Artischocke - Wirkung & Anwendung - Wirkstoffe der Pflanze
Artischocke - Wirkung & Anwendung - Wirkstoffe der Pflanze nnattalli/shutterstock.com

Steckbrief: Artischocke (Cynara scolymus)

Systematik

  • Reich: Pflanzen (Plantae)
  • Unterreich: Samenpflanzen (Spermatophytina)
  • Klasse: Bedecktsamer (Magnoliopsida)
  • Ordnung: Asternartige (Asterales)
  • Familie: Korbblütler (Asteraceae)
  • Gattung: Artischocken (Cynara)
  • Art: Artischocke (Cynara scolymus)
Artischocke (Cynara scolymus)
Artischocke (Cynara scolymus)

Beschreibung

Die Artischocke ist eine mehrjährige krautige Pflanze, die eine Wuchshöhe von 1 bis 2 Metern erreichen kann. Sie hat große, gefiederte Blätter mit stacheligen Rändern. Die Blüten der Artischocke sind groß und kugelförmig und bestehen aus zahlreichen lilafarbenen Röhrenblüten, die von schützenden Hüllblättern umgeben sind. Die essbaren Teile der Artischocke sind die fleischigen Blütenböden und die unteren fleischigen Teile der Hüllblätter.

Verbreitung und Standort

- Werbung -

Die Artischocke stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum, wird aber heute in vielen Teilen der Welt kultiviert. Sie wächst am besten in milden Klimazonen mit viel Sonnenschein. Die Pflanze bevorzugt gut durchlässige Böden und verträgt auch salzhaltige Böden.

Nährwert und Verwendung

Artischocken sind reich an Ballaststoffen, Antioxidantien und verschiedenen Vitaminen und Mineralstoffen. Sie sind kalorienarm und enthalten keine gesättigten Fette. Die Blütenböden und Hüllblätter der Artischocke werden als Gemüse in der Küche verwendet. Sie können gekocht, gedünstet, gegrillt oder zu Salaten und anderen Gerichten hinzugefügt werden.

Gesundheitliche Vorteile und Anwendung

Die Artischocke wird seit langem für ihre gesundheitlichen Vorteile geschätzt. Sie kann die Verdauung fördern, die Leberfunktion unterstützen, den Cholesterinspiegel senken und Entzündungen reduzieren. Artischockenextrakte werden auch in der pflanzlichen Medizin zur Behandlung von Verdauungsbeschwerden und zur Unterstützung der Lebergesundheit eingesetzt.

Kulturelle Bedeutung

Die Artischocke hat in verschiedenen Kulturen eine kulinarische und symbolische Bedeutung. Sie ist ein traditionelles Gericht in der mediterranen Küche und wird oft als Symbol für Fruchtbarkeit, Reichtum und Genuss betrachtet. Die Artischocke hat auch ihren Platz in der Kunst und Literatur gefunden und wird oft als dekoratives Element in Gärten und Landschaften verwendet.

Anzeige
Bestseller Nr. 1
Artischocke (Cynara scolymus) Blätter...
  • Artischocke (Cynara scolymus) Blätter Urtinktur...
  • EINE NATÜRLICHE HILFE: Artischocke...
Bestseller Nr. 2
Artischocke (Cynara scolymus) Blätter Naturalma -...
  • Artischocke (Cynara scolymus) Blätter 300 TABLETTEN (Format...
  • EINE NATÜRLICHE HILFE: Nahrungsergänzungsmittel aus...
Bestseller Nr. 3
Bio Artischocke 400 mg - 400 Tabletten
  • ⭐️ Nahrungsergänzungsmittel in Tablettenform aus...
  • ✒️ Lateinischer Name: Cynara cardunculus var. scolymus
Bestseller Nr. 4
Artischocke 'Imperial Star' (Cynara scolymus) Bio...
  • 🌿 SAATGUT Die Artischocke ist ein häufiger Bestandteil...
  • 🌱 SAMENFESTE SORTEN Hohe Keimfähigkeit, (kein...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein