Bilsenkraut (Hyoscyamus niger)
Bilsenkraut (Hyoscyamus niger)

Steckbrief: Bilsenkraut (Hyoscyamus niger)

Systematik:

  • Reich: Pflanzen (Plantae)
  • Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheophyta)
  • Klasse: Bedecktsamer (Magnoliopsida)
  • Ordnung: Nachtschattenartige (Solanales)
  • Familie: Nachtschattengewächse (Solanaceae)
  • Gattung: Bilsenkraut (Hyoscyamus)
  • Art: Schwarzes Bilsenkraut (Hyoscyamus niger)

Beschreibung:

Das Bilsenkraut ist eine mehrjährige krautige Pflanze, die eine Wuchshöhe von 30 bis 100 Zentimetern erreichen kann. Sie bildet eine grundständige Blattrosette mit großen, länglichen und behaarten Blättern. Die Stängel sind aufrecht, verzweigt und tragen zylindrische Blütenstände. Die Blüten des Bilsenkrauts sind gelblich mit einem purpurnen oder violetten Rand und haben eine trichterförmige Form.

Verbreitung und Standort:

- Werbung -

Das Bilsenkraut ist in Europa, Asien und Nordafrika heimisch und kommt auch in anderen gemäßigten Regionen vor. Es bevorzugt trockene Standorte wie Wegränder, Brachland, Sanddünen und Felder. Die Pflanze kann in verschiedenen Böden wachsen, einschließlich sandigen, lehmigen oder kalkhaltigen Böden.

Nutzung und Verwendung:

Das Bilsenkraut enthält verschiedene Alkaloide wie Hyoscyamin und Scopolamin, die psychoaktive Eigenschaften haben. Aus diesem Grund wird es nicht als Heilpflanze verwendet, sondern ist aufgrund seiner potentiellen Giftigkeit umstritten. Historisch gesehen wurde das Bilsenkraut jedoch in der traditionellen Medizin eingesetzt, vor allem zur Linderung von Krämpfen, zur Schmerzlinderung und zur Behandlung von Atemwegserkrankungen. Heutzutage wird es hauptsächlich in der pharmazeutischen Industrie zur Herstellung von Medikamenten verwendet.

Hinweis:

Die Verwendung von Bilsenkraut sollte vermieden werden, es sei denn, sie erfolgt unter ärztlicher Aufsicht. Die Pflanze enthält giftige Alkaloide, die schwerwiegende Nebenwirkungen verursachen können. Der Konsum von Bilsenkraut kann zu Halluzinationen, Delirium, Herzrasen und anderen gesundheitlichen Problemen führen. Es besteht ein hohes Risiko einer Überdosierung und Vergiftung. Es wird dringend empfohlen, jegliche Verwendung von Bilsenkraut mit einem Arzt abzustimmen.

Anzeige
Bestseller Nr. 1
Schwarzes Bilsenkraut (Hyoscyamus niger) - ca. 100...
  • 🌿 SAATGUT Eine alte Zauberpflanze aus der Familie der...
  • 🌱 SAMENFESTE SORTEN Hohe Keimfähigkeit, (kein...
Bestseller Nr. 2
Schwarzes Bilsenkraut Hyoscyamus niger 300 Samen
  • für nachhaltige Natur
  • mind. 300 Samen pro Portion
Bestseller Nr. 3
Schwarzes Bilsenkraut Hyoscyamus niger 150 Samen
17 Bewertungen
Schwarzes Bilsenkraut Hyoscyamus niger 150 Samen
  • für nachhaltige Natur
  • mind. 150 Samen pro Portion
Bestseller Nr. 4
Schwarzes Bilsenkraut Hyoscyamus niger 150 Samen...
  • aus kultivierter Züchtung
  • mind. 150 Samen pro Portion

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein