Die besten Heilpflanzen bei Arthrose (Gelenkentzündung)

Heilpflanzen bei Arthrose Wirkung
pathdoc/shutterstock.com

Die besten Heilpflanzen bei Arthrose (Gelenkentzündung)

Das menschliche Skelett besteht aus vielen Knorpeln, Knochen und Gelenken. Um beweglich und flexibel zu bleiben sind gesunde Gelenke wichtig, da sie die Verbindungsstellen zwischen den Knochen herstellen. Die Gelenke sind von Knorpel umgeben, die gleichzeitig wie ein Stoßdämpfer wirken und die Bewegung erhalten. Verliert man Knorpelmasse, reduziert sich auch die Gleitwirkung zwischen den Gelenken.

Ohne Behandlung nimmt der Gelenkknorpel immer weiter ab und die Knochen reiben direkt aufeinander und verursachen dadurch starke Schmerzen. Arthrosen können sich im kleinsten Fingergelenk bis zu den großen Gelenken von Hüfte, Knie oder Wirbelsäule bemerkbar machen.

Heilpflanzen Inhaltsstoffen: Allantoin – es beschleunigt die Zellregeneration; Schleimpolysaccharide – ihnen werden reizlindernde Eigenschaften zugeschrieben; und Rosmarinsäure – sie wirkt schmerzlindernd und enthält darüber hinaus Wirkstoffe, die den Gelenkverschleiß verlangsamen.

Der Vorteil solcher Heilpflanzen: Es gibt so gut wie keine Wechsel- und Nebenwirkungen. Wir haben die besten natürlichen Gelenkschützer für Sie zusammengestellt.

Die Arthroselüge

Ursachen Arthrose

Das Knorpelgewebe bekommt alle überlebenswichtigen Nährstoffe von der Gelenksflüssigkeit. Dies kann jedoch durch kleinere Schäden oder Verletzungen aus dem Gleichgewicht gebracht werden.

Bei Übergewicht erkrankt man früher und oft schwerer an Arthrose der Knie- und Hüftgelenke. Einseitiges Arbeiten, zum Beispiel am Fließband kann einen vermehrten Gelenksverschleiß hervorrufen. Falsche Ernährung oder Stoffwechselerkrankungen wie Gicht oder Diabetes können die Krankheit entstehen lassen.

Symptome Arthrose

Zuerst leidet man nach dem Aufstehen unter Anlaufschmerzen, also Schmerzen zu Beginn einer Bewegung. Schmerzen unter Belastung und Bewegungseinschränkungen sind weitere Symptome einer Arthrose sowie Gelenkgeräusche und geschwollene Gelenke. Das betroffene Gelenk ist steif und die Muskeln verspannt.

Daher sollten Sie folgende Heilpflanzen in Ihre Ernährung aufnehmen, da sie wichtige Sekundäre Pflanzenstoffe besitzen, die Ihnen bei der Arthrose helfen können.

Neben der Ernährung sollten sie auf jeden Fall weiter Sport betreiben, doch denken Sie an Pausen.

Heilpflanzen Kapseln Extrakte bei Entzündungen

Heilpflanzen Liste

Anzeige: Amazon Bestseller Produkte mit Bewertungen zum Thema
Bestseller Nr. 1
Die Arthrose-Lüge: Warum die meisten Menschen völlig umsonst leiden - und was Sie dagegen tun können - Mit dem sensationellen Selbsthilfe-Programm -
Dr. med. Petra Bracht, Roland Liebscher-Bracht - Herausgeber: Goldmann Verlag - Broschiert: 280 Seiten
13,99 EUR
Bestseller Nr. 2
Arthrose: Der Weg aus dem Schmerz - Was Knochen und Gelenken wirklich hilft
Dr. med. Carsten Lekutat, Justyna Krzyzanowska - Herausgeber: Becker Joest Volk Verlag - Auflage Nr. 1 (20.04.2018) - Gebundene Ausgabe: 192 Seiten
24,95 EUR
Bestseller Nr. 3
DIE DR. FEIL STRATEGIE - Arthrose und Gelenkschmerzen überwinden
Wolfgang Feil, Uli Brüderlin, Friederike Feil - Herausgeber: Forschungsgruppe Dr. Feil - Auflage Nr. 3 (10.06.2014) - Taschenbuch: 176 Seiten
19,95 EUR
Bestseller Nr. 4
Die Ernährungs-Docs – Starke Gelenke: Die besten Ernährungsstrategien bei Rheuma, Arthrose, Gicht & Co.
Dr. med. Matthias Riedl, Dr. med. Anne Fleck, Dr. med. Jörn Klasen - Herausgeber: ZS Verlag GmbH - Gebundene Ausgabe: 192 Seiten
22,99 EUR