Doldiger Milchstern (Ornithogalum umbellatum)
Doldiger Milchstern (Ornithogalum umbellatum)

Steckbrief: Doldiger Milchstern (Ornithogalum umbellatum)

Allgemeine Informationen:

  • Name: Doldiger Milchstern
  • Wissenschaftlicher Name: Ornithogalum umbellatum
  • Familie: Spargelgewächse (Asparagaceae)
  • Ursprung: Der doldige Milchstern ist in Europa, Nordafrika und Teilen Asiens heimisch. Er wird auch in anderen Teilen der Welt kultiviert und wächst in gemäßigten bis subtropischen Regionen.

Beschreibung:

  • Aussehen: Der doldige Milchstern ist eine mehrjährige Pflanze mit einer Wuchshöhe von etwa 20 bis 30 Zentimetern. Er bildet eine lockere, doldenförmige Blütenstruktur mit zahlreichen kleinen, sternförmigen Blüten. Die Blüten haben eine weiße Farbe und in der Mitte einen grünen Streifen. Die Blätter sind schmal, grasartig und grün.

Verwendung:

  • Zierpflanze: Der doldige Milchstern wird häufig als Zierpflanze in Gärten und Parks verwendet. Die auffälligen Blütenstände verleihen dem Garten eine schöne optische Wirkung und sind auch in Blumensträußen beliebt.
  • Natürliche Verbreitung: In einigen Gebieten hat sich der doldige Milchstern verwildert und verbreitet sich natürlicherweise. Er kann in Wiesen, Wäldern und lichten Wäldchen zu finden sein.

Hinweise:

- Werbung -
  • Giftigkeit: Der doldige Milchstern enthält Giftstoffe, insbesondere in den Zwiebeln. Der Verzehr der Pflanze kann bei Menschen und Tieren zu Verdauungsbeschwerden, Übelkeit und Erbrechen führen. Es wird empfohlen, den Kontakt mit der Pflanze zu vermeiden und die Zwiebeln nicht zu verzehren.
  • Ausbreitung: Der doldige Milchstern kann sich durch Samen und durch vegetative Vermehrung durch Tochterzwiebeln vermehren. In einigen Regionen kann die Pflanze invasiv werden und einheimische Pflanzen verdrängen.

Hinweis: Die Informationen in diesem Steckbrief dienen nur zu Informationszwecken und ersetzen nicht die individuelle Beratung. Bei Fragen zur Verwendung des doldigen Milchsterns oder bei spezifischen gesundheitlichen Bedenken ist es ratsam, einen Fachmann, wie einen Gärtner, Kräuterexperten oder Arzt zu konsultieren.

Anzeige
Bestseller Nr. 1
Star of Bethlehem oder Doldiger Milchstern...
  • Star of Bethlehem oder Doldiger Milchstern (Ornithogalum...
  • Star of Bethlehem oder Doldiger Milchstern (Ornithogalum...
Bestseller Nr. 2
Dolden Milchstern - Ornithogalum umbellatum -...
  • botanischer Name: Ornithogalum umbellatum
  • Blütezeit: April - Mai
Bestseller Nr. 3
Ornithogalum dubium - Milchstern - 10 Samen
  • Keine Versandkosten
  • Frisches Saatgut
Bestseller Nr. 4
Ornithogalum umbellatum P 0,5 - Dolden-Milchstern,...
  • Ornithogalum umbellatum, auch Dolden-Milchstern, zeichnet...
  • Ideal für Steingärten, Rabatten und als Blickfang in...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein