Fichte (Picea abies)
Fichte (Picea abies)

Steckbrief: Fichte (Picea abies)

Allgemeine Informationen:

  • Name: Fichte
  • Wissenschaftlicher Name: Picea abies
  • Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
  • Ursprung: Die Fichte ist in weiten Teilen Europas, insbesondere in den gemäßigten Regionen, heimisch. Sie kommt auch in einigen Teilen Nordasiens vor.

Beschreibung:

  • Aussehen: Die Fichte ist ein immergrüner Nadelbaum, der eine imposante Wuchshöhe von bis zu 40 bis 60 Metern erreichen kann. Sie hat eine schlanke, konische Form mit einer pyramidenförmigen Krone. Die Nadeln sind nadelförmig, etwa 1 bis 3 Zentimeter lang und dunkelgrün gefärbt. Die Zapfen sind länglich und hängend, anfangs grünlich und später braun bis rotbraun.

Verwendung:

  • Forstwirtschaft: Die Fichte ist eine der wichtigsten Nutzpflanzen im Forstbereich. Das Holz der Fichte ist leicht, weich und hat gute holzverarbeitende Eigenschaften. Es wird für eine Vielzahl von Anwendungen wie Bauholz, Möbel, Verpackungen und Papierherstellung verwendet.
  • Weihnachtsbaum: Aufgrund ihres attraktiven Erscheinungsbildes wird die Fichte oft als Weihnachtsbaum in vielen Haushalten und öffentlichen Bereichen verwendet.
  • Ätherisches Öl: Aus den Nadeln der Fichte kann ätherisches Öl gewonnen werden. Dieses Öl wird in der Aromatherapie und Naturkosmetik verwendet und hat einen angenehmen Duft mit erfrischenden Eigenschaften.

Hinweise:

- Werbung -
  • Ökologische Bedeutung: Die Fichte ist ein wichtiger Bestandteil der natürlichen Waldökosysteme in Europa. Sie bietet Lebensraum für verschiedene Tierarten und trägt zur Stabilisierung des Bodens bei.
  • Nachhaltige Forstwirtschaft: Um die Fichtenbestände zu schützen und nachhaltig zu nutzen, ist eine verantwortungsvolle Forstwirtschaft von großer Bedeutung. Durch eine nachhaltige Bewirtschaftung kann die langfristige Gesundheit und Vielfalt der Wälder erhalten bleiben.

Hinweis: Die Informationen in diesem Steckbrief dienen nur zu Informationszwecken und ersetzen nicht die individuelle Beratung. Bei Fragen zur Fichte als Forstbaum, zur Holzverarbeitung oder zu anderen Aspekten wird empfohlen, einen Förster, Holzfachmann oder Botaniker zu konsultieren.

Anzeige
Bestseller Nr. 1
10 Stück Rotfichte/Gemeine Fichte - (Picea...
  • Wuchscharakter: Baum, dichte, kegelförmige Krone mit...
  • Wuchshöhe/-breite : 15 bis 50 Meter hoch; bis 8 Meter breit
Bestseller Nr. 2
10st. Rotfichte 40-70cm Weihnachtsbaum Picea abies...
  • 10 Rotfichten "picea abies" 20-40cm als Wurzelware
  • Trockenheitstolerant, wird gerne als Weihnachtsbaum...
Bestseller Nr. 3
NeoOrganic® Bio Fichtenöl (Picea Abies) – aus...
  • ✿ 100% Bioqualität, ohne künstliche Konservierungs- oder...
  • ✿ SICHER ABGEFÜLLT in einer Braunglasflasche, mit...
Bestseller Nr. 4
Bergila Ätherisches Öl Fichte (picea abies) Bio,...
  • 100% reines ätherisches Öl, biologisch kontolliert und...
  • Die Zweige werden handwerklich in der eigenen...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein