Goldgarbe (Achillea filipendulina)
Goldgarbe (Achillea filipendulina)

Goldgarbe (Achillea filipendulina)

Goldgarbe (Achillea filipendulina): Eine Strahlende Heilpflanze

Die Goldgarbe, auch als Hohe Schafgarbe bezeichnet, gehört zur Familie der Korbblütler (Asteraceae) und ist für ihre leuchtend gelben Blüten bekannt, die in dichten Dolden angeordnet sind. Diese Art von Garbe ist in erster Linie als Zierpflanze bekannt, während die Echte Schafgarbe (Achillea millefolium) häufiger in der traditionellen Medizin verwendet wird. Trotzdem teilt die Goldgarbe einige ähnliche Eigenschaften mit ihrer berühmteren Verwandten.

1. Gesundheitlicher Nutzen & Wirkung: Obwohl die Goldgarbe nicht so weit verbreitet in der Heilkunde ist wie die Echte Schafgarbe, wird sie dennoch manchmal verwendet:

  • Verdauungsfördernd: Traditionell wurde sie bei Verdauungsproblemen eingesetzt.
  • Entzündungshemmend: Sie kann bei Hautproblemen und Entzündungen helfen.
  • Adstringierend: Sie besitzt adstringierende Eigenschaften, die bei Wunden und Schnitten helfen können.

2. Anwendung:

- Werbung -
  • Tee: Ein Tee kann aus den getrockneten Blüten und Blättern der Goldgarbe zubereitet werden, um von ihren verdauungsfördernden Eigenschaften zu profitieren.
  • Äußerliche Anwendung: Ein Brei oder eine Salbe aus den Blättern und Blüten kann direkt auf die Haut aufgetragen werden, um bei Hautirritationen und Entzündungen zu helfen.

3. Welcher Teil der Pflanze wird verwendet:

  • Sowohl die Blüten als auch die Blätter der Goldgarbe können verwendet werden, wobei die Blüten oft bevorzugt werden.

Vorsichtsmaßnahmen: Obwohl die Goldgarbe allgemein als sicher gilt, sollte man bei der Verwendung jeder neuen Pflanze oder eines Präparats Vorsicht walten lassen, vor allem bei Menschen mit empfindlicher Haut oder bekannten Allergien.

Zusammenfassung: Die Goldgarbe ist eine auffällige Pflanze, die in erster Linie für ihre schönen Blüten geschätzt wird. Obwohl sie nicht so bekannt ist für ihre medizinischen Eigenschaften wie die Echte Schafgarbe, hat sie dennoch einen Platz in der traditionellen Pflanzenheilkunde. Wie immer sollte man sich vor der Anwendung einer neuen Heilpflanze ausreichend informieren und gegebenenfalls einen Experten zu Rate ziehen.

Name: Goldgarbe (Achillea filipendulina)

Andere Namen: Schafgarbe, Garten-Schafgarbe

Familie: Korbblütler (Asteraceae)

Herkunft und Verbreitung: Die Goldgarbe stammt ursprünglich aus dem Kaukasus und Südwestasien. Heutzutage ist sie weltweit verbreitet und wird oft in Gärten angebaut.

Wuchsform: Die Goldgarbe ist eine mehrjährige, krautige Pflanze, die eine Höhe von 60 bis 120 Zentimetern erreichen kann. Sie hat einen aufrechten Stängel und gefiederte, aromatische Blätter.

Blüten und Früchte: Die Blüten sind gelb und erscheinen in flachen, dichten Büscheln. Die Früchte sind kleine, flache Samen.

Blütezeit: Juni bis September

Verwendung: Die Goldgarbe wird oft als Zierpflanze in Gärten und Landschaftsgestaltungen verwendet. Sie zieht Bestäuber an und ist auch als Schnittblume beliebt.

Medizinische Eigenschaften und Wirkstoffe: Obwohl die Goldgarbe nicht so bekannt ist für ihre medizinischen Eigenschaften wie ihre Verwandte, die Gemeine Schafgarbe (Achillea millefolium), enthält sie ähnliche Wirkstoffe wie ätherische Öle, Flavonoide und Tannine, die potenziell entzündungshemmende und antimikrobielle Eigenschaften haben könnten.

Anbau: Die Goldgarbe ist eine robuste und pflegeleichte Pflanze. Sie bevorzugt einen sonnigen Standort und gut durchlässigen Boden, ist aber ansonsten sehr anpassungsfähig. Sie kann durch Aussaat oder Teilung vermehrt werden.

Sonstiges: Der Name “Achillea” bezieht sich auf Achilles, den Helden der griechischen Mythologie, der angeblich Schafgarben verwendet hat, um die Wunden seiner Soldaten zu behandeln. Dies spiegelt die lange Geschichte dieser Pflanzengattung in der Volksmedizin wider.

Anzeige
Bestseller Nr. 1
Goldgarbe - Farnblättrige Schafgarbe - Achillea...
  • 💮 Wir bieten nur frisches und hochwertiges Saatgut an....
  • 💮 Die Fotos, Artikelbeschreibung, Anzucht- sowie...
Bestseller Nr. 2
Achillea filipendulina 'Helios' P 0,5 - Gold-Garbe...
  • Robuste Staude mit leuchtend gelben Blüten, die von Juni...
  • Ideal für Staudenbeete, als Schnittblume und zur...
Bestseller Nr. 3
Achillea filipendulina 'Cloth of Gold' P 0,5 Hohe...
  • Achillea filipendulina 'Cloth Of Gold' ist eine aufrecht,...
  • Diese sommergrüne Staude trägt gefiederte Blätter, die...
Bestseller Nr. 4
6x Gold-Garbe 'Cloth of Gold' - Achillea...
  • Achillea filipendulina 'Cloth of Gold' ist eine große und...
  • Die Blätter sind farnartighellgrün und aromatisch

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein