Holunder Heilpflanze Heilkraft Anwendung Nebenwirkungen Heilwirkung Pflanze
Holunder Heilpflanze Heilkraft Anwendung Nebenwirkungen Heilwirkung Pflanze UbjsP/Shutterstock.com

Steckbrief: Holunder (Sambucus)

Systematik

  • Reich: Pflanzen (Plantae)
  • Unterreich: Samenpflanzen (Spermatophytina)
  • Klasse: Bedecktsamer (Magnoliopsida)
  • Ordnung: Hartriegelartige (Cornales)
  • Familie: Moschuskrautgewächse (Adoxaceae)
  • Gattung: Holunder (Sambucus)

Beschreibung

Holunder ist eine Gattung von strauchartigen Pflanzen und kleinen Bäumen, die sich durch ihre gefiederten Blätter und großen, flachen Blütendolden auszeichnen. Die Blüten sind typischerweise weiß oder cremefarben und duften stark. Sie produzieren kleine, glänzende Beeren, die je nach Art in der Farbe variieren.

Verbreitung und Standort

- Werbung -

Holunderarten sind in den gemäßigten bis subtropischen Regionen der Nordhalbkugel verbreitet. Sie bevorzugen feuchte, nährstoffreiche Böden und wachsen oft in der Nähe von Gewässern.

Anbau und Pflege

Holunder ist eine robuste, pflegeleichte Pflanze, die sich gut zur Landschaftsgestaltung eignet. Sie bevorzugt volle Sonne bis Halbschatten und gut durchlässigen Boden.

Heilwirkung und Anwendung

Holunderblüten und -beeren werden seit langem in der traditionellen Medizin verwendet. Die Blüten werden oft zu einem Tee aufgebrüht, der bei Erkältungssymptomen wie Husten und Fieber helfen kann. Die Beeren sind reich an Vitamin C und Antioxidantien und werden oft zu Sirup, Marmelade oder Wein verarbeitet. Sie werden auch zur Unterstützung des Immunsystems verwendet.

Warnhinweis

Während die reifen Beeren und Blüten des Holunders sicher zu verzehren sind, sind andere Teile der Pflanze, einschließlich der unreifen Beeren, Blätter und Stiele, giftig und sollten nicht verzehrt werden.

Kulturelle Bedeutung

Holunder hat eine reiche kulturelle und mythologische Geschichte. In der nordischen Mythologie wurde der Baum als heilig angesehen und es wurde geglaubt, dass die Göttin Freya in ihm wohnt. In der Volksmedizin wurde Holunder oft als Schutz gegen böse Geister und als Heilmittel für eine Vielzahl von Krankheiten verwendet.

Anzeige
Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Schwarzer Holunder Haschberg Sambucus nigra...
  • Blütenschäden durch Frost auftreten. Der Strauch hat lange...
  • In der Vollreife kann man ohne gesundheitliche Bedenken...
Bestseller Nr. 3
Holunder Haschberg, Sambucus nigra,...
  • Großfrüchtige, stark wachsende Holundersorte. Erbringt im...
  • Zahlreiche Verwertungsmöglichkeiten der Früchte
Bestseller Nr. 4
Doppelherz Heißer Holunder, Vitamin C und Zink,...
  • Leckeres Holunder Heißgetränk von Doppelherz mit Vitamin C...
  • Die Heiße Holunder lässt sich sowohl heiß zum Aufwärmen...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein