Joghurt Heilkraft Nahrungsmittel Gesundheit Heilwirkung
Joghurt - Kalorien Nährwerte Wirkung Gesundheit Sea Wave/shutterstock.com

Joghurt – Kalorien Nährwerte Wirkung Gesundheit

Joghurt ist ein probiotisches Molkereiprodukt, das es schon seit Jahrhunderten gibt. Er ist vielseitig, lecker und es gibt ihn in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen! Doch dieses Lebensmittel ist nicht nur lecker, sondern auch unglaublich gesundheitsfördernd. Joghurt enthält lebende Kulturen, die eine wichtige Rolle in Ihrem Verdauungssystem spielen. Außerdem liefert Joghurt wichtige Nährstoffe, die für den Körper wichtig sind, wie Kalzium, Phosphor und Vitamin B12. Zusätzlich zu diesen positiven gesundheitlichen Auswirkungen des Joghurtkonsums variiert der Nährstoffgehalt je nach Sorte und Marke, die Sie wählen, und beeinflusst so die Auswirkungen, die sein Nährwert auf Ihre Ernährung haben kann. Wir sind hier, um alle potenziellen Risiken zu erforschen, die mit dem Verzehr von zu viel Joghurt verbunden sind, einschließlich der Kalorienzahl, und um all die großartigen Vorteile des Verzehrs dieses beliebten Snacks hervorzuheben!

Nährwertangaben für 100g Naturjoghurt (Vollmilch, 3,5% Fett)

Nährstoff Werte pro 100g Tägliche Empfehlung
Kohlenhydrate 4.7g ca. 2%
Eiweiß 3.5g ca. 7%
Fette 3.5g Variabel
Kalorien 61 kcal ca. 3%
Vitamine:
– Vitamin B2 (Riboflavin) 0.21mg ca. 15%
– Vitamin B12 0.4µg ca. 16%
Mineralstoffe:
– Kalzium 121mg ca. 12%
– Phosphor 95mg ca. 10%
– Kalium 141mg ca. 3%
– Magnesium 12mg ca. 3%

Gesundheitliche Vorteile und Nachteile von Joghurt:

Vorteile:

  • Gute Quelle für Kalzium und Phosphor, wichtig für Knochengesundheit.
  • Enthält probiotische Kulturen, die die Darmgesundheit unterstützen können.
  • Reich an Eiweiß, das sättigend wirkt und zum Muskelaufbau beiträgt.

Nachteile:

- Werbung -
  • Kann Laktose enthalten, die bei Laktoseintoleranz Verdauungsprobleme verursachen kann.
  • Joghurts mit Zusatz von Zucker oder Aromen können einen hohen Zuckergehalt aufweisen.

Bitte beachten Sie, dass diese Werte für Naturjoghurt gelten und bei anderen Joghurtarten, wie fettreduziertem oder aromatisiertem Joghurt, variieren können. Joghurt ist ein vielseitiges Milchprodukt mit vielen gesundheitlichen Vorteilen.

Gesundheitsnutzen:

Nährwerte Vitamine Mineralstoffe Gehalt

Die Nährwerte unterliegen Schwankungen, da Anbau Art und Anbau Dauer sowie die Lagerung den Gehalt von Mineralien und Vitaminen beeinflussen. Daher sollte auf BIO Produkte zurückgegriffen werden, da diese wissenschaftlich Belegt oft die höchsten Werte von Nährstoffen besitzen. 

Brennwert (Kilojoule (kJ))

Der Brennwert von Lebensmitteln gibt an, wieviel Energie (Kilojoule (kJ)) der menschliche Körper durch Verstoffwechselung gewinnen kann. Angegeben wird der Brennwert in Kilojoule (kJ) pro 100g

Da der Brennwert aber oft nur ein errechneter Durchschnittswert ist und die Verstoffwechselung von Mensch zu Mensch aufgrund zum Beispiel des Alters unterschiedlich sein kann, sollte man die Brennwert Angaben eher als Richtwert betrachten.

Der Gesamte Brennwert eines Lebensmittels ergibt sich aus der Addition des Energiegehaltes der einzelnen Nährstoff Komponenten, wie Fett ( 1g Fett – Brennwert 9 kcal) Kohlenhydrate ( 1g Kohlenhydrate – Brennwert 4 kcal), Protein (Eiweiß) ( 1g Protein – Brennwert 4 kcal) und Ballaststoffe ( 1g Ballaststoffe – Brennwert 2 kcal).

Lagerung & Aufbewahrung und Zubereitung

Bei der Aufbewahrung (Lagerung) und Zubereitung des Lebensmittel variiert der Vitamingehalt, so dass trotz Auswahl der richtigen Nahrungsmittel ein Vitaminmangel (Hypovitaminose) entstehen kann. So haben zum Beispiel Nahrungsmittel, die unmittelbar nach der Ernte Tiefgefroren werden laut Studien einen höheren Vitamin- und Nährstoffgehalt. 

Bio Anbau – Bio Produkte

Es sollte nach Möglichkeit darauf geachtet werden, Bio Produkte zu verwenden, da sie in den meisten Fällen einen höheren Vitamin und Mineralstoffgehalt besitzen. Ebenfalls hat die Anbau dauer Einfluss auf die Potenz der Pflanze, was allerdings recht schwer nachvollziehbar für den Verbraucher ist.

Ebenfalls hat der Bio Anbau folgende Vorteile 

  • Weniger Nitratgehalt.
  • Keine  Rückstände von Pflanzenschutzmittel.
  • Mehr wertvolle Inhaltsstoffe.
  • Meist intensiverer Geschmack.
  • Schonung der Umwelt.

Nährstoffe Joghurt 10% Fett (100g)

Nährwerte:

  • Kalorien: 123 kcal
  • Brennwert: 514,6 kJ
  • Protein: 3,1 g
  • Kohlenhydrate: 3,7 g
  • Fett: 10 g
  • Cholesterin: 37 mg
  • Ballaststoffe: 0 g

Vitamine:

  • Vitamin A: 170 µg
  • Vitamin D: 0,2 µg
  • Vitamin E: 0,3 mg
  • Vitamin K: 10 µg
  • Vitamin B1: 0 mg
  • Vitamin B2: 0,2 mg
  • Vitamin B3: 0,8 mg
  • Vitamin B5: 0,3 mg
  • Vitamin B6: 0,1 mg
  • Biotin: 3,5 µg
  • Vitamin B9: 9 µg
  • Vitamin B12: 0,5 µg
  • Vitamin C: 1 mg

Mineralstoffe:

  • Natrium: 50 mg
  • Kalium: 150 mg
  • Kalzium: 110 mg
  • Magnesium: 11 mg
  • Phosphor: 90 mg
  • Eisen: 0,1 mg
  • Zink: 0,3 mg
  • Kupfer: 0 mg
  • Mangan: 0 mg
  • Fluor: 0 mg
  • Jod: 7 µg

Häufige Leserfragen zum Tehma Yoghurt und Gesundheit

Ist es gesund jeden Tag Joghurt zu essen?

Antwort: Ja! Joghurt ist eine großartige Quelle für Eiweiß, Kalzium und Vitamin D. Außerdem ist er eine gute Quelle für Probiotika, also nützliche Bakterien, die zur Gesunderhaltung des Darms beitragen.

Versuchen Sie, jeden Tag Joghurt zu essen, um die meisten Vorteile zu erhalten. Entscheiden Sie sich für Naturjoghurt anstelle von aromatisiertem Joghurt, da dieser in der Regel weniger Zusatzstoffe und Zucker enthält. Sie können ihn mit eigenen Früchten und Honig oder Ahornsirup süßen.

Warum soll man abends kein Joghurt essen?

Ja, Sie sollten es vermeiden, abends Joghurt zu essen, weil er Ihren Schlaf stören kann.

Joghurt ist ein Milchprodukt, das Laktose, eine Art Zucker, enthält. Wenn Sie abends Joghurt essen, spaltet Ihr Körper die Laktose in Glukose und Galaktose auf. Diese Zucker werden dann in den Blutkreislauf aufgenommen und erhöhen den Blutzuckerspiegel. Ein hoher Blutzuckerspiegel kann das Einschlafen erschweren und die Schlafqualität stören.

Sie sollten abends keinen Joghurt essen, weil er Magenprobleme wie Blähungen und Völlegefühl verursachen kann. Da Milchprodukte schwerer zu verdauen sind als andere Lebensmittel, kann ihr Verzehr kurz vor dem Schlafengehen die Nachtruhe beeinträchtigen. Wenn Sie eine Laktoseintoleranz haben, können Sie sich nach dem Verzehr von Joghurt oder anderen Milchprodukten auch unwohl fühlen.

Was passiert wenn ich jeden Tag nur Joghurt esse?

Ja, Wenn Sie täglich nur Joghurt essen, erhalten Sie die mit Joghurt verbundenen probiotischen Vorteile, wie eine bessere Verdauung und ein stärkeres Immunsystem.

Allerdings würden Sie auch wichtige Nährstoffe wie Kalzium, Vitamin D und Eiweiß verpassen, die in anderen Lebensmitteln enthalten sind. Daher ist es am besten, jeden Tag eine Vielzahl von gesunden Lebensmitteln zu essen, um sicherzustellen, dass Sie alle Nährstoffe erhalten, die Ihr Körper braucht.

Für was ist Joghurt gesund?

Joghurt ist gesund für Sie, weil er eine gute Quelle für Eiweiß, Kalzium und B-Vitamine ist. Eiweiß ist wichtig für den Erhalt der Muskelmasse, Kalzium ist wichtig für starke Knochen und B-Vitamine sind wichtig für die Energieproduktion. Außerdem ist Joghurt ein probiotisches Lebensmittel, das heißt, er enthält nützliche Bakterien, die die Darmgesundheit verbessern können. Probiotika verbessern nachweislich die Gesundheit des Verdauungssystems, verringern Entzündungen und schützen vor Infektionen.

Häufige Leserfragen zum Thema “Joghurt – Gesundheit”

1. Welche gesundheitlichen Vorteile bietet der Verzehr von Joghurt?

Joghurt ist ein hervorragendes Nahrungsmittel, das zahlreiche gesundheitliche Vorteile bietet. Er ist eine gute Quelle für Proteine, die für die Muskelfunktion und -regeneration wichtig sind. Joghurt enthält auch Probiotika, lebende Bakterien, die das Verdauungssystem gesund halten und das Immunsystem stärken können. Zusätzlich liefert er wichtige Vitamine und Mineralien, einschließlich Kalzium, Vitamin B12 und Riboflavin.

2. Welcher Joghurt ist am gesündesten?

Natürlicher, ungesüßter Joghurt, insbesondere griechischer Joghurt, ist in der Regel die gesündeste Wahl. Griechischer Joghurt ist proteinreicher als normaler Joghurt und enthält weniger Zucker. Beim Kauf von Joghurt ist es am besten, nach Optionen mit wenig oder keinem zugesetzten Zucker zu suchen und stattdessen frisches Obst oder Nüsse hinzuzufügen, um zusätzlichen Geschmack und Nährstoffe zu liefern.

3. Ist Joghurt gut für die Verdauung?

Ja, Joghurt ist gut für die Verdauung, vor allem, weil er Probiotika enthält. Diese “guten” Bakterien können helfen, das Gleichgewicht der Darmflora zu erhalten, die Verdauung zu verbessern und bestimmte Verdauungsprobleme, wie zum Beispiel Durchfall und Reizdarmsyndrom, zu lindern.

4. Wie viel Joghurt sollte man täglich essen?

Eine typische Portion Joghurt beträgt etwa 200 Gramm oder etwa eine Tasse. Die Menge an Joghurt, die Sie täglich essen sollten, hängt jedoch von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich Ihrer Gesamtenergiezufuhr und ob Sie versuchen, Gewicht zu verlieren oder aufrechtzuerhalten. Es ist immer ratsam, eine ausgewogene Ernährung mit einer Vielzahl von Lebensmitteln anzustreben.

Anzeige
Bestseller Nr. 1
Gazi Süzme Joghurt - 3x 1kg - stichfester...
1 Bewertungen
Gazi Süzme Joghurt - 3x 1kg - stichfester...
  • Süzme Joghurt: Stichfester Sahne-Joghurt von Gazi hat eine...
  • VERWENDUNG: Bestens geeignet für Soßen, Suppen, als...
Bestseller Nr. 2
Gazi Ciftlik Joghurt - 2x 1kg - milder...
  • CIFTLIK JOGHURT: Leckerer Ciftlik Yoğurt im blauen 1kg...
  • VERWENDUNG: Durch die wässrige Konsistenz eignet sich der...
Bestseller Nr. 3
Hymor Joghurt nach griechischer Art-1x 1kg-extra...
  • SAHNEJOGHURT: Joghurt nach griechischer Art hat eine sehr...
  • TRADITION: Traditionell wurde der Joghurt früher zum...
10%Bestseller Nr. 4
Berchtesgadener Land BGL Cremiger Bio-Naturjoghurt...
3 Bewertungen
Berchtesgadener Land BGL Cremiger Bio-Naturjoghurt...
  • Verpackungsmenge: (6 x 400 gr)
  • Bio-Zertifizierung:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein