StartNaturheilkundeHeilpflanzenMädesüß - Wirkung & Anwendung der Wirkstoffe als Heilpflanze

Mädesüß – Wirkung & Anwendung der Wirkstoffe als Heilpflanze

-

Mädesüß Heilkraft

Wissenswertes, Heilkraft, Anwendung, Nebenwirkungen, Anwendungshinweise, Bezugsquellen

Gesundheitliche Vorteile, Verwendung und Nebenwirkungen von Mädesüß

Mädesüß wird seit Jahrhunderten von Kräuterkundigen als wirksame Behandlung von Erkältungen, Husten, Grippe, Halsschmerzen und anderen Atemwegserkrankungen eingesetzt.

Mädesüß enthält Salicylsäure, die hilft, Bakterien im Körper zu bekämpfen. Es enthält auch Flavonoide, die das Immunsystem stärken.

Mädesüß gehört zur Familie der Lippenblütler

Mädesüß ist ein mehrjähriges Kraut, das in Europa und Asien beheimatet ist. Sie wächst wild in ganz Nordamerika, besonders auf Wiesen und entlang von Bächen. Mädesüß wird oft mit Eibisch verwechselt, weil beide Pflanzen ähnliche Eigenschaften haben. Marshmallow enthält jedoch keine Salicylsäure

Das Kraut ist in Europa und Asien beheimatet

Mädesüß enthält Salicin, eine Verbindung, die als Antihistaminikum und abschwellend wirkt. Salicin hilft auch, Fieber und Schmerzen im Zusammenhang mit Arthritis zu lindern.

Mädesüß ist auch reich an den Vitaminen A, B1, C, E, K, Kalzium, Magnesium, Eisen, Phosphor, Kalium, Zink, Kupfer, Mangan und Selen.

Sie wächst wild in ganz Nordamerika

Mädesüß ist in Europa und Asien beheimatet, wo es traditionell als Medizin verwendet wurde. In den Vereinigten Staaten wächst Mädesüß an Straßenrändern und auf Feldern. Mädesüß wird oft mit dem nicht verwandten Weidenröschen (Epilobium angustifolium) verwechselt. Weidenröschen ist bei Einnahme giftig

Mädesüß enthält Salicylsäure, die hilft, Infektionen zu bekämpfen

Mädesüß enthält auch Salicin, das Aspirin ähnlich ist. Salicin wirkt, indem es das Enzym Cyclooxygenase hemmt, das Entzündungen und Schmerzen reduziert. Es wirkt auch als mildes Antihistaminikum. Mädesüß wird manchmal mit Echinacea kombiniert, um ein Kombinationsprodukt herzustellen

Mädesüß enthält auch Flavonoide, die helfen, Entzündungen vorzubeugen.

Mädesüß ist in Kapselform, Flüssigextrakt, Tinktur, Tee und Sirup erhältlich. Sie finden diese Produkte in den meisten Naturkostläden und Online-Händlern

Häufige Leserfragen zum Thema Mädelsüß

  • In der Überarbeitung
- Werbung -
# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Echtes Mädesüß (Filipendula ulmaria oder Spirea... Echtes Mädesüß (Filipendula ulmaria oder Spirea... 14 Bewertungen 16,90 EUR
2 Mädesüß-Tee BIO (250g) geschnitten getrocknet... Mädesüß-Tee BIO (250g) geschnitten getrocknet... Aktuell keine Bewertungen 9,49 EUR
3 VITAIDEAL ® Echtes Mädesüß (Filipendula... VITAIDEAL ® Echtes Mädesüß (Filipendula... Aktuell keine Bewertungen 17,95 EUR 15,75 EUR
Jan Oliver Fricke
Jan Oliver Frickehttps://www.vitaes.de
Als überzeugter Naturheiler , schreibe ich gerne über Gesundheitsthemen. Ich bin der Überzeugung das viel Heilkraft in den unbehandelten Naturprodukten liegt und das man durch einfache Verhaltensweisen, wie Ernährung und Bewegung zum Teil auf Medikamente verzichten kann.

Werbung

Autoren gesucht!

Du magst gerne Texte schreiben und vom Erfolg deiner Texte Jahr für Jahr Partizipieren?

Autoren Info - Verdienst und Anmeldung

Dann melde Dich und mach mit! caseconcept@gmail.com