Myrrhe (Commiphora myrrha)
Myrrhe (Commiphora myrrha)

Myrrhe (Commiphora myrrha)

Name: Myrrhe (Commiphora myrrha)

Familie: Balsambaumgewächse (Burseraceae)

Beschreibung: Myrrhe ist ein Harz, das aus der Rinde des Myrrhebaums gewonnen wird. Der Myrrhebaum ist ein kleiner Baum oder Strauch mit einer Höhe von 2 bis 5 Metern. Er hat eine knorrige Rinde und ovale, gefiederte Blätter. Die Blüten des Myrrhebaums sind klein und unscheinbar. Das Harz, das aus den Stammrissen gewonnen wird, ist gelblich-braun und wird nach der Trocknung zu kleinen, harten Klumpen.

Herkunft und Verbreitung: Der Myrrhebaum ist in den Trockengebieten Ostafrikas und des Nahen Ostens beheimatet. Er wächst hauptsächlich in Ländern wie Somalia, Jemen, Äthiopien und Saudi-Arabien.

- Werbung -

Verwendung: Myrrhe wird seit Jahrtausenden in verschiedenen Kulturen für rituelle, medizinische und kosmetische Zwecke verwendet. In der traditionellen Medizin wird Myrrhe aufgrund ihrer entzündungshemmenden, antiseptischen und beruhigenden Eigenschaften geschätzt. Sie wird oft zur Behandlung von Hautproblemen, Mund- und Zahnfleischbeschwerden, Verdauungsproblemen und zur Unterstützung des Immunsystems eingesetzt. Myrrhe wird auch als Räucherwerk, in Parfüms, in der Aromatherapie und in der Kosmetikindustrie verwendet.

Gesundheitliche Vorteile: Myrrhe enthält eine Vielzahl von Verbindungen, darunter ätherische Öle, Terpene und Harzsäuren, die für ihre potenziellen gesundheitlichen Vorteile verantwortlich sein könnten. Es wird angenommen, dass Myrrhe entzündungshemmende, antimikrobielle, antioxidative und immunmodulierende Eigenschaften hat. Es wurden Studien durchgeführt, die auf mögliche positive Effekte von Myrrhe bei der Wundheilung, der Bekämpfung von Infektionen, der Linderung von Entzündungen und der Förderung der oralen Gesundheit hinweisen. Weitere Forschung ist jedoch erforderlich, um diese potenziellen Vorteile zu bestätigen.

Sonstiges: Bei der Verwendung von Myrrhe können allergische Reaktionen auftreten, insbesondere bei Personen mit einer bekannten Allergie gegen Harze oder ätherische Öle. Schwangere Frauen sollten vorsichtig sein und Myrrhe nicht in großen Mengen einnehmen, da es zur Uteruskontraktion führen kann. Es wird empfohlen, vor der Anwendung von Myrrhe einen Arzt zu konsultieren, insbesondere wenn Sie bestehende gesundheitliche Probleme haben oder andere Medikamente einnehmen.

Anzeige
Bestseller Nr. 1
CELLAVITA Weihrauch-Myrrhe Vita Monatsvorrat 120g...
65 Bewertungen
CELLAVITA Weihrauch-Myrrhe Vita Monatsvorrat 120g...
  • Weihrauch & Myrrhe
  • Weihrauch (Boswellia Sacra)
Bestseller Nr. 2
Myrrhe Öl 10ml - Commiphora Myrrha - Indien -...
2 Bewertungen
Myrrhe Öl 10ml - Commiphora Myrrha - Indien -...
  • NATÜRLICHE MYRRHE ÖL: sind das Pfand deiner Schönheit,...
  • REINE MYRRHEN ÖL WERDEN WEIT VERWENDET: für die...
Bestseller Nr. 3
Zanarkand 100g Erntefrische Myrrhe - Commiphora...
109 Bewertungen
Zanarkand 100g Erntefrische Myrrhe - Commiphora...
  • 🌰 Kommen Sie zur Ruhe: Nutzen Sie den Duft der Myrrhe...
  • 🍄 Verwendung: Myrrhe wird zum Räuchern zerkleinert und...
Bestseller Nr. 4
NKlaus 100g Myrrhe reines Baumharz Encens...
345 Bewertungen
NKlaus 100g Myrrhe reines Baumharz Encens...
  • 100% naturreiner Weihrauch Baumharz
  • Gewicht: 100g

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein