Nachtkerze (Oenothera biennis)
Nachtkerze (Oenothera biennis)

Nachtkerze (Oenothera biennis)

Name: Nachtkerze (Oenothera biennis)

Familie: Nachtkerzengewächse (Onagraceae)

Beschreibung: Die Nachtkerze ist eine zweijährige oder kurzlebige mehrjährige Pflanze, die eine Höhe von etwa 30 bis 150 cm erreichen kann. Sie bildet eine Blattrosette im ersten Jahr und entwickelt im zweiten Jahr einen aufrechten Stängel mit zahlreichen verzweigten Blütenständen. Die Blüten der Nachtkerze sind groß, gelb und öffnen sich normalerweise erst am Abend, daher der Name “Nachtkerze”. Nach der Bestäubung entwickeln sich röhrenförmige Kapseln, die viele kleine Samen enthalten.

Herkunft und Verbreitung: Die Nachtkerze ist ursprünglich in Nord- und Mittelamerika beheimatet, wurde aber aufgrund ihrer schönen Blüten in viele Teile der Welt eingeführt. Sie wächst wild in verschiedenen Lebensräumen wie Wiesen, Waldrändern und Straßenrändern.

- Werbung -

Verwendung: Die Nachtkerze wird sowohl wegen ihrer ästhetischen Qualitäten als auch wegen ihrer medizinischen Eigenschaften geschätzt. Die Blüten der Nachtkerze können in Gärten als Zierpflanze kultiviert werden. Die Samen und das daraus gewonnene Öl werden für medizinische Zwecke verwendet.

Gesundheitliche Vorteile: Das Öl der Nachtkerzensamen ist reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren, insbesondere der Gamma-Linolensäure (GLA). Diese Fettsäuren haben entzündungshemmende Eigenschaften und können bei der Behandlung von entzündlichen Erkrankungen wie Neurodermitis, Rheuma und Arthritis helfen. Das Nachtkerzenöl wird auch zur Linderung von PMS-Symptomen, zur Förderung der Hautgesundheit und zur Unterstützung des allgemeinen Wohlbefindens verwendet. Weitere wissenschaftliche Untersuchungen sind jedoch erforderlich, um die Wirkung und Sicherheit von Nachtkerzenöl zu bestätigen.

Sonstiges: Nachtkerzenöl kann als Nahrungsergänzungsmittel eingenommen oder auf die Haut aufgetragen werden. Es ist wichtig, qualitativ hochwertiges Nachtkerzenöl von vertrauenswürdigen Quellen zu verwenden. Schwangere Frauen, stillende Mütter und Personen mit bestimmten Erkrankungen sollten vor der Verwendung von Nachtkerzenöl einen Arzt konsultieren, um mögliche Risiken oder Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten zu besprechen.

Anzeige
Bestseller Nr. 1
Gewöhnliche Nachtkerze - Oenothera biennis -...
44 Bewertungen
Gewöhnliche Nachtkerze - Oenothera biennis -...
  • 💮 Wir bieten nur frisches und hochwertiges Saatgut an....
  • 💮 Die Fotos, Artikelbeschreibung, Anzucht- sowie...
Bestseller Nr. 2
Gemeine Nachtkerze - Oenothera biennis -...
  • botanischer Name: Oenothera biennis
  • Blütezeit: Juni - August
Bestseller Nr. 3
Rapontika/Nachtkerze (Oenothera biennis) - ca....
6 Bewertungen
Rapontika/Nachtkerze (Oenothera biennis) - ca....
  • 🌿 SAATGUT Die stärkehaltigen Knollen der Nachtkerze...
  • 🌱 SAMENFESTE SORTEN Hohe Keimfähigkeit, (kein...
Bestseller Nr. 4
Nachtkerze Oenothera biennis 1000 Samen
6 Bewertungen
Nachtkerze Oenothera biennis 1000 Samen
  • Die Versandkosten fallen pauschal nur 1x an - ganz egal, wie...
  • mind. 1000 Samen pro Portion

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein