Petersilie (Petroselinum crispum)
Petersilie (Petroselinum crispum)

Steckbrief: Petersilie (Petroselinum crispum)

Systematik:

  • Reich: Pflanzen (Plantae)
  • Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheophyta)
  • Klasse: Bedecktsamer (Magnoliopsida)
  • Ordnung: Doldenblütlerartige (Apiales)
  • Familie: Doldenblütler (Apiaceae)
  • Gattung: Petersilie (Petroselinum)
  • Art: Petersilie (Petroselinum crispum)

Beschreibung:

Petersilie ist eine zweijährige krautige Pflanze, die in zwei verschiedenen Formen angebaut wird: die glatte Petersilie (Petroselinum crispum var. crispum) mit glatten Blättern und die krause Petersilie (Petroselinum crispum var. crispum) mit gekräuselten Blättern. Beide Formen haben eine ähnliche Wuchshöhe von etwa 20 bis 30 Zentimetern. Die Pflanze bildet eine grundständige Rosette mit fiederteiligen Blättern und sendet im zweiten Jahr blütentragende Stängel aus. Die kleinen Blüten sind gelblich-grün und stehen in doldenförmigen Blütenständen. Die Pflanze hat einen angenehmen aromatischen Duft.

Verbreitung und Standort:

- Werbung -

Petersilie stammt ursprünglich aus dem östlichen Mittelmeerraum, wird aber heute weltweit angebaut. Sie gedeiht am besten in gemäßigten Klimazonen und bevorzugt sonnige bis halbschattige Standorte. Der Boden sollte locker, humusreich und gut durchlässig sein.

Nutzung und Verwendung:

Petersilie ist eine vielseitige Küchenpflanze und wird häufig als Gewürz- und Heilkraut verwendet. Die Blätter und Stängel haben einen frischen, würzigen Geschmack und werden roh oder gekocht in einer Vielzahl von Gerichten wie Suppen, Saucen, Salaten, Fleisch- und Fischgerichten verwendet. Petersilie ist auch eine reiche Quelle für Vitamin C, Vitamin K, Eisen und Antioxidantien. Neben der kulinarischen Verwendung wird Petersilie auch in der Volksmedizin für ihre verdauungsfördernden, entzündungshemmenden und harntreibenden Eigenschaften geschätzt.

Hinweis:

Obwohl Petersilie allgemein als sicher gilt, können bei manchen Personen allergische Reaktionen auftreten. Schwangere Frauen sollten große Mengen von Petersilie meiden, da sie eine abortive Wirkung haben kann. Bei der Verwendung von Petersilie aus der Natur oder dem Garten ist es wichtig, auf Verunreinigungen oder Pestizidrückstände zu achten. Es wird empfohlen, Petersilie aus vertrauenswürdigen Quellen zu beziehen und gründlich zu waschen, bevor sie verwendet wird.

Anzeige
Bestseller Nr. 1
Krause Petersilie Petroselinum crispum...
  • Die Krause Petersilie ist das meist verwendeste und...
  • Alle unsere Pflanzen sind frei von chemischen...
Bestseller Nr. 2
Krause Petersilie Petroselinum crispum...
  • Die Krause Petersilie ist das meist verwendeste und...
  • Alle unsere Pflanzen sind frei von chemischen...
Bestseller Nr. 3
Petersilie Petroselinum crispum
  • Petroselinum crispum mehrjährig
  • Verwendet werden die Blätter
Bestseller Nr. 4
2x Glattblättrige Petersilie, Glatte Petersilien...
  • 2x Petroselinum crispum
  • zweijährige Verwendung

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein