Start Neuigkeiten Schimmel, eine Gefahr für die Gesundheit?

Schimmel, eine Gefahr für die Gesundheit?

-

Schimmel, eine Gefahr für die Gesundheit?

Milbenallergiker wissen, warum sie Schimmel fürchten. Aber nicht nur sie sollten sich vor Schimmel in acht nehmen. Zu leicht werden Husten, Asthma, Reizungen in Hals und Nase, Kopfschmerzen und Müdigkeit durch Schimmelpilze im Hausstaub ausgelöst. Viele durch Schimmel verursachte gesundheitliche Probleme können durch richtiges Verhalten vermieden werden.

Ist Schimmel wirklich so schlimm?

Noch bevor es im Hals kratzt, erkennt jeder Hausbewohner den Schimmel an den dunklen Stellen an der Wand, den Zimmerecken oder in den Rillen zwischen den Fliesen. Auch, dass Schimmel gesundheitliche Probleme bis hin zu Entzündungen der Lungenbläschen mit sich bringt, ist allgemein bekannt. Es liegen aber keine Angaben zu Grenzwerten für Schimmelpilze vor, bzw. welche Schimmelpilzkonzentration welche Beschwerden auslöst.

Je intensiver ein Mensch den Sporen und Stoffwechselprodukten der Schimmelpilze ausgesetzt ist, je mehr er davon einatmet, desto gefährdeter ist er, eine Erkrankung der Atemwege zu bekommen. Besonders Kinder und ältere Menschen sollten nicht in einer von Schimmel befallenen Wohnung leben. Ihn zu beseitigen, sobald er bemerkt wird, ist erstes Gebot.

Wer entfernt den Schimmel?

Den Schimmel durch geeignete Maßnahmen fachgerecht entfernen, können Experten. Sie sollten auf jeden Fall gerufen werden, wenn der Schimmel sich bereits über weite Flächen ausgebreitet hat.

Ist der Schimmelbefall noch nicht allzu schlimm, kann man dem Feind auch selbst zu leibe rücken. Alles was beweglich ist, muss aus dem Raum entfernt werden. Also verlassen Spielzeug, Lebensmittel, Decken, Kleider und Kissen den befallenen Ort. Frischluft kommt durch die weit geöffneten Fenster, die Türen zu angrenzenden Räumen werden geschlossen.

Wer gegen Ihn in den Kampf zieht, schützt sich durch Handschuhe, Schutzbrille und gegebenenfalls einer Atemmaske. Als Werkzeug verwendet man einen Lappen, der zuvor mit einer 70 bis 80-igen Alkohollösung getränkt wurde. Die Arbeitskleidung wird nach getaner Arbeit gründlich gewaschen oder man benutzt spezielle Wegwerfkleidung.

Auf keinen Fall sollten Menschen mit gesundheitlichen Problemen, besonders solche mit Erkrankungen der Atemwege, sich mit der Entfernung von Schimmel befassen.

Nützt ein Überdecken mit Schimmelfarbe?

Im Handel werden zur Bekämpfung des Schimmels Antischimmelmittel und Antischimmelfarben angeboten. Das Umweltbundesamt rät aber von der Verwendung dieser Mittel ab, da sie Substanzen, wie zum Beispiel Chlor enthalten, die für die Natur und die Atemwege des Menschen schädlich sind. Schimmel nur mit Farbe zu überstreichen, heißt nicht, ihn zu beseitigen. Der Schimmelpilz kann unter der Farbschicht leider weiter bestehen.

Was kann gereinigt werden?

Der Schimmelpliz befällt nicht nur Wände. Er kann sich auch auf Matratzen, Polstermöbeln, Teppichen und Tapeten niederlassen. Ist die Oberfläche porös, so ist es die beste Entscheidung, sich von dem befallenen Stück zu trennen. Teppiche oder Polstermöbel können mit einem Spezialstaubsauger mit staubdichtem Gehäuse abgesaugt werden. Aber ein Erfolg ist nur eingeschränkt zu erwarten. Bei Gegenständen aus Glas, Metall oder Kunststoff mit glatter Oberfläche ist es leichter, den Schimmel zu besiegen. Man verwendet dazu Wasser, Haushaltsreiniger oder 70 bis 80%igen Alkohol. Fachgeschäfte für Teppichreinigung können ebenfalls Tipps und Hilfe anbieten.

- Werbung -
# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Pufas 5404000 Schimmelspray Antischimmelspray zum... Pufas 5404000 Schimmelspray Antischimmelspray zum... 3.522 Bewertungen 11,10 EUR 10,10 EUR
2 AGO® Schimmelentferner & Schimmelstop Set I Anti... AGO® Schimmelentferner & Schimmelstop Set I Anti... Aktuell keine Bewertungen 34,95 EUR
3 Mellerud Schimmel Entferner Chlorfrei 0.5 l Mellerud Schimmel Entferner Chlorfrei 0.5 l Aktuell keine Bewertungen 7,99 EUR 5,84 EUR
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Avatar
Jan Oliver Frickehttps://www.vitaes.de
Als überzeugter Naturheiler , schreibe ich gerne über Gesundheitsthemen. Ich bin der Überzeugung das viel Heilkraft in den unbehandelten Naturprodukten liegt und das man durch einfache Verhaltensweisen, wie Ernährung und Bewegung zum Teil auf Medikamente verzichten kann.

Letzte Aktualisierung am 20.11.2020 um 07:06 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API