StartVitamineVitamin B6 (Pyridoxin) – Wirkung, Mangel, Symptome, Lebensmittel

Vitamin B6 (Pyridoxin) – Wirkung, Mangel, Symptome, Lebensmittel

-

Vitamin B6 (Pyridoxin) – Wirkung, Mangel, Symptome, Lebensmittel

Vitamin B6 ist ein Vitamin, das dem zentralen Nervensystem und dem Stoffwechsel zugute kommt. Zu seinen Aufgaben gehört es, Nahrung in Energie umzuwandeln und die Bildung von Neurotransmittern wie Serotonin und Dopamin zu unterstützen.

Vitamin B6 ist eines von acht B-Vitaminen. Diese Gruppe von Vitaminen ist wichtig für die richtige Zellfunktion. Sie helfen beim Stoffwechsel, bilden Blutzellen und halten die Zellen gesund.

Vitamin B6, auch Pyridoxin genannt, ist ein wasserlösliches Vitamin, das heißt, es löst sich in Wasser auf. Der Körper speichert kein Vitamin B6 und gibt überschüssiges Vitamin B6 mit dem Urin ab, daher müssen die Menschen jeden Tag ausreichend Vitamin B6 zu sich nehmen.

Dieser Artikel befasst sich mit den gesundheitlichen Vorteilen und Nahrungsquellen von Vitamin B6 sowie dem täglichen Vitaminbedarf einer Person. Es bespricht auch Mangel und Ergänzungen.

Mögliche gesundheitliche Vorteile von Vitamin B6 Pyridoxin

Vitamin B6 hat viele Funktionen im Körper und spielt eine Rolle bei über 100 Enzymreaktionen. Eine seiner Hauptaufgaben besteht darin, dem Körper zu helfen, Proteine, Fette und Kohlenhydrate zur Energiegewinnung zu verstoffwechseln.

Funktion von Vitamin B6 Pyridoxin

Funktion des Immunsystems

Gehirnentwicklung in Schwangerschaft und Kindheit
Bildung von Neurotransmittern, einschließlich Serotonin und Dopamin
Hämoglobin bilden, das ist der Teil der roten Blutkörperchen, der Sauerstoff transportiert.
Vitamin B6-Mangel ist in den Deutschland ungewöhnlich. Die meisten Menschen bekommen genug über ihrer Ernährung.

In den folgenden Abschnitten werden einige Auswirkungen von Vitamin B6 auf die menschliche Gesundheit untersucht.

Gehirnfunktion

Vitamin B6 hilft bei der Bildung von Neurotransmittern, die wichtige chemische Botenstoffe im Gehirn sind. Es hilft auch, den Energieverbrauch im Gehirn zu regulieren.

Einige Forschungen deuten darauf hin, dass ein Vitamin-B6-Mangel mit einem kognitiven Verfall und Demenz verbunden sein kann.

Nach Angaben des Office of Dietary SupplementsTrusted Source haben Studien gezeigt, dass ältere Erwachsene mit einem höheren Vitamin-B6-Blutspiegel ein besseres Gedächtnis haben.

Es gibt jedoch kaum Hinweise darauf, dass die Einnahme von Vitamin-B6-Präparaten die Wahrnehmung oder Stimmung bei Menschen mit oder ohne Demenz verbessert.

Übelkeit während der Schwangerschaft

Eine Übersichtsstudie aus dem Jahr 2016 berichtet, dass die Einnahme von Pyridoxin im Vergleich zu einem Placebo bei leichten Symptomen von Übelkeit und Erbrechen während der Schwangerschaft helfen kann.

Es wird auch berichtet, dass die Einnahme einer Kombination aus Pyridoxin und Doxylamin bei mittelschweren Symptomen helfen könnte.

Basierend auf der Forschung empfiehlt der American Congress of Obstetricians and Gynecologists (ACOG) Vitamin-B6-Ergänzungen als sichere, rezeptfreie Behandlung von Übelkeit während der Schwangerschaft.

Schutz vor Luftverschmutzung

Eine 2017 veröffentlichte Studie zeigte, dass Vitamin B6 dazu beitragen kann, Menschen vor den schädlichen Auswirkungen der Luftverschmutzung zu schützen, indem es die Auswirkungen der Verschmutzung auf das Epigenom verringert.

Die Forscher hoffen, dass ihre Ergebnisse zu neuen Maßnahmen führen können, um epigenetische Veränderungen zu verhindern, die durch Luftverschmutzung entstehen können.

Die Weltgesundheitsorganisation berichtete, dass im Jahr 2016 91 % der Weltbevölkerung an Orten lebten, an denen die offiziellen Luftqualitätsrichtlinien nicht eingehalten wurden.

Tagesdosierung von Vitamin B6 Pyridoxin

Eine Reihe von Faktoren beeinflusst den täglichen Bedarf einer Person an Vitamin B6, da er mehrere Aspekte des Stoffwechsels einer Person beeinflusst.

Laut ODS sind die empfohlenen Nahrungsmengen Tagesbedarf für Vitamin B6:

Alter männlich weiblich
0–6 Monate 0,1 mg 0,1 mg
7–12 Monate 0,3 mg 0,3 mg
1–3 Jahre 0,5 mg 0,5 mg
4–8 Jahre 0,6 mg 0,6 mg
9–13 Jahre 1,0 mg 1,0 mg
14–18 Jahre 1,3 mg 1,2 mg
19–50 Jahre 1,3 mg 1,3 mg
51+ Jahre 1,7 mg 1,5 mg

Während der Schwangerschaft – 1,9 mg
Während der Stillzeit – 2,0 mg

Lebensmittel für Vitamin B6

Die meisten Lebensmittel enthalten etwas Vitamin B6. Menschen mit einer ausgewogenen Ernährung neigen nicht dazu, einen Mangel zu entwickeln. Erkrankungen und bestimmte Medikamente können zu einem Mangel führen.

Folgenden Lebensmittel sind besonders gute Quellen für Vitamin B6:

  • Kichererbsen (1 Tasse) liefern 1,1 Milligramm (mg) oder 65% des Tageswertes
  • Rinderleber (3 Einheiten) liefert 0,9 mg oder 53% des Tageswertes
  • Gelbflossen-Thunfisch (3 Einheiten) liefert 0,9 mg oder 53% des Tageswertes
  • gebratene Hähnchenbrust (3 Einheiten) liefert 0,5 mg oder 29% des Tageswertes
  • Kartoffeln (1 Tasse) liefert 0,4 mg oder 25% des Tageswertes
  • Banane (mittel) liefert 0,4 mg oder 25 % des Tageswertes
  • Tofu (eine halbe Tasse) liefert 0,1 mg oder 6% des Tageswertes
  • Nüsse (1 Einheit) liefern 0,1 mg oder 6% des Tageswertes

Weitere Lebensmittel Quellen von Vitamin B6 sind:

  • Lachs
  • Truthahn
  • Marinara-Sauce
  • Hackfleisch
  • Waffeln
  • Bulgur
  • Hüttenkäse
  • Reis
  • Rosinen
  • Zwiebel
  • Spinat
  • Wassermelone

Mangel von Vitamin B6

Mängel sind in den USA selten, aber sie können auftreten, wenn eine Person eine schlechte Darmresorption hat oder Östrogene, Kortikosteroide, Antikonvulsiva oder andere Medikamente einnimmt.

Viele Mängel an Vitamin B6 werden mit niedrigen Spiegeln anderer B-Vitamine wie Vitamin B12 und Folsäure in Verbindung gebracht.

Langfristiger übermäßiger Alkoholkonsum kann schließlich zu einem B6-Mangel führen, ebenso wie Hypothyreose und Diabetes.

Symptome eines Vitamin-B6-Mangels sind:

  • periphere Neuropathie mit Kribbeln, Taubheitsgefühl und Schmerzen in Händen und Füßen
  • Anämie
  • Anfälle
  • Depression
  • Verwechslung
  • ein geschwächtes Immunsystem

In seltenen Fällen kann ein Vitamin-B6-Mangel zu einem Pellagra-ähnlichen Syndrom führen, wie:

  • seborrhoische Dermatitis
  • Entzündung der Zunge oder Glossitis
  • Entzündung und Rissbildung der Lippen, bekannt als Cheilosis
  • Bei Säuglingen können Anfälle auch nach einer Behandlung mit Antikonvulsiva bestehen bleiben.

Einige Mängel, wie die periphere Neuropathie, können lebenslang bestehen.

Vitamin B6 Nahrungsergänzungmittel

Zwischen 28 und 36% der Menschen nehmen Vitaminpräparate mit Vitamin B6 ein. Nahrungsergänzungsmittel sind in Kapselform oder Tablettenform erhältlich.

Die meisten Menschen jeden Alters konsumieren ausreichend B6 und benötigen keine Nahrungsergänzungsmittel.

Zu denjenigen, die eher niedrige Vitamin B6-Werte haben, gehören:

  • Menschen, die zu viel Alkohol trinken
  • Menschen mit Fettleibigkeit
  • Menschen, die schwanger sind oder stillen

Es gibt keine Hinweise auf eine nachteilige Wirkung von zu viel Vitamin B6 in der Nahrung.

Es gibt jedoch Hinweise darauf, dass die Einnahme von 1 bis 6 Gramm oralem Pyridoxin pro Tag über 12 bis 40 Monate mit einer schweren, progressiven sensorischen Neuropathie und einem Verlust der Kontrolle über die Körperbewegungen verbunden sein kann.

Die Ernährungsrichtlinien von 2015 bis 2020 empfehlen, dass die meisten Nährstoffe aus Lebensmitteln stammen sollten. Sie fördern eine ausgewogene Ernährung mit nährstoffreichen Lebensmitteln und viel Ballaststoffen.

Fazit

Vitamin B6 ist ein wichtiges Vitamin für viele Prozesse im Körper, einschließlich des Nervensystems und des Stoffwechsels. Der Körper speichert dieses Vitamin nicht, daher sollten Menschen jeden Tag etwas über ihre Nahrung aufnehmen.

Die meisten Menschen erhalten ausreichend Vitamin B6 über ihre Ernährung. Wenn nicht, kann ein Arzt eine Ernährungsumstellung oder die Einnahme von Vitamin B6-Präparaten empfehlen.

- Werbung -
# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 FITNE Meno Balance, Yamswurzel, Mönchspfeffer,... FITNE Meno Balance, Yamswurzel, Mönchspfeffer,... Aktuell keine Bewertungen 18,70 EUR 17,76 EUR
2 Pure Vitamin B6 (Pyridoxal-5-phosphat) 90 Kapseln Pure Vitamin B6 (Pyridoxal-5-phosphat) 90 Kapseln Aktuell keine Bewertungen 22,08 EUR
3 Vitamin B6 Kapseln - hochdosiert & vegan - 25mg... Vitamin B6 Kapseln - hochdosiert & vegan - 25mg... 42 Bewertungen 19,99 EUR
blank
Jan Oliver Frickehttps://www.vitaes.de
Als überzeugter Naturheiler , schreibe ich gerne über Gesundheitsthemen. Ich bin der Überzeugung das viel Heilkraft in den unbehandelten Naturprodukten liegt und das man durch einfache Verhaltensweisen, wie Ernährung und Bewegung zum Teil auf Medikamente verzichten kann.

Werbung