Menschliches Lebermodell normal, faserig, zirrhotisch, krebserregend.
Menschliches Lebermodell normal, faserig, zirrhotisch, krebserregend. Leoschka/shutterstock.com

Welche Lebensmittel reinigen die Leber?

Wenn es darum geht, die Leber zu reinigen, spielt die Ernährung eine wichtige Rolle. Der Verzehr bestimmter Lebensmittel kann helfen, die Gesundheit deiner Leber zu optimieren.

Eines der hilfreichsten Dinge, die du für deine Leber tun kannst, ist, eine Vielzahl von Obst und Gemüse in deine Ernährung aufzunehmen. Zitrusfrüchte wie Zitronen, Orangen, Limetten und Grapefruits sind besonders nützlich, da sie viel Vitamin C enthalten, das nachweislich die mit einer Fettlebererkrankung verbundenen Entzündungen reduziert. Andere entzündungshemmende Lebensmittel wie Kreuzblütler wie Brokkoli und Blumenkohl sollten regelmäßig in die Mahlzeiten integriert werden, um den Entgiftungsprozess zu unterstützen, der täglich in der Leber stattfindet. Außerdem enthält Kohl Verbindungen, die als Glutathion-Vorstufen bezeichnet werden und seine Fähigkeit verbessern, Giftstoffe aus unserem Körper zu entfernen und das System effektiver zu reinigen

Anzeige

Hülsenfrüchte wie Linsen sind aufgrund ihres hohen Ballaststoffgehalts ebenfalls sehr zu empfehlen, wenn es darum geht, die Leber zu reinigen. Sie tragen dazu bei, die Verdauung gesund und ausgeglichen zu halten, während sie überschüssige Abfallstoffe aus unserem Körper entfernen – einschließlich der Stoffe, die nicht länger als nötig in unseren Organsystemen verweilen sollen! Außerdem sind Hülsenfrüchte eine großartige Quelle für pflanzliches Eiweiß – wichtig für alle, die auf der Suche nach zusätzlicher Energie sind oder nach einer anstrengenden körperlichen Betätigung während ihres regelmäßigen Workouts etwas Treibstoff brauchen! Ihre Ballaststoffe tragen dazu bei, dass alle Verdauungsorgane in Bewegung bleiben, was für die allgemeine Gesundheit von entscheidender Bedeutung ist (vor allem, wenn es um jegliche Art von “Reinigung” geht)

Die letzte Gruppe von Lebensmitteln, die bei einer Darmreinigung empfohlen wird, um die Leber zu verbessern, sind Körner wie Hafer oder Weizenkeime. Sie liefern wichtige B-Vitamine, die einen effizienten Stoffwechsel in den Zellen unterstützen, damit sich Giftstoffe nicht mit der Zeit ansammeln (was zu unangenehmen Ablagerungen im Inneren führt!). Außerdem bringen diese Körner wichtige Mineralien und andere Nährstoffe ins Spiel, die dafür sorgen, dass alles effizient abgebaut wird, ohne dass es zu einer übermäßigen Ansammlung kommt! Das sorgt dafür, dass alle inneren Organe besser funktionieren – was nicht nur zu einer besseren Verdauung, sondern auch zu besseren Stoffwechselprozessen in unserem gesamten Körper führt! Alles in allem zielen diese Gruppen von Vollwertkost darauf ab, uns zu einer optimalen physiologischen Leistung zu verhelfen – durch verbesserte Zellaktivitäten!

Anzeige
15%Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 4