Heidekraut (Calluna vulgaris)
Heidekraut (Calluna vulgaris)

Steckbrief: Heidekraut (Calluna vulgaris)

Systematik:

  • Reich: Pflanzen (Plantae)
  • Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheophyta)
  • Klasse: Bedecktsamer (Magnoliopsida)
  • Ordnung: Heidekrautartige (Ericales)
  • Familie: Heidekrautgewächse (Ericaceae)
  • Gattung: Heidekraut (Calluna)
  • Art: Heidekraut (Calluna vulgaris)

Beschreibung:

Das Heidekraut ist eine immergrüne, mehrjährige Pflanze, die in dichten Matten wächst. Es erreicht eine Höhe von etwa 20 bis 50 Zentimetern. Die schmalen, nadelförmigen Blätter sind dicht angeordnet und haben eine graugrüne Farbe. Im Spätsommer und Herbst bildet das Heidekraut zahlreiche kleine, glockenförmige Blüten in verschiedenen Farben, darunter Rosa, Lila und Weiß. Die Blüten sind reich an Nektar und ziehen Bienen und Schmetterlinge an.

Verbreitung und Standort:

- Werbung -

Das Heidekraut ist in Europa, Nordafrika und Teilen von Asien heimisch. Es wächst bevorzugt auf nährstoffarmen Böden in Heidelandschaften, Mooren, sandigen Küstenregionen und lichten Wäldern. Das Heidekraut ist gut an trockene und saure Bedingungen angepasst.

Nutzung und Verwendung:

Heidekraut hat sowohl landschaftliche als auch gärtnerische Bedeutung. Aufgrund seiner hübschen Blüten wird es häufig in Gärten als Zierpflanze angebaut. Es wird auch zur Begrünung von Landschaften, insbesondere von Heideflächen, verwendet. Heidekraut hat auch ökologische Bedeutung, da es Lebensraum und Nahrung für verschiedene Insektenarten, wie Bienen und Schmetterlinge, bietet. In einigen Regionen wird Heidekraut auch zur Herstellung von Besen und anderen handwerklichen Produkten verwendet.

Hinweis:

Heidekraut ist eine robuste Pflanze, die wenig Pflege benötigt. Es verträgt Trockenheit gut, sollte aber dennoch ausreichend bewässert werden, insbesondere während längerer Trockenperioden. Bei der Gartenarbeit ist es wichtig, auf die Bedürfnisse der spezifischen Sorten von Heidekraut zu achten, da es verschiedene Kultivare gibt, die sich in Wachstumsgewohnheiten und Farben unterscheiden können. Es ist auch ratsam, regelmäßig verblühte Blütenstände zu entfernen, um das Wachstum neuer Blüten zu fördern.

Anzeige
Bestseller Nr. 1
Besenheide Heidekraut Calluna vulgaris 500 Samen
  • Aus kultivierter Züchtung
  • mind. 500 Samen pro Portion
Bestseller Nr. 2
Heather oder Heidekraut (Calluna vulgaris)...
  • Heather oder Heidekraut (Calluna vulgaris)...
  • Heather oder Heidekraut (Calluna vulgaris) Naturalma...
Bestseller Nr. 3
Calluna vulgaris 200 Samenm Besenheide/Heidekraut...
3 Bewertungen
Calluna vulgaris 200 Samenm Besenheide/Heidekraut...
  • Beliebte mehrjährige Zierpflanze mit langsamem Wuchs (bis...
Bestseller Nr. 4
Besenheide - (Calluna vulgaris, Heidekraut) - 50g
  • Wildsammlung aus Russland
  • Biologisch saubere Produktion ohne chemische Zusätze

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein