Zitwerblüte (Curcuma zedoaria) Ein Naturheilkunde-Schatz für Ihre Gesundheit
Zitwerblüte (Curcuma zedoaria) Ein Naturheilkunde-Schatz für Ihre Gesundheit

Zitwerblüte (Curcuma zedoaria): Ein Naturheilkunde-Schatz für Ihre Gesundheit

Steckbrief: Zitwerblüte

Wissenschaftlicher Name: Curcuma zedoaria (auch als Zitwer oder Zedoarwurzel bekannt)

Familie: Ingwergewächse (Zingiberaceae)

Ursprung und Verbreitungsgebiet: Zitwer stammt ursprünglich aus dem nordöstlichen Indien und wird heute auch in anderen tropischen Regionen, insbesondere in Südostasien, angebaut.

- Werbung -

Beschreibung: Zitwer ist eine mehrjährige krautige Pflanze mit dicken, fleischigen Wurzelstöcken. Die Pflanze kann bis zu einem Meter hoch werden und hat lange, ovale Blätter. Sie produziert grünlich-weiße bis rosa Blüten in einem ährenartigen Blütenstand.

Ernte: Der wertvollste Teil der Pflanze ist der Wurzelstock, der geerntet, getrocknet und dann zu Pulver vermahlen oder frisch verwendet wird.

Zitwerblüte (Curcuma zedoaria) Blüte
Zitwerblüte (Curcuma zedoaria) Blüte

Heilwirkungen und Anwendungen:

  • Verdauungsfördernd: Zitwer wird traditionell zur Behandlung von Verdauungsbeschwerden wie Blähungen und Magenschmerzen verwendet.
  • Entzündungshemmend: Es hat entzündungshemmende Eigenschaften und kann bei verschiedenen Entzündungszuständen eingesetzt werden.
  • Schmerzlindernd: Es wird auch als natürliches Schmerzmittel verwendet.
  • Antiseptisch: Aufgrund seiner antiseptischen Eigenschaften kann es zur Behandlung von Hauterkrankungen und Wunden eingesetzt werden.

Nutzung: In der traditionellen Medizin Asiens, insbesondere im Ayurveda und in der chinesischen Medizin, wird Zitwerblüte häufig verwendet. Sie wird in verschiedenen Formen wie Pulver, Tinkturen und Tees konsumiert.

Vorsichtsmaßnahmen: Es gibt wenige berichtete Nebenwirkungen von Zitwer, aber wie bei allen Kräutern und Heilmitteln sollte man mit Vorsicht beginnen und auf mögliche allergische oder unerwünschte Reaktionen achten. Personen, die blutverdünnende Medikamente einnehmen, sollten vor der Einnahme von Zitwer Rücksprache mit einem Arzt halten.

Interessante Fakten: Zitwer wird oft mit Kurkuma (Curcuma longa) verwechselt, einer eng verwandten Pflanze, die ebenfalls für ihre medizinischen Eigenschaften bekannt ist. Zitwer hat jedoch einen schärferen, holzigeren Geschmack im Vergleich zur milderen Kurkuma.

Anzeige
Bestseller Nr. 1
Aura Natura – 6er Set Fermentura Curcuma Plus...
  • WERTVOLLE REZEPTUR – Fermentura Curcuma Plus von...
  • NATÜRLICHE ABWEHRSTOFFE - Curcuminoide sind sekundäre...
Bestseller Nr. 2
Zistrosenkraut Bio 250g Cistus Incanus -...
  • BIO ZISTROSENKRAUT beinhaltet 100% reinstes Zistrosenkraut...
  • HÖCHSTE QUALITÄT: Das Zistrosenkraut ist aus nachhaltigem,...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein