StartNaturheilkundeHeilkräuterHibiskus (Rote Malve) - Wirkung & Anwendung - Wirkstoffe der Pflanze

Hibiskus (Rote Malve) – Wirkung & Anwendung – Wirkstoffe der Pflanze

-

Hibiskus (Rote Malve) – Wirkung & Anwendung – Wirkstoffe der Pflanze

Hibiskus Nutzen für die Gesundheit

Hibiskus ist eine exotische Pflanze, die seit Jahrhunderten als Medizin verwendet wird. Finden Sie heraus, welche Vorteile es bietet!

Hibiskustee wird hergestellt, indem getrocknete Blüten in heißem Wasser eingeweicht werden. Es enthält Antioxidantien, Vitamine, Mineralien und andere Nährstoffe.

Hibiskustee ist gut für die Verdauung

Hibiskustee hilft bei Verdauungsproblemen, da er Ballaststoffe und Vitamin C enthält. Vitamin C hilft dem Körper, Eisen, Kalzium und Zink aufzunehmen. Ballaststoffe helfen auch, den Verdauungstrakt gesund zu halten.

Hibiskusblüten haben antibakterielle Eigenschaften

Hibiskusblüten enthalten eine Verbindung namens Rotenon, die antibakterielle Eigenschaften hat. Dadurch sind sie wirksam gegen Bakterien wie E. coli und Salmonellen. Sie helfen auch, Durchfall zu verhindern, indem sie dem Körper helfen, Nährstoffe effizienter aufzunehmen.

Hibiskustee hilft beim Abnehmen

Hibiskustee enthält einen hohen Anteil an Antioxidantien, die helfen, Entzündungen zu reduzieren und die Zellen vor Schäden zu schützen. Es hilft auch, den Stoffwechsel anzukurbeln und Fett zu verbrennen. Tatsächlich fand eine Studie heraus, dass das Trinken von Hibiskustee Menschen dabei half, bis zu 1 Kilogramm pro Woche abzunehmen, ohne ihre Ernährung oder Bewegungsgewohnheiten zu ändern.

Hibiskustee senkt den Blutdruck

Laut einer im Journal of Medicinal Food veröffentlichten Studie senkt Hibiskustee den Blutdruck, indem er die Stickoxidproduktion im Körper erhöht. Stickoxid entspannt die Arterien und verbessert den Blutfluss im ganzen Körper. Diese Wirkung ähnelt der anderer Kräutertees wie Grüntee und Kamille.

Hibiskustee verbessert die Gesundheit der Haut

Hibiskustee enthält Antioxidantien namens Anthocyane, die zum Schutz vor freien Radikalen und zur Verringerung von Entzündungen beitragen. Es hilft auch, die Elastizität und Feuchtigkeit der Haut zu verbessern. Darüber hinaus reduziert es Zeichen der Hautalterung wie Falten und feine Linien

Häufige Leserfragen zum Thema Hibiskus und Rote Malve

Lateinische Bezeichnung:

Volksnamen:

Pflanzenteil Verwendung für Arzneimittel:

Drogenbezeichnung:

Botanik:

Anbau und Ernte:

Inhaltsstoffe und Wirkstoffe:

Heilwirkung:

Anwendung:

Hausmittel:

Gewürz:

Nebenwirkungen:

Rezept:

Zur Zeit in der Überarbeitung, wir bitte um etwas Geduld

- Werbung -
Jan Oliver Fricke
Jan Oliver Frickehttps://www.vitaes.de
Als überzeugter Naturheiler , schreibe ich gerne über Gesundheitsthemen. Ich bin der Überzeugung das viel Heilkraft in den unbehandelten Naturprodukten liegt und das man durch einfache Verhaltensweisen, wie Ernährung und Bewegung zum Teil auf Medikamente verzichten kann.

Werbung

Themen Ratgeber

Darmflora aufbauen - Immunsystem Stärken

Darmflora aufbauen – Immunsystem stärken

Darmflora aufbauen und das Immunsystem stärken Medikamente, Stress und eine falsche Ernährungsweise können den Darm nachhaltig schädigen – so viel ist bereits vielen Leuten bekannt. Doch...
Melatonin - Wirkung - Schlafprobleme

Melatonin – Das Schlafhormon – Wirkung und Anwendung

Melatonin - Das Schlafhormon - Wirkung und Anwendung Bei dem Burnout-Syndrom, bei Schlafproblemen, gegen das Problem des Alterns, bei einem Jetlag und vielem Anderen hilft...
Intervallfasten - Abnehmen Ernährung Imunsystem Stärken

Intervallfasten Ratgeber – Gesund Abnehmen – Immunsysten Stärken

Intervallfasten Ratgeber - Gesund Abnehmen - Immunsysten Stärken und Diabetes vorbeugen! Einer der neusten wichtigen Trends der Ernährungsmedizin ist das Intervallfasten. Es kann dabei helfen,...