Quillaja (Seifenrinde Panamaholz) - Wirkung & Anwendung - Wirkstoffe der Pflanze
Quillaja (Seifenrinde Panamaholz) - Wirkung & Anwendung - Wirkstoffe der Pflanze Rafal Cichawa/shutterstock.com

Quillaja (Seifenrinde Panamaholz) – Wirkung & Anwendung – Wirkstoffe der Pflanze

Gesundheitliche Vorteile von Quillaja-Extrakten

Anzeige

Quillaja ist eine erstaunliche Pflanze, die das Potenzial hat, Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden zu verbessern. Sie kann nicht nur in Tee, Tinkturen und anderen pflanzlichen Heilmitteln verwendet werden, sondern ist auch für eine Fülle von Anwendungen in vielen verschiedenen Branchen bekannt. Von der Gesundheitspflege über Kosmetik bis hin zu Lebensmittelzusatzstoffen und elektronischen Produkten – Quillaja-Extrakt bietet aufgrund seiner natürlichen Heilkräfte zahlreiche Vorteile. In diesem Artikel gehen wir darauf ein, was Quillaja zu einer so unglaublichen medizinischen Komponente macht, untersuchen, wie es in unserem Körpersystem funktioniert, erkunden einige seiner wichtigsten Vorteile für das allgemeine Wohlbefinden und geben allgemeine Tipps zur sicheren Verwendung des Pflanzenextrakts im Alltag.

Quillaja enthält Saponine, die starke entzündungshemmende Eigenschaften haben. Sie helfen auch, den Cholesterinspiegel zu senken und die Immunfunktion zu stärken.

Quillaja-Saponin wird seit Jahrhunderten in der traditionellen Medizin zur Behandlung verschiedener Beschwerden eingesetzt. Es wird jetzt auf seine potenzielle Verwendung bei der Behandlung von Krebs, Diabetes und anderen Krankheiten untersucht.

Quillaja Saponin hilft bei der Bekämpfung von Krebszellen

Quillaja-Saponin hilft nicht nur bei Entzündungen, sondern hilft auch bei der Bekämpfung von Krebszellen, indem es das Zellwachstum hemmt und die Apoptose (Zelltod) fördert. Forscher der University of California San Diego School of Medicine fanden heraus, dass Quillaja-Saponine das Tumorwachstum bei Mäusen hemmen

Quillaja-Säfte helfen, den Cholesterinspiegel zu senken

Quillaja-Extrakte enthalten auch Saponine, die helfen, den Cholesterinspiegel zu senken. Eine im Journal of Agricultural and Food Chemistry veröffentlichte Studie zeigte, dass Quillaja-Sapogenine das Gesamtcholesterin und das LDL-Cholesterin (schlechtes Cholesterin) senkten, während sie das HDL-Cholesterin (gutes Cholesterin) erhöhten

Quillaja-Saponine stärken die Immunfunktion

Quillaja-Saponin-Extrakt verbessert nachweislich die Funktion des Immunsystems, indem es die weißen Blutkörperchen dazu anregt, Antikörper gegen Bakterien und Viren zu produzieren. Es hilft auch, Infektionen und Entzündungen vorzubeugen

Quillaja spart Geld für verschreibungspflichtige Medikamente

Quillaja-Sapongine werden aus der Rinde des chilenischen Seifenrindenbaums (Quillaja saponaria) gewonnen. Diese Pflanze wächst natürlich in Chile und Peru. Tatsächlich stammt der Name „Quillaia“ von der in Südamerika gesprochenen Quechua-Sprache.

Quillaja beruhigt Hauterkrankungen

Quillaja-Saponin-Extrakte werden aufgrund ihrer Fähigkeit, gereizte Haut zu beruhigen, als Inhaltsstoff in Hautpflegeprodukten verwendet. Es hat sich gezeigt, dass es das Erscheinungsbild von Aknenarben und anderen Zeichen der Hautalterung verbessert

Häufige Leserfragen zum Thema Quillaja-Sapongine

Lateinische Bezeichnung:

Volksnamen:

Pflanzenteil Verwendung für Arzneimittel:

Drogenbezeichnung:

Botanik:

Anbau und Ernte:

Inhaltsstoffe und Wirkstoffe:

Heilwirkung:

Anwendung:

Hausmittel:

Gewürz:

Nebenwirkungen:

Rezept:

Zur Zeit in der Überarbeitung, wir bitte um etwas Geduld

Anzeige