Rhabarber Heilpflanze Wirkung Anwendung
Rhabarber Heilpflanze Wirkung Anwendung daseaford/shutterstock.com

 

Rhabarber – Wirkung & Anwendung – Wirkstoffe der Pflanze

Rhabarber (Rheum rhabarbarum) ist eine mehrjährige Staude, die ursprünglich aus Asien stammt und in vielen Teilen der Welt angebaut wird. Die Pflanze hat große grüne Blätter und lange, dicke, saftige Stängel, die für ihre kulinarischen Eigenschaften bekannt sind. Die Blätter sind jedoch giftig und sollten nicht verzehrt werden, da sie Oxalsäure und Oxalatkristalle enthalten, die bei Verzehr zu Vergiftungserscheinungen führen können.

Rhabarber wird seit Jahrhunderten in der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) als Heilpflanze verwendet, wobei vor allem die Wurzeln und Rhizome (unterirdische Stängel) der Pflanze eingesetzt werden. Die Wurzeln und Rhizome enthalten bioaktive Verbindungen wie Anthrachinone, Flavonoide, Tannine und Polysaccharide, die verschiedene gesundheitliche Vorteile bieten. Einige der medizinischen Anwendungen von Rhabarberwurzeln und -rhizomen sind:

- Werbung -
  1. Abführmittel: Rhabarber hat abführende Eigenschaften aufgrund der Anwesenheit von Anthrachinonen, die die Darmperistaltik fördern und die Darmtätigkeit anregen. Dies macht es zu einer wirksamen Behandlung bei Verstopfung.
  2. Verdauungsfördernd: Rhabarber kann die Verdauung unterstützen, indem es die Produktion von Magensäften und Galle fördert. Darüber hinaus können die enthaltenen Tannine dazu beitragen, Entzündungen im Verdauungstrakt zu reduzieren und Durchfall zu behandeln.
  3. Antioxidativ und entzündungshemmend: Die in Rhabarber enthaltenen Flavonoide und andere Antioxidantien können helfen, freie Radikale zu neutralisieren und oxidativen Stress im Körper zu reduzieren. Diese Wirkung kann dazu beitragen, chronische Entzündungen zu reduzieren und das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs und anderen entzündungsbedingten Erkrankungen zu senken.
  4. Blutzuckerregulierung: Studien haben gezeigt, dass Rhabarber die Fähigkeit haben kann, den Blutzuckerspiegel zu regulieren und möglicherweise bei der Behandlung von Typ-2-Diabetes zu helfen. Die in Rhabarber enthaltenen Polysaccharide können dazu beitragen, die Insulinsensitivität zu erhöhen und den Blutzuckerspiegel zu stabilisieren.
  5. Immunmodulation: Rhabarber kann das Immunsystem stärken, indem es die Aktivität von Immunzellen stimuliert und die Produktion von entzündungshemmenden Zytokinen fördert.

Es ist wichtig zu beachten, dass die meisten wissenschaftlichen Studien zu Rhabarber und seinen medizinischen Eigenschaften auf Tier- und Zellkulturexperimenten basieren. Weitere klinische Studien am Menschen sind erforderlich, um die Wirksamkeit und Sicherheit von Rhabarber als Heilpflanze vollständig zu verstehen.

Welcher Teil der Pflanze wird für die Gesundheit verwendet?

Für gesundheitliche Zwecke werden hauptsächlich die Wurzeln und Rhizome (unterirdische Stängel) von Rhabarber verwendet. Diese Teile der Pflanze enthalten bioaktive Verbindungen wie Anthrachinone, Flavonoide, Tannine und Polysaccharide, die für ihre gesundheitlichen Vorteile verantwortlich sind. Diese Verbindungen können eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen bieten, wie z.B. abführende, verdauungsfördernde, antioxidative, entzündungshemmende, blutzuckerregulierende und immunmodulierende Wirkungen.

Die Stängel von Rhabarber können zwar in der Küche verwendet werden, z.B. in Kuchen, Kompotten und Marmeladen, bieten jedoch nicht die gleichen medizinischen Vorteile wie die Wurzeln und Rhizome. Die Blätter der Pflanze sollten aufgrund ihres hohen Gehalts an Oxalsäure und Oxalatkristallen nicht verzehrt werden, da sie toxisch sind und bei Verzehr zu Vergiftungserscheinungen führen können.

Anwendung bei Gesundheitliche Beschwerden, Symptomen, Krankheiten

Rhabarber (Rheum rhabarbarum) wird seit Jahrhunderten in der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) und anderen traditionellen Heilsystemen verwendet, um verschiedene gesundheitliche Beschwerden, Symptome und Krankheiten zu behandeln. Die Wurzeln und Rhizome der Pflanze sind die Teile, die hauptsächlich für medizinische Zwecke verwendet werden. Hier sind einige gesundheitliche Beschwerden, Symptome und Krankheiten, bei denen Rhabarber helfen kann:

  1. Verstopfung: Rhabarber enthält Anthrachinone, die abführende Eigenschaften haben. Sie fördern die Darmperistaltik und regen die Darmtätigkeit an, was bei der Behandlung von Verstopfung hilfreich ist.
  2. Durchfall: Die adstringierenden Tannine in Rhabarber können Entzündungen im Verdauungstrakt reduzieren und helfen, Durchfall zu behandeln.
  3. Magen-Darm-Beschwerden: Rhabarber kann die Verdauung unterstützen, indem es die Produktion von Magensäften und Galle fördert. Es kann auch bei der Behandlung von Verdauungsstörungen wie Blähungen, Magenschmerzen und Sodbrennen helfen.
  4. Entzündungsbedingte Erkrankungen: Die entzündungshemmenden Eigenschaften von Rhabarber, die auf Flavonoiden und anderen Antioxidantien beruhen, können dazu beitragen, chronische Entzündungen zu reduzieren und das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs und anderen entzündungsbedingten Erkrankungen zu senken.
  5. Blutzuckerregulierung: Studien haben gezeigt, dass Rhabarber die Fähigkeit haben kann, den Blutzuckerspiegel zu regulieren und möglicherweise bei der Behandlung von Typ-2-Diabetes zu helfen. Die in Rhabarber enthaltenen Polysaccharide können dazu beitragen, die Insulinsensitivität zu erhöhen und den Blutzuckerspiegel zu stabilisieren.
  6. Immunsystem-Stärkung: Rhabarber kann das Immunsystem stärken, indem es die Aktivität von Immunzellen stimuliert und die Produktion von entzündungshemmenden Zytokinen fördert.
  7. Hauterkrankungen: In der traditionellen chinesischen Medizin wird Rhabarber bei der Behandlung von Hauterkrankungen wie Ekzemen, Psoriasis und Hautinfektionen verwendet, möglicherweise aufgrund seiner entzündungshemmenden und antibakteriellen Eigenschaften.

Es ist wichtig zu beachten, dass viele der wissenschaftlichen Studien zu Rhabarber und seinen medizinischen Eigenschaften auf Tier- und Zellkulturexperimenten basieren. Weitere klinische Studien am Menschen sind erforderlich, um die Wirksamkeit und Sicherheit von Rhabarber als Heilpflanze vollständig zu verstehen.

Vor der Anwendung von Rhabarber oder einem Rhabarber-basierten Präparat zur Behandlung von gesundheitlichen Beschwerden sollten Sie immer einen Arzt oder einen qualifizierten medizinischen Fachmann konsultieren

Anzeige
Bestseller Nr. 1
CLAV® Power - Hormone Balance - PMS Kapseln mit...
  • Balance für Frauen - Weibliche Körper im Einklang und das...
  • Female Balance - Unser Power-Komplex für einen weiblichen...
Bestseller Nr. 2
beckers bester Rhabarber - 6er Pack -...
  • Rhabarber-Nektar mit Direktsaft und mindestens 40 Prozent...
  • Eine Packung enthält Saft aus ca. 3 Rhabarberstangen
Bestseller Nr. 3
MENO INTENSO® Wechseljahre Komplex +500mg...
  • 🌱 𝐍𝐄𝐔𝐄...
  • 🌱 𝐔𝐍𝐒𝐄𝐑𝐄...
Bestseller Nr. 4
BIOMENTA Yamswurzel Komplex – 120 Yamswurzel...
  • HOCHDOSIERT & VEGAN: Pro Tagesverzehr (2 Capsules) 100 mg...
  • EXPERSTISE & KNOW HOW: Neue Rezeptur - entwickelt von...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein