StartNaturheilkundeHeilpflanzenTamarinde - Wirkung & Anwendung - Wirkstoffe der Pflanze

Tamarinde – Wirkung & Anwendung – Wirkstoffe der Pflanze

-

Tamarinde – Wirkung & Anwendung – Wirkstoffe der Pflanze

Tamarinde Nutzen für die Gesundheit

Tamarinde ist eines der stärksten Superfoods der Natur. Finde heraus warum!

Tamarinde ist vollgepackt mit Ballaststoffen und Proteinen.

Tamarinde wird seit der Antike als Nahrungsquelle verwendet. Es wurde zuerst von den Azteken und Mayas angebaut. Heute wird Tamarinde in ganz Indien, Afrika, Mittelamerika und Südamerika angebaut. Tatsächlich sind Tamarindenschoten oft in indischen Lebensmittelgeschäften zu finden.

Es ist mit Antioxidantien beladen

Tamarinde enthält viel Vitamin C, Kalzium, Eisen, Kalium, Magnesium und Ballaststoffe. Diese Nährstoffe helfen, Ihren Körper gesund und stark zu halten. Außerdem unterstützen sie dein Immunsystem und wehren Infektionen ab

Es hat mehr Kalzium als Milch

Tamarindenschoten enthalten bis zu 1.000 mg Kalzium pro 100 Gramm. Das ist fast so viel wie ein Glas Milch. Neben ihrem Kalziumgehalt ist Tamarinde reich an den Vitaminen A, B1, B2, B3, B5, B6, B9, C, E, K und Mg

Es ist reich an Eisen

Eisenmangel betrifft weltweit mehr als zwei Milliarden Menschen. Dieses Mineral hilft, das Blut gesund zu halten, indem es Sauerstoff durch den Körper transportiert. Es spielt auch eine wesentliche Rolle bei der Energieproduktion und der Bildung roter Blutkörperchen

Es ist reich an Kalium

Tamarinde enthält viel Kalium, was eine gute Nachricht für diejenigen ist, die mit einem niedrigen Gehalt dieses Nährstoffs zu kämpfen haben. Kalium wird für die Muskelkontraktion und die Übertragung von Nervenimpulsen benötigt. Es trägt auch zur Aufrechterhaltung eines normalen Flüssigkeitshaushalts und eines Säure-Basen-Gleichgewichts im Körper bei

Häufige Leserfragen zum Thema Tamarinde

Lateinische Bezeichnung:

Volksnamen:

Pflanzenteil Verwendung für Arzneimittel:

Drogenbezeichnung:

Botanik:

Anbau und Ernte:

Inhaltsstoffe und Wirkstoffe:

Heilwirkung:

Anwendung:

Hausmittel:

Gewürz:

Nebenwirkungen:

Rezept:

Zur Zeit in der Überarbeitung, wir bitte um etwas Geduld

- Werbung -
Jan Oliver Fricke
Jan Oliver Frickehttps://www.vitaes.de
Als überzeugter Naturheiler , schreibe ich gerne über Gesundheitsthemen. Ich bin der Überzeugung das viel Heilkraft in den unbehandelten Naturprodukten liegt und das man durch einfache Verhaltensweisen, wie Ernährung und Bewegung zum Teil auf Medikamente verzichten kann.

Werbung

Themen Ratgeber

Darmflora aufbauen - Immunsystem Stärken

Darmflora aufbauen – Immunsystem stärken

Darmflora aufbauen und das Immunsystem stärken Medikamente, Stress und eine falsche Ernährungsweise können den Darm nachhaltig schädigen – so viel ist bereits vielen Leuten bekannt. Doch...
Melatonin - Wirkung - Schlafprobleme

Melatonin – Das Schlafhormon – Wirkung und Anwendung

Melatonin - Das Schlafhormon - Wirkung und Anwendung Bei dem Burnout-Syndrom, bei Schlafproblemen, gegen das Problem des Alterns, bei einem Jetlag und vielem Anderen hilft...
Intervallfasten - Abnehmen Ernährung Imunsystem Stärken

Intervallfasten Ratgeber – Gesund Abnehmen – Immunsysten Stärken

Intervallfasten Ratgeber - Gesund Abnehmen - Immunsysten Stärken und Diabetes vorbeugen! Einer der neusten wichtigen Trends der Ernährungsmedizin ist das Intervallfasten. Es kann dabei helfen,...