StartNaturheilkundeHeilpflanzenWeißdorn - Wirkung & Anwendung der Wirkstoffe als Heilpflanze

Weißdorn – Wirkung & Anwendung der Wirkstoffe als Heilpflanze

-

Weißdorn – Wirkung & Anwendung der Wirkstoffe als Heilpflanze

Wissenswertes, Heilkraft, Anwendung, Nebenwirkungen, Anwendungshinweise, Bezugsquellen

Weißdorn-Gesundheit – das stärkste Kraut für Ihr Herz

Was ist Weißdorn?

Weißdorn (Crataegus monogyna) ist ein sommergrüner Strauch, der in Europa und Asien beheimatet ist. Es wird bis zu 5 Meter hoch mit kleinen weißen Blüten. Seine Blätter enthalten Tannine, die helfen, Entzündungen zu reduzieren und die Durchblutung zu verbessern.

Weißdorn wird seit Jahrhunderten als pflanzliches Heilmittel verwendet. Es wurde sogar von Hippokrates selbst erwähnt.

Die Blätter des Weißdornbaums enthalten Flavonoide, die entzündungshemmende Eigenschaften haben. Sie enthalten auch Antioxidantien, die freie Radikale im Körper bekämpfen.

Heute ist es immer noch eines der stärksten Kräuter für Ihr Herz.

Neben seiner Fähigkeit, den Blutdruck zu senken, hilft Weißdorn, Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorzubeugen. Studien zeigen, dass Menschen, die regelmäßig Lebensmittel mit hohem Flavonoidgehalt konsumieren, ein geringeres Risiko haben, eine koronare Herzkrankheit zu entwickeln, als diejenigen, die diese Lebensmittel nicht essen.

Warum sollten Sie dieses pflanzliche Heilmittel in Ihre Ernährung aufnehmen?

Weißdorn ist eines der ältesten bekannten Kräuter, die für die kardiovaskuläre Gesundheit verwendet werden. Es enthält Flavonoide namens Proanthocyanidine, die helfen, den Cholesterinspiegel zu senken und Blutgerinnsel zu verhindern. Weißdorn enthält auch Vitamin C, das hilft, Kapillaren und Arterien zu stärken.

Wie kann Weißdorn helfen, Ihr Herz zu schützen?

Weißdornbeeren enthalten hohe Mengen an Antioxidantien, die vor freien Radikalen schützen, die Zellen und DNA schädigen. Freie Radikale verursachen Entzündungen, die zu Arteriosklerose (Arterienverkalkung) führen. Dieser Prozess führt zu Ablagerungen in den Arterien, die zu Herzinfarkten und Schlaganfällen führen können.

Wie nehme ich Weißdorn?

Weißdornbeeren sollten frisch, roh und ungetrocknet eingenommen werden. Sie können ganz gegessen oder zu Tee verarbeitet werden. Sie können auch eine Tinktur daraus herstellen. Zur Herstellung einer Tinktur 1 Teil getrocknete Weißdornbeeren in 2 Teile Alkohol geben. Vor Gebrauch mindestens zwei Wochen einwirken lassen.

blank
Heilpflanze Weißdorn Anwendung

Anwendung

  • Altersherz
  • Herzstechen
  • nervösen Herzbeschwerden
  • Druck- und Beklemmungsgefühl
  • Herzinsuffizienz
  • Herzrhythmusstörungen
  • Kreislaufstörungen
  • Infektionskrankheiten
  • Nachbehandlung des Herzinfarkts
  • Einschlafstörungen
  • Kopfschmerzen
  • Migräne
  • Stress

 

  • In der Überarbeitung
- Werbung -
# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Bio Weissdorn 400mg - 200 Tabletten Bio Weissdorn 400mg - 200 Tabletten 795 Bewertungen 12,90 EUR
2 Kneipp Weißdorn Dragees, 1er Pack (1 x 240... Kneipp Weißdorn Dragees, 1er Pack (1 x 240... 333 Bewertungen 10,99 EUR 9,94 EUR
3 Kneipp Weißdorn Beerensaft (1 x 200 ml) Kneipp Weißdorn Beerensaft (1 x 200 ml) 157 Bewertungen 7,00 EUR 5,45 EUR
Jan Oliver Fricke
Jan Oliver Frickehttps://www.vitaes.de
Als überzeugter Naturheiler , schreibe ich gerne über Gesundheitsthemen. Ich bin der Überzeugung das viel Heilkraft in den unbehandelten Naturprodukten liegt und das man durch einfache Verhaltensweisen, wie Ernährung und Bewegung zum Teil auf Medikamente verzichten kann.

Werbung

Themen Ratgeber

Darmflora aufbauen - Immunsystem Stärken

Darmflora aufbauen – Immunsystem stärken

Darmflora aufbauen und das Immunsystem stärken Medikamente, Stress und eine falsche Ernährungsweise können den Darm nachhaltig schädigen – so viel ist bereits vielen Leuten bekannt. Doch...
Melatonin - Wirkung - Schlafprobleme

Melatonin – Das Schlafhormon – Wirkung und Anwendung

Melatonin - Das Schlafhormon - Wirkung und Anwendung Bei dem Burnout-Syndrom, bei Schlafproblemen, gegen das Problem des Alterns, bei einem Jetlag und vielem Anderen hilft...
Intervallfasten - Abnehmen Ernährung Imunsystem Stärken

Intervallfasten Ratgeber – Gesund Abnehmen – Immunsysten Stärken

Intervallfasten Ratgeber - Gesund Abnehmen - Immunsysten Stärken und Diabetes vorbeugen! Einer der neusten wichtigen Trends der Ernährungsmedizin ist das Intervallfasten. Es kann dabei helfen,...