StartErnährungAbnehmenAbnehmen mit Mandeln

Abnehmen mit Mandeln

-

Abnehmen mit Mandeln

Jeder Mensch greift gerne mal zu kleinen Snacks wie Chips, Schokolade oder Gummibärchen. Ihre Süße ist verführerisch und sie schmecken lecker. Kurzzeitig machen diese Snacks die Energiespeicher wieder voll. Zusätzlich zur Energie liefern sie auch einige Extrapfunde, welche sich auf den Hüften absetzen. Greifen Sie doch mal zu süßen Mandeln anstatt zu den süßen Leckereien. Laut einer Studie bringt dies dem Körper in zweifacher Hinsicht nur Vorteile.

Powernuss mit gesunden Inhaltsstoffen

Nüsse besitzen viele wertvolle Inhaltsstoffe. Dazu gehören Vitamin E und wertvolle Fettsäuren. Die Mandeln bringen ebenfalls Eiweiße und Ballaststoffe mit. Die Nüsse besitzen genauso viele Kalorien wie eine Tafel Schokolade. Dennoch haben die Inhaltstoffe alle eine positive Wirkung auf den Körper. Dies wiesen Wissenschaftler der Purdue University in einer mehrwöchigen Studie nach.

Aufteilung in fünf Versuchsgruppen

Die Untersuchungen dauerten vier Wochen lang. In dieser Zeit werteten Richard Mattes und sein Forscherteam Daten von 137 Probanden aus. Diese besaßen alle ein erhöhtes Risiko für Diabetes Typ-2. Die Teilnehmer wurden in fünf Gruppen aufgeteilt. Zwei Gruppen aßen 43 Gramm der Nüsse zu jeder Mahlzeit. Zwei andere Gruppen durften zwischendurch immer wieder zu Mandeln als Snack greifen. Die fünfte Gruppe aß während der gesamten Studie weder Nüsse noch Samen.

Appetitzügelung durch Mandeln

Die Ergebnisse zeigten erstaunliche Resultate: Eine Ration Mandeln bringt mit seinem Reichtum an Fetten 250 Kilokalorien mit. Dennoch nahmen die Probanden, die Mandeln aßen, nicht zu. Diese Studienteilnehmer berichteten davon, dass sie weniger Hunger hatten und auch kaum Essgelüste verspürten nach dem Genuss der Nüsse. Scheinbar wirken die gesunden Mandeln als Appetitzügler. Der Effekt zeigte sich sehr deutlich bei der Studiengruppe, welche die Mandeln zwischendurch als Snack aßen.

Mandeln als Snack empfohlen

Mandeln sind nicht nur fettreich. Sie bringen Eiweiß und Ballaststoffe mit. Diese machen satt. Die gelieferte Energie verwertet der Körper nur teilweise, setzt den Rest nicht an. Studienleiter R.D. Mattes empfiehlt daher diese gesunden Nüsse als Zwischenmahlzeit.

Appetitzügler, Zell- sowie Herzschutz

Obwohl die Mandeln einiges an Kalorien mitbringen, sparen die Probanden diese an anderer Stelle ein, da sie keinen Hunger mehr verspüren und nicht zu weiteren Snacks greifen. Der Verzehr von Mandeln hilft nicht nur dabei, Kalorien zu sparen. Vitamin E schützt die Zellen und das Herz wird durch die ungesättigten Fettsäuren geschützt. Es gab einen weiteren positiven Effekt auf die Probanden mit dem erhöhten Risiko für Typ-2-Diabetes. Die Probanden, welche Mandeln aßen, hatten nicht so hohe Blutzuckerspitzen wie vorher.

- Werbung -
Jan Oliver Fricke
Jan Oliver Frickehttps://www.vitaes.de
Als überzeugter Naturheiler , schreibe ich gerne über Gesundheitsthemen. Ich bin der Überzeugung das viel Heilkraft in den unbehandelten Naturprodukten liegt und das man durch einfache Verhaltensweisen, wie Ernährung und Bewegung zum Teil auf Medikamente verzichten kann.

Werbung

Themen Ratgeber

Darmflora aufbauen - Immunsystem Stärken

Darmflora aufbauen – Immunsystem stärken

Darmflora aufbauen und das Immunsystem stärken Medikamente, Stress und eine falsche Ernährungsweise können den Darm nachhaltig schädigen – so viel ist bereits vielen Leuten bekannt. Doch...
Melatonin - Wirkung - Schlafprobleme

Melatonin – Das Schlafhormon – Wirkung und Anwendung

Melatonin - Das Schlafhormon - Wirkung und Anwendung Bei dem Burnout-Syndrom, bei Schlafproblemen, gegen das Problem des Alterns, bei einem Jetlag und vielem Anderen hilft...
Intervallfasten - Abnehmen Ernährung Imunsystem Stärken

Intervallfasten Ratgeber – Gesund Abnehmen – Immunsysten Stärken

Intervallfasten Ratgeber - Gesund Abnehmen - Immunsysten Stärken und Diabetes vorbeugen! Einer der neusten wichtigen Trends der Ernährungsmedizin ist das Intervallfasten. Es kann dabei helfen,...