Aztekisches Süßkraut (Lippia dulcis)
Aztekisches Süßkraut (Lippia dulcis)

Steckbrief: Aztekisches Süßkraut (Lippia dulcis)

Systematik

  • Reich: Pflanzen (Plantae)
  • Unterreich: Samenpflanzen (Spermatophytina)
  • Klasse: Bedecktsamer (Magnoliopsida)
  • Ordnung: Lippenblütlerartige (Lamiales)
  • Familie: Eisenkrautgewächse (Verbenaceae)
  • Gattung: Lippia
  • Art: Aztekisches Süßkraut (Lippia dulcis)

Beschreibung

Das Aztekische Süßkraut ist eine mehrjährige krautige Pflanze, die eine Wuchshöhe von 30 bis 60 Zentimetern erreicht. Sie bildet kleine, grüne Blätter aus, die gegenüberliegend angeordnet sind. Die Blätter sind leicht gezahnt und haben einen angenehmen süßen Duft, der an Lakritz erinnert. Die Pflanze entwickelt kleine weiße Blüten, die in dichten Ähren angeordnet sind.

Verbreitung und Standort

- Werbung -

Das Aztekische Süßkraut ist in Mittelamerika, insbesondere in Mexiko, beheimatet. Es wächst in tropischen und subtropischen Regionen und gedeiht am besten in feuchten Böden und unter warmen Bedingungen. Es kann sowohl in der Sonne als auch im Halbschatten wachsen.

Nutzung und Verwendung

Das Aztekische Süßkraut wird wegen seines süßen Geschmacks und Dufts geschätzt. Die Blätter können roh gegessen oder zur Herstellung von Süßungsmitteln verwendet werden. Sie können auch getrocknet und zu Tee oder Sirup verarbeitet werden. In der traditionellen Medizin wird das Aztekische Süßkraut zur Linderung von Magenbeschwerden, Husten und Halsschmerzen eingesetzt. Es wird auch als mildes Beruhigungsmittel und zur Förderung eines erholsamen Schlafs verwendet.

Kulturelle Bedeutung

Das Aztekische Süßkraut hat in der mexikanischen Kultur eine lange Geschichte und wurde von den Azteken als Heilpflanze und Süßungsmittel verwendet. Es wird oft in traditionellen Getränken, Süßspeisen und Gebäck verwendet. In einigen Regionen wird das Kraut auch für zeremonielle Zwecke genutzt.

Anbau und Pflege

Das Aztekische Süßkraut kann durch Samen oder Stecklinge vermehrt werden. Es benötigt einen gut drainierten Boden und regelmäßige Bewässerung. Es kann sowohl im Garten als auch in Töpfen oder Behältern angebaut werden. Die Pflanze ist relativ pflegeleicht und kann in warmen Klimazonen das ganze Jahr über gedeihen.

Anzeige
Bestseller Nr. 1
Aztekisches Süßkraut, die alternative zu...
60 Bewertungen
Aztekisches Süßkraut, die alternative zu...
  • Aztekisches Süßkraut (Lippia dulcis) - die beliebte...
Bestseller Nr. 2
Bio Süßkraut Aztekisches (Lippia dulcis),...
3 Bewertungen
Bio Süßkraut Aztekisches (Lippia dulcis),...
  • natürliche Süßstoffpflanze, ähnlich wie Stevia
  • sehr süße Blätter und sehr leckere Blütenknospen
Bestseller Nr. 3
2er Set Aztekisches Süßkraut, die alternative zu...
  • Aztekisches Süßkraut (Lippia dulcis) - die beliebte...
Bestseller Nr. 4
3er Set Aztekisches Süßkraut, die alternative zu...
  • Aztekisches Süßkraut (Lippia dulcis) - die beliebte...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein