Fettreduzierende lebensmittel Brokkoli Salat
Fettreduzierende lebensmittel Brokkoli Salat Jun_Oem/Shutterstock.com

7 Lebensmittel, die beim Abnehmen helfen können

Wussten Sie, dass das sichtbare Fett am Körper nicht so gefährlich für den menschlichen Organismus ist wie das Körperfett im Inneren?

Anzeige

Um Gewicht zu verlieren, sollte man in erster Linie das Fett im Körper reduzieren. Wie das geht?

  1. Eine Gewichtsreduktion kann nur erfolgen, wenn die tägliche Kalorienaufnahme geringer ist als ihr Verbrauch.
  2. Ausreichende Bewegung, wenn möglich mindestens 2-3 wöchentlich und an der frischen Luft ist unabdingbar für den Fettabbau.
  3. Einigen Lebensmitteln wird eine positive Wirkung auf die Fettreduzierung im Körper nachgesagt – sie enthalten viele Vitamine, Mineralstoffe und Enzyme, welche den Stoffwechsel ankurbeln.

Welche sind nun die wichtigsten Lebensmittel, um Fett zu reduzieren?

  • Wasser Unser Körper besteht zum größten Teil aus dieser Flüssigkeit – nehmen wir es in seiner natürlichen Form, am besten ohne Kohlensäure in ausreichender Menge zu uns, fördert es die Reinigung des Blutes und die Ausleitung von ungewollten Stoffen im Körper. Ausreichende Menge bedeutet für einen Erwachsenen im Schnitt zwei Liter pro Tag. Wer ein wenig Geschmack bevorzugt, kann etwas Zitrone hinzufügen oder sich einen aromatischen Kräutertee zubereiten. Auch Grüner Tee gilt als besonders förderlich für den Fettabbau.
  • Frisches Obst, Gemüse, Salat Obstsorten wie Ananas, Grapefruit und Zitrone enthalten viel Vitamin C – dies fördert die Fettschmelze. Besonders Ananas enthält viele Antioxidantien und wirkt der Übersäuerung im Körper entgegen. Ein Körper, welcher sich in einen eher sauren Zustand befindet, lässt die Fettpolster nicht los. So sollte dem beim Wunsch abzunehmen gezielt entgegen gewirkt werden.
  • Brokkoli, Kohl und viele andere grüne Gemüse haben nur wenige Kalorien, aber viele Vitamine, Mineralien und Spurenelemente.
  • Salatsorten wie Chicoree und Radicchio sind reich an Bitterstoffen, welche ebenfalls den Fettstoffwechsel fördern. Probieren Sie einmal einen Wildkräutersalat, z.B. mit Löwenzahn, Giersch, Vogelmiere und Gänseblümchen. So sparen Sie Geld und tun ebenfalls etwas für Ihre Fettverbrennung.
  • Milchprodukte….wie Milch, Joghurt, Buttermilch und Kefir enthalten Kalzium und Enzyme, welche förderlich auf den Stoffwechsel wirken, sowie Eiweiß, um die Muskeln zu stärken.
  • Vollkornprodukte Darin enthalten ist das volle Korn eines Getreides. Bei Weißmehlprodukten wird lediglich das Innere des Korns verwendet, so gehen wichtige Vitamine, Mineralstoffe, Öle und vor allem Ballaststoffe verloren. Diese Ballaststoffe bewirken ein besseres Sättigungsgefühl und damit eine geringe Nahrungsaufnahme.
  • Gewürze…wie Ingwer, Chili, Cayennepfeffer und auch Zimt wirken positiv auf den Stoffwechsel und bringen Abwechslung in die Gerichte.

Natürlich gehören auch Fleisch und Fisch zu einer ausgewogenen Ernährung. Sie sind gute Eiweißlieferanten und besonders fetter Seefisch enthält viele Omega-3-Fettsäuren. Allerdings sollte man bei dem Wunsch, Gewicht zu reduzieren, eher auf die mageren Sorten zurückgreifen.

Grundsätzlich sollte man möglichst wenig verarbeitete Lebensmittel verwenden. Fertiggerichte enthalten oft zuviele versteckte Fette, Zucker und Salze. Und ein selbst zubereitetes Gericht macht stolz und stärkt das Wohlbefinden – welches wohl einer der Hauptgründe für eine Gewichtsreduktion ist.

Anzeige
Bestseller Nr. 1
BRN Factory. 40 rote Tabletten. Mehr Kraft aus der...
BRN Factory. 40 rote Tabletten. Mehr Kraft aus der...
🔥 40 Tabletten pro Packung, nur 2 Tabletten pro Tag. 20 Tage Vorrat in Packung.; 🔥 Keine unerwünschten Zusatzstoffe - Zucker, Gluten, Salz, Laktose, Hefe.
24,90 EUR
Bestseller Nr. 2
DIE GESETZE DER GESUNDEN ERNÄHRUNG: Mit...
DIE GESETZE DER GESUNDEN ERNÄHRUNG: Mit...
Schneider, Dirk (Autor)
22,90 EUR
Bestseller Nr. 4
Abnehmen für hoffnungslose Fälle: Hardcore-Tipps...
Abnehmen für hoffnungslose Fälle: Hardcore-Tipps...
Zachenhofer, Iris (Autor)
17,99 EUR