StartNaturheilkunde10 Hausmittel zum Behandeln und Vorbeugen von Herzrasen

10 Hausmittel zum Behandeln und Vorbeugen von Herzrasen

-

10 Hausmittel zum Behandeln und Vorbeugen von Herzrasen

Wenn man Herzrasen oder Herzklopfen hat, heißt das dass man eine erhöhte Herzfrequenz hat. Normal hat man zwischen sechzig und hundert Herzschlägen pro Minute und diese sind dann höher als hundert. Dies kann oft gefährlich werden, darum sollte man die Krankheit kennen und auch vorbeugen.

Begleitsymptome bei Herzrasen:

  • Übelkeit
  • Panikattacken
  • Schwindel
  • Atmungsstörungen
  • Zittern
  • Schweißanfälle

Was kann man bei Herzrasen tun?

Je nachdem wie stark das Herzrasen auftritt sollten wir entspannen oder auch ins Krankenhaus gehen. Im Anschluss daran sollte man unbedingt einen Spezialisten aufsuchen damit die Ursache geklärt werden kann.

Welche Ursachen gibt es?

Man sollte unbedingt einen Arzt aufsuchen, der klären kann ob es von einer kurzfristigen koronaren Störung kam oder durch eine andere schwere Krankheit.

Ursachen bei spontanem Herzrasen

  • Situationen unter Stress und Angst
  • Deshydration oder Überwässerung
  • Konsum von Anregemitteln wie Koffein, Tabak, Alkohol, Drogen etc.
  • Übermäßiger Sport
  • Kaliummangel
  • Fieber
  • Emotionale Bedingungen

Welche Ursachen bereiten Herzprobleme für die Gesundheit?

  • Hoher Blutdruck
  • Hyperthyreose
  • Koronare Erkrankungen
  • Chronische Lungenerkrankungen
  • usw.

Natürliche Heilmittel bei Herzrasen

  • Währendessen können Pflanzen wie zum Beispiel Melisse und Baldrian genommen werden zur Entspannung.
  • Heilpflanzen bei Herz und Kreislauf Problemen
  • Zur langfristigen Behandlung dient Weißdorn.
  • Des Weiteren kann man ätherische Öle wie zum Beispiel Ylang-Ylang, Rose, Kamille, Lavendel und Neroli äußerlich anwenden.

Bei der Hydrotherapie wird Wasser zur Regulierung verschiedener Teile des Körpers angewandt.

  • Damit man Herzrasen erkennen und auch vorbeugen kann, sollte man öfters am Tag das Gesicht und die Augen für etwa zehn Sekunden mit kaltem Wasser bespritzen.
  • Während einer heiklen Phase kann man auch die Arme bespritzen oder ein kaltes Tuch ans Herz legen.
  • Mit einer Eigenmassage kann man oft die Symptome lindern, da die Reflexzonen mit positivem Einfluss auf das Herz stimuliert werden.
  • Eine leichte, kreisförmige Massage an den Augäpfeln kann helfen.

Schüssler Salze haben eine ähnliche Wirkung wie die Homöopathie. Der Vorteil ist, dass es keine Gegenanzeige zu anderen Medikamenten gibt.

  • Ferrum Phosphoricum
  • Calcium Phosphoricum
  • Magnesium Phosphoricum

Man nimmt dreimal am Tag zwei Tabletten. Die Tablette sollte unter der Zunge vergehen und währenddessen sollte man nicht essen oder trinken.

Mit Bachblüten kann man gegen emotionale Störungen wirken. Für jede Persönlichkeit gibt es eine etwas andere Blüte. Folgende Blüten helfen bei Herzrasen:

  • Rescate: in einer Krise
  • Chicory: für übervorsichtige Personen
  • Rock Rose: für Personen mit Angstzuständen und Alpträumen

Mimulus: für Personen mit Angstzuständen aufgrund einer Krankheit, wegen Tod, Geldproblemen usw.

  • Impatiens: bei Nervosität, Ungeduld, um zu beruhigen
  • Auch die traditionelle Chinesische Medizin kann bei Herzproblemen helfen zum Beispiel bei häufigen Wutanfällen ist die Blüte Holly sehr gut.

Einnahme der Tropfen: Während einer Krise vier Tropfen alle fünf Minuten unter die Zunge geben. Wenn dann eine Besserung eintritt werden die Abstände verlängert.

Kaliumreiche Ernährung

Die Ernährung spielt bei der natürlichen Behandlung eine große Rolle. Durch einen Kaliummangel kann Herzrasen entstehen.

In welchen Lebensmitteln befindet sich viel Kalium? Eine vegetarische Ernährung ist oft besser.

  • Früchte (Banane, Kokos, Avocado, Melone, Erdbeere)
  • Gemüse (Mangold, Artischocke, Rosenkohl)
  • Samen und Kerne (Sesamsamen, Sonnenblumenkerne, Kürbuskerne)
  • Nüsse (Erdnüsse)
  • Hülsenfrüchte
  • Pilze
  • Vollkorngetreide
  • Weisenkeime

Es ist jedoch nicht nur wichtig kaliumreiche Lebensmittel zu essen, man sollte auch auf manche Dinge verzichten wie zum Beispiel Vorgekochtes, Käse, Soßen, Aufschnitt und Meeresfrüchte.

Weitere Empfehlungen:

  • Kein Alkohol, Kaffee, Cola usw.
  • Regelmäßiger Sport
  • Nicht auf der linken Seite schlafen
  • Aktivitäten zur Entspannung und Freude
  • Immer einen Spezialisten aufsuchen bevor man eine Behandlung beginnt

 

- Werbung -
# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Tromcardin, Complex Tabletten, 120 stück Tromcardin, Complex Tabletten, 120 stück Aktuell keine Bewertungen 27,40 EUR 23,24 EUR
2 Herzrasen kann man nicht mähen: Alles über unser... Herzrasen kann man nicht mähen: Alles über unser... Aktuell keine Bewertungen 8,99 EUR
3 Herzrasen Herzrasen Aktuell keine Bewertungen 2,49 EUR
Jan Oliver Fricke
Jan Oliver Frickehttps://www.vitaes.de
Als überzeugter Naturheiler , schreibe ich gerne über Gesundheitsthemen. Ich bin der Überzeugung das viel Heilkraft in den unbehandelten Naturprodukten liegt und das man durch einfache Verhaltensweisen, wie Ernährung und Bewegung zum Teil auf Medikamente verzichten kann.

Werbung

Autoren gesucht!

Du magst gerne Texte schreiben und vom Erfolg deiner Texte Jahr für Jahr Partizipieren?

Autoren Info - Verdienst und Anmeldung

Dann melde Dich und mach mit! caseconcept@gmail.com