Gewürznelken Heilpflanzen Heilkraft Anwendung Nebenwirkungen Heilwirkung Pflanze Getrocknet
Gewürznelken Heilpflanzen Heilkraft Anwendung Nebenwirkungen Heilwirkung Pflanze Getrocknet Pairoj Sroyngern/Shutterstock.com

Gewürznelken Heilpflanze – Bei Rachenentzündungen und Blähungen

Wissenswertes, Heilkraft, Anwendung, Nebenwirkungen, Anwendungshinweise, Bezugsquellen

Man verwendet seit Jahrhunderten Gewürznelken oder auch nur Nelken keineswegs lediglich zum Verfeinern von Speisen, sondern ebenso in der Medizin. Deren Inhaltsstoffe bekämpfen Viren und Bakterien, wirken krampflösend und betäubend.

Anzeige

Aufgrund dieser Heilkräfte helfen Gewürznelken gegen Schleimhautentzündungen der Rachen- und Mundregion sowie Zahnschmerzen. Auch wirken Nelken als Insektenabwehr, bei Rheuma und Blähungen. Hier liest man mehr über die Pflanze sowie diese Nelken-Wirkung.

Wissenswertes

Caryophyllii flos (Gewürznelken), umgangssprachlich häufig einfach als Nelken bezeichnet, sind getrocknete Blütenknospen vom Syzygium aromaticum (Gewürznelkenbaum). Dieser pyramidenförmige Baum zählt zur Gattung der Myrtaceae (Myrtengewächse). Auf den Philippinen und den Molukken ist er beheimatet.

Außerdem wird er heute in manchen tropischen Ländern als Nutzpflanze kultiviert. Mit dem wissenschaftlichen Artennamen aromaticum, der den stark aromatischen Geruch dieses ätherischen Öls widergespiegelt, welches in sämtlichen Teilen dieses Baumes beinhaltet ist, der höchstens 20 Meter hoch werden kann.

Zwischen fünf und 15 Zentimeter lange eiförmige, glänzende und ledrige Blätter schmücken diesen Baum über das gesamte Jahr.

An dem Ende von dessen Zweigen sitzen in den dreiteiligen Schirmripsen Blüten, die gelblich-weiß sind und welche noch als Gewürznelken (Knospen) geernten werden. Man erhält zwischen fünf und zehn Kilogramm Gewürznelken pro Baum, welche in erster Linie als Gewürz eingesetzt werden.

Besonders begehrt sind die Gewürznelken im Veredeln von Gemüse- und Fleischgerichten, Kuchen, Lebkuchen und Obstspeisen. Selbst als Beigabe von Gewürzmischungen wie etwa Curry sowie in den alkoholischen Getränken wie beispielsweise Kräuterlikören oder Glühwein wird der Geschmack durch die Gewürznelken verfeinert.

Wenn man zwischen den Fingern eine Gewürznelke reibt, verströmt diese den klassisch aromatischen Nelkenduft. Er wird aufgrund des ätherischen Öls (Caryophylli floris aetheroleum, Nselkenöl) verursacht, welches ebenso für die heilsamen Wirksamkeiten zuständig ist.

Die lokal betäubenden, antibakteriellen und schmerzlindernden Eigenschaften schätzte man bereits in dieser alten ayurvedischen Medizin. Selbst in der Bundesrepublik benutzte man Gewürznelken bereits vor mindestens 1.000 Jahren als Heil- und Gewürzpflanze. Früher war in Europa für die Gewürznelken der Preis jedoch noch so teuer, dass diese keinerlei breite Anwendung fanden.

Heilkraft

Gewürznelken beinhalten mit 15 bis maximal 23 Prozent einen besonders hohen Gehalt an ätherischem Öl (Hauptwirkstoff: Eugenöl). Zudem sind Triterpene, Phenolcarbonsäuren, Gerbstoffe und Flavonoide enthalten.

Die Inhaltsstoffe dieser Gewürznelken wirken insgesamt antiseptisch (desinfizierend), krampflösend und örtlich betäubend. Zudem töten diese Viren (antiviral), Pilze (antifungal) und Bakterien (antibakteriell).

Daher sind Gewürznelken arzneilich anerkannt zum Behandeln entzündlicher Veränderungen der Rachen- und Mundschleimhäute, zur lokalen Schmerzstillung und bei Wurzelkanalbehandlungen in der Zahnmedizin.

Nelken helfen traditionell bei Erbrechen und Blähungen, Hautunreinheiten wie Akne und Wunden, Muskel- und Rheumaschmerzen sowie zum Behandeln von Insektenstichen und als Hausmittel zur Insektenabwehr. Jedoch fehlen klinische Studien, welche in diesen Bereichen eine Wirkung der Gewürznelken bestätigen.

Anwendung

Man verwendet arzneilich die getrockneten Gewürznelken (Blütenknospe) oder das Gewürznelkenöl. Es ist möglich, dass man bei Zahnbeschwerden zur Linderung der Schmerzen eine Nelke zwischen dem betroffenen Zahn und der Backe schiebt. Zusätzlich wird durch leichte Kauen dieser Gewürznelke ätherisches Öl freigesetzt. Man trägt dabei durch ein Wattestäbchen die entsprechende Flüssigkeit auf die Stelle in der Mundregion auf, die schmerzt.

Bei Entzündungen im Rachen- und Mundraum helfen Mundspülungen, welche das ätherische Öl dieser Gewürznelken beinhalten. Wenn man selbst eine Mundspülung herstellen will, mischt man in ungefähr 100 Milliliter Wasser maximal fünf Tropfen.

Traditionelle Anwendung

Für das innere Einnehmen der Nelken zum Beispiel Nelkenöl, etwa gegen Blähungen oder Erbrechen, gibt es keinerlei medizinische Empfehlungen (beispielsweise zur Dosierung). Gemäß Erfahrungsmedizin ist es möglich, allerdings zwischen drei und sechs Gramm pulverisierte oder zerkleinerte Nelken mit erhitztem Wasser aufzugießen (Tagesdosis).

Das Gleiche gilt zum äußeren Anwenden bei Hautkrankheiten, Muskel- und Rheumabeschwerden sowie bei Insektenstichen oder als Hausmittel zur Insektenabwehr. Bei Muskel- und Rheumaschmerzen sowie Hautkrankheiten sollte das verdünnte Öl auf die Hautbereiche aufgetragen werden.

Nebenwirkungen

Das Gewürknelkenöl wird in niedriger Dosierung gut vertragen und ist ungiftig. Allerdings kann höher konzentriertes Nelkenöl Allergien verursachen sowie das Gewebe reizen. Wenn Reizungen oder Allergien nach der äußerlichen oder inneren Anwendung auftreten, sollte man unbedingt die Behandlung abbrechen.

Anwendungshinweise

Für die Anwendung des Nelkenöls liegen noch keinerlei Studien zur Unbedenklichkeit während der Stillzeit und Schwangerschaft vor, weshalb ein Anwenden hier keineswegs ratsam ist.

Da allergische Reaktionen durch das ätherische Öl auftreten sowie das Gewebe entsprechend reizen kann, dürfen kleine Kinder damit auf keinen Fall in Verbindung kommen. Außerdem kann Nelkenöl lebensbedrohliche Kehlkopfkrämpfe bei Säuglingen und Kleinkindern verursachen. Daher ist es wichtig, unbedingt darauf zu achten, dass man das Nelkenöl vor Kleinkindern sicher aufbewahrt.

Bezugsquellen

In allen Lebensmittelgeschäften erhält man Gewürznelken. Das Gewürznelkenöl sowie medizinische Mundspülungen gibt es in der Drogerie oder Apotheke. Fertigarzneimittel, die Extrakte der Gewürznelken enthalten, sind momentan nicht erhältlich.

Anzeige
Bestseller Nr. 2
Nelken Kapseln 100 Stk. 500mg (1x)
Nelken Kapseln 100 Stk. 500mg (1x)
Nahrungergänzungsmittel; 100 Stück a 500 mg; Von Dr. Clark Zentrum; Gelatin Kapseln
17,90 EUR
Bestseller Nr. 4
JKR Spices 420 Stk. vegane Nelken Kapseln - vegane...
JKR Spices 420 Stk. vegane Nelken Kapseln - vegane...
Nelken Kapseln | Superfood | im wiederverschließbaren Aromabeutel | Handverpackt |
24,90 EUR