Rippenfarn (Blechnum spicant)
Rippenfarn (Blechnum spicant)

Rippenfarn (Blechnum spicant)

Rippenfarn (Blechnum spicant): Der immergrüne Farn aus den Wäldern

Der Rippenfarn, auch bekannt als Rippen-Streifenfarn oder Eichenfarn, ist in den gemäßigten Wäldern Europas beheimatet und gehört zur Familie der Streifenfarngewächse (Blechnaceae). Er zeichnet sich durch seine charakteristischen, tief gerippten Blätter aus, die in der Mitte des Farns emporragen.

1. Gesundheitlicher Nutzen & Wirkung: In der traditionellen Medizin und im Volksglauben wurde der Rippenfarn in einigen Regionen bei verschiedenen Beschwerden verwendet:

  • Entzündungshemmend: Traditionell wurde der Farn bei Hautentzündungen oder gereizter Haut eingesetzt.
  • Adstringierend: Der Rippenfarn wurde bei Durchfall oder anderen Verdauungsproblemen verwendet, da er adstringierende Eigenschaften besitzt, die helfen können, die Schleimhäute zu straffen und Entzündungen zu lindern.

2. Anwendung:

- Werbung -
  • Äußerliche Anwendung: Ein Brei oder Aufguss aus den Farnblättern kann bei Hautreizungen oder Entzündungen helfen.
  • Tee: Ein Tee kann aus den Blättern zubereitet und bei Durchfall oder anderen Verdauungsproblemen getrunken werden.

3. Welcher Teil der Pflanze wird verwendet:

  • Vor allem die Blätter des Farns werden für medizinische Anwendungen genutzt.

Vorsichtsmaßnahmen: Generell sollte bei der Verwendung von Wildpflanzen zur Selbstmedikation immer Vorsicht walten. Nicht alle traditionellen Anwendungen sind durch moderne wissenschaftliche Forschung unterstützt oder validiert. Darüber hinaus können einige Pflanzen, auch wenn sie in bestimmten Kulturen als sicher angesehen werden, für andere Menschen oder in anderen Dosierungen schädlich sein.

Zusammenfassung: Der Rippenfarn, ein charakteristischer Farn der gemäßigten Wälder, hat in der traditionellen Medizin eine bescheidene Anwendung gefunden, insbesondere bei Hautproblemen und Verdauungsstörungen. Wie bei allen Heilpflanzen sollte man jedoch stets sicherstellen, dass die Pflanze korrekt identifiziert wurde und die Anwendung sicher und geeignet ist. Es ist immer ratsam, vor der Verwendung einer neuen Pflanze oder eines Präparats einen Experten zu Rate zu ziehen.

Name: Rippenfarn (Blechnum spicant)

Familie: Rippenfarngewächse (Blechnaceae)

Beschreibung: Der Rippenfarn ist ein immergrüner Farn mit einer Wuchshöhe von etwa 30 bis 60 cm. Er bildet dichte, aufrechte Horste aus lanzettlichen bis elliptischen Blättern. Die Blätter sind ledrig, glänzend und haben eine dunkelgrüne Farbe. Die Blattstruktur des Rippenfarns zeichnet sich durch auffällige, gewellte Ränder und auffällige, parallel verlaufende Rippen aus, die sich auf der Unterseite der Blätter befinden.

Herkunft und Verbreitung: Der Rippenfarn ist in Europa, Asien, Nordamerika und Teilen Südamerikas heimisch. Er wächst bevorzugt in feuchten Wäldern, an Waldrändern, auf Felsen und in Moorgebieten. Der Rippenfarn ist anpassungsfähig und kann in verschiedenen Klimazonen gedeihen.

Verwendung: Der Rippenfarn wird häufig als Zierpflanze in Gärten, Parks und Landschaften verwendet. Aufgrund seines attraktiven Laubs und seines kompakten Wuchses eignet er sich gut für schattige Bereiche oder als Bodendecker. Der Rippenfarn kann auch in feuchten und moorigen Bereichen zur Stabilisierung des Bodens eingesetzt werden.

Sonstiges: Der Rippenfarn hat keine bekannten medizinischen Verwendungen oder spezifischen gesundheitlichen Vorteile. Er ist jedoch eine attraktive Pflanze, die durch ihre Struktur und Farbe eine dekorative Wirkung erzielt. Es ist wichtig zu beachten, dass einige Farnarten, einschließlich des Rippenfarns, für Haustiere giftig sein können, wenn sie in größeren Mengen verzehrt werden. Daher sollten entsprechende Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden, um eine versehentliche Aufnahme zu verhindern.

Anzeige
Bestseller Nr. 1
Rippenfarn - Blechnum spicant - Gartenpflanze
  • botanischer Name: Blechnum penna
  • Blütezeit:
Bestseller Nr. 3
6x Rippenfarn spicant - Blechnum spicant -...
  • Blechnum spicant ist ein immergrüner Farn
  • Schmal lanzettliche Wedel gezahnt ledrig ausgebreitet...
Bestseller Nr. 4
Blumixx Stauden Blechnum spicant (gen.) -...
  • Rippenfarn: wintergrünes Laub
  • Höhe: 20-30cm

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein