Trauben-Holunder (Sambucus racemosa)
Trauben-Holunder (Sambucus racemosa)

Steckbrief: Trauben-Holunder (Sambucus racemosa)

Systematik:

  • Reich: Pflanzen (Plantae)
  • Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheophyta)
  • Klasse: Bedecktsamer (Magnoliopsida)
  • Ordnung: Kardenartige (Dipsacales)
  • Familie: Moschuskrautgewächse (Adoxaceae)
  • Gattung: Holunder (Sambucus)
  • Art: Trauben-Holunder (Sambucus racemosa)

Beschreibung:

Der Trauben-Holunder ist ein sommergrüner Strauch, der eine Wuchshöhe von 2 bis 4 Metern erreichen kann. Er hat einen aufrechten, verzweigten Wuchs mit gegenständig angeordneten, gefiederten Blättern. Die Blätter sind dunkelgrün und bestehen aus fünf bis sieben ovalen oder länglichen Blättchen. Im Frühjahr entwickelt der Trauben-Holunder auffällige, weiße Blüten in dichten, kegelförmigen Trauben. Nach der Blütezeit bilden sich rote bis orangefarbene Beeren, die in Trauben angeordnet sind. Die Beeren sind essbar, haben einen säuerlichen Geschmack und sind reich an Vitamin C.

Verbreitung und Standort:

- Werbung -

Der Trauben-Holunder ist in Europa, Asien und Nordamerika beheimatet und kommt in verschiedenen Lebensräumen vor, einschließlich Laubwäldern, Gebüschen und Waldrändern. Er bevorzugt feuchte, nährstoffreiche Böden und gedeiht sowohl in sonnigen als auch in halbschattigen Bereichen.

Nutzung und Verwendung:

Der Trauben-Holunder wird aufgrund seiner essbaren Beeren und seiner medizinischen Eigenschaften geschätzt. Die Beeren können roh gegessen oder zu Saft, Gelee oder Sirup verarbeitet werden. Sie werden oft für ihre gesundheitsfördernden Inhaltsstoffe, wie Vitamin C, Anthocyane und Flavonoide, geschätzt. Der Trauben-Holunder wird auch in der Volksmedizin verwendet, wo ihm antioxidative, entzündungshemmende und immunstärkende Eigenschaften zugeschrieben werden. Die Blüten des Trauben-Holunders können zur Herstellung von Tee oder zur Aromatisierung von Getränken verwendet werden.

Hinweis:

Beim Sammeln und Verzehr von Beeren des Trauben-Holunders ist Vorsicht geboten. Die Beeren sollten vollständig reif sein, da unreife Beeren giftig sein können. Es wird empfohlen, die Beeren vor dem Verzehr zu erhitzen oder zu kochen, um potenziell vorhandene giftige Verbindungen abzubauen. Wenn Sie gesundheitliche Bedenken haben oder spezifische Fragen zur Verwendung des Trauben-Holunders haben, sollten Sie einen Arzt oder einen Fachmann für Kräuterkunde konsultieren.

Anzeige
Bestseller Nr. 1
Rote Holunder 60-80cm - Sambucus racemosa -...
  • botanischer Name: Sambucus racemosa
  • Blütezeit: April - Mai
Bestseller Nr. 2
Stk - 30x Sambucus racemosa Roter Holunder Strauch...
2 Bewertungen
Stk - 30x Sambucus racemosa Roter Holunder Strauch...
  • Wir haben alles für Sie da, um Ihren Garten oder Ihren...
  • Sie bekommen hier, wie in der Artikelüberschrift und...
Bestseller Nr. 3
Schwarze Holunder (Sambucus nigra) Blüten und...
  • Schwarze Holunder (Sambucus nigra) Blüten und Früchte...
  • EINE NATÜRLICHE HILFE: Schwarze Holunder...
Bestseller Nr. 4
Schwarze Holunder (Sambucus nigra) Blüten und...
8 Bewertungen
Schwarze Holunder (Sambucus nigra) Blüten und...
  • Schwarze Holunder (Sambucus nigra) Blüten und Früchte 300...
  • EINE NATÜRLICHE HILFE: Nahrungsergänzungsmittel aus...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein