Schüssler Salze Magnesium Tabletten Heilmittel
Schüssler Salze Magnesium Tabletten Heilmittel Anna Ok/shutterstock.com

Anwendung von Schüssler Salze

Das Heilverfahren von Dr. Schüssler (Schüssler-Salze) ist mit der Homöopathie verwandt und beinhaltet die biochemische Behandlung mit dessen Mineralstoffen. Der Ursprungsgedanke des homöopathischen Arztes Dr. Wilhelm Heinrich Schüssler (1821-1898) war seinerzeit, die Homöopathie zu vereinfachen, da damals rund 200 unterschiedliche Heilmittel verwendet wurden.

Anzeige

Schlussendlich wurde aus dem Ursprungsgedanken ein eigenständiges Heilverfahren, welches lediglich auf 12 Mineralstoffen basiert. Bedingt durch seine Studien machte Herr Schüssler die Entdeckung, dass funktionelle Organstörungen oftmals in einem Mangel von Mineralien begründet sind. Die fehlenden Mineralstoffe könne der Körper allerdings nicht in grobstofflicher Form aufnehmen. Daher entschloss sich Herr Schüssler, die Mineralien zu verreiben, um sie somit zu “verdünnen” und die Aufnahme über die Mundschleimhaut ermöglicht werden kann. Dieses sogenannte Funktionsmittel, wie Herr Schüssler diese homöopathische Menge eines Minerals nennt, soll eine bessere Aufnahme des Stoffes begünstigen, sodass der gestörte Mineralstoff-Haushalt wieder in geordnete Bahnen gelenkt wird.

Anwendung

Neben den ursprünglichen 12 Hauptmitteln (Basissalze) werden derzeit weitere 12 Ergänzungsmittel verwendet. Nachfolgend haben wir einige Beispiele mitsamt Anwendungsbereichen dargestellt:

Nr. 1 bei Nagel-, Haut- und Knochenproblemen: Calcium floratum

Nr. 7 für Muskeln und Nerven: Magnesium phosphoricum

Nr. 16 gegen Gicht, Depression und Abwehrschwäche: Lithium chloratum

Nr. 23 bei saurem Magen oder Sodbrennen: Natrium bicarbonicum

Schüssler-Salze werden meist über Tabletten eingenommen, in wenigen Fällen auch als alkoholische Tinkturen.

Die “heiße Sieben” ist eine außergewöhnliche Form der Einnahme, die besonders bei kolik- oder krampfartigen Schmerzen Verwendung findet: Dafür lösen Erwachsene 10 Tabletten des Schüssler-Salzes Nummer 7 (Magnesium phosphoricum) in heißem Wasser auf und trinken das Gemisch schluckweise. Bei äußerlicher Einnahme der Mineralien eignen sich die Salben, wie besonders bei Entzündungen, wogegen die Ferrum-phosphoricum-Salbe besonders wirksam ist.

Die Mineralien können ebenfalls im Badewasser gelöst werden oder mittels Auflagen oder Umschlägen einwirken.

Welches Schüssler-Salz zur Anwendung kommen sollte, lässt sich mittels einer Antlitzdiagnostik herausfinden. Laut Herrn Schüssler drückt sich ein Mineralstoffmangel immer über bestimmte Muster in Farbe und Hautbeschaffenheit des Gesichtes aus. Bei akuten Krankheiten werden in der Regel oftmals die Symptome ausgewertet, um das passende Schüssler-Salz zu bestimmen.

Wirksamkeit

Die Wirksamkeit der Schüssler-Salze ist nicht wissenschaftlich belegt. Viele positive Erfahrungsberichte sind jedoch ein guter Anreiz, diese sanfte Heilmethode zumindest auszuprobieren. Die Funktionsmittel eignen sich übrigens auch zur Selbstbehandlung. Eine Rücksprache mit einem ausgebildeten Arzt oder Heilpraktiker ist dennoch zu empfehlen – besonders bei Unsicherheiten hinsichtlich Wahl und Dosierung oder bei Erkrankungen an chronischen oder auch langwierigen Beschwerden.

Risiken und Nebenwirkungen

Aktuell sind keine Nebenwirkungen bekannt, die mit der EInnahme von Schüssler-Salzen einhergehen. Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten wurden bisher ebenfalls nicht beobachtet. Eine vorübergehende Verschlechterung der Beschwerden nach der Einnahme von Schüssler-Salzen, der sogenannten Erstverschlimmerung, kann ausgeschlossen werden.

Allerdings ist auch die Mineralstofftherapie nach Dr. Schüssler kein Allheilmittel. Bei unklaren Beschwerden, sehr heftigen Schmerzen und besonders in Notfällen ist ein Arztbesuch dringend zu empfehlen. Da Schüssler-Salze keinesfalls einen Ersatz für schulmedizinisch notwenige Maßnahmen darstellen, sollten man bei vorgenannten Beschwerden keine Zeit mit einer Ersttherapie durch Schüssler-Salze vergeuden.

Die Tabletten von Dr. Schüssler enthalten Milchzucker (Laktose) und sind daher nicht geeignet für Menschen mit Laktose-Intoleranz. Hierfür gibt es laktosefreie Produkte (Globuli, alkoholische Lösungen).

DHU – Schüßler Salze

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Anzeige
Bestseller Nr. 2
Schüßler-Salze, Quickfinder: Der schnellste Weg...
Schüßler-Salze, Quickfinder: Der schnellste Weg...
Heepen, Günther H. (Autor)
14,99 EUR
Bestseller Nr. 3
Schüßler-Salze: Alltagsbeschwerden und...
Schüßler-Salze: Alltagsbeschwerden und...
Heepen, Günther H. (Autor)
12,99 EUR
Bestseller Nr. 4
Schüssler Salze Set Nr. 1-12 je 400 Tabletten *...
Schüssler Salze Set Nr. 1-12 je 400 Tabletten *...
Schüssler Salze Set 1-12; 12 x 400 Tabletten; glutenfrei; Top-Qualität zum attraktiven Preis
69,80 EUR