Beinwell (Symphytum officinale)
Beinwell (Symphytum officinale)

Steckbrief: Beinwell (Symphytum officinale)

Systematik

  • Reich: Pflanzen (Plantae)
  • Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheophyta)
  • Klasse: Bedecktsamer (Magnoliopsida)
  • Ordnung: Borretschartige (Boraginales)
  • Familie: Raublattgewächse (Boraginaceae)
  • Gattung: Beinwell (Symphytum)
  • Art: Beinwell (Symphytum officinale)

Beschreibung

Der Beinwell ist eine mehrjährige krautige Pflanze, die eine Wuchshöhe von 60 bis 120 cm erreicht. Sie hat große, behaarte Blätter, die länglich und oval geformt sind. Die Blätter haben eine rauhe Oberfläche und sind häufig mit kleinen stechenden Haaren bedeckt. Der Beinwell bildet aufrechte, verzweigte Stängel und trägt kleine, glockenförmige Blüten in verschiedenen Farben wie Weiß, Rosa oder Violett. Die Pflanze hat eine lange, fleischige Pfahlwurzel, die charakteristisch für Beinwell ist.

Verbreitung und Standort

- Werbung -

Der Beinwell ist in Europa, Asien und Nordamerika heimisch und wächst bevorzugt an feuchten Standorten wie Ufern von Flüssen und Bächen, feuchten Wiesen und Waldrändern. Er gedeiht gut in nährstoffreichen Böden, die feucht, aber gut drainiert sind.

Nutzung und Verwendung

Der Beinwell hat eine lange Geschichte der Verwendung in der Volksmedizin. Die Wurzeln und Blätter des Beinwells enthalten Allantoin und andere Wirkstoffe, die entzündungshemmende und wundheilende Eigenschaften haben können. Traditionell wird Beinwell äußerlich angewendet, indem man einen Brei aus zerstoßenen Wurzeln oder Blättern auf Verletzungen, Prellungen, Gelenkschmerzen und Hautirritationen aufträgt. Es wird auch als Tee oder Tinktur für interne Anwendungen verwendet, obwohl dies mit Vorsicht geschehen sollte, da Beinwell Pyrrolizidinalkaloide enthält, die in hohen Dosen lebertoxisch sein können.

Kulturelle Bedeutung

In einigen Kulturen wurde Beinwell traditionell als Heilpflanze und Schutzmittel verwendet. Der Name “Beinwell” kommt von der Verwendung der Pflanze zur Behandlung von Knochenbrüchen und zur Förderung der Knochenheilung. Beinwell wird auch mit Eigenschaften wie Kraft, Ausdauer und Wachstum in Verbindung gebracht.

Hinweis

Aufgrund des Gehalts an Pyrrolizidinalkaloiden wird empfohlen, Beinwell nicht intern einzunehmen und die Verwendung auf äußerliche Anwendungen zu beschränken. Schwangere Frauen und Personen mit Lebererkrankungen sollten Beinwell meiden. Es ist wichtig, die Anwendung von Beinwell mit einem Arzt oder Kräuterkundler abzustimmen, insbesondere bei langfristiger oder internen Anwendungen.

Anzeige
Bestseller Nr. 1
Beinwell (Symphytum officinale) - ca. 30 Samen
  • 🌿 SAATGUT Wurzelextrakte dieser alten Heilpflanze sind...
  • 🌱 SAMENFESTE SORTEN Hohe Keimfähigkeit, (kein...
Bestseller Nr. 2
Beinwell (Symphytum officinale) Bio - ca. 30 Samen
28 Bewertungen
Beinwell (Symphytum officinale) Bio - ca. 30 Samen
  • 🌿 SAATGUT Wurzelextrakte dieser alten Heilpflanze sind...
  • 🌱 SAMENFESTE SORTEN Hohe Keimfähigkeit, (kein...
Bestseller Nr. 3
Symphytum officinale P 1 Gewöhnlicher...
7 Bewertungen
Symphytum officinale P 1 Gewöhnlicher...
  • Symphytum officinale ist eine aufrecht wachsende Pflanze,...
  • Diese Staude trägt lanzettliche Blätter, die eine...
Bestseller Nr. 4
Echter Beinwell - Symphytum officinale
19 Bewertungen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein