Calisthenics Die Kunst der Körpergewichtsübungen und ihre Geräte
Calisthenics Die Kunst der Körpergewichtsübungen und ihre Geräte

Calisthenics: Die Kunst der Körpergewichtsübungen und ihre Geräte

Inhaltsverzeichnis

Was ist Calisthenics?

Calisthenics ist eine Form des körperlichen Trainings, die hauptsächlich auf Körpergewichtsübungen basiert. Es umfasst eine Vielzahl von Bewegungen, die Flexibilität, Kraft und Ausdauer fördern. Der Fokus liegt auf rhythmischen Bewegungen, die oft ohne Ausrüstung oder mit minimaler Ausrüstung wie Klimmzugstangen oder Parallettes durchgeführt werden. Calisthenics kann von Menschen aller Fitnessstufen praktiziert werden und wird oft in Parks, Fitnessstudios und zu Hause ausgeübt.

Geschichte und Popularität von Calisthenics

Calisthenics hat seine Wurzeln in der Antike, wo es Teil der körperlichen Ausbildung in Kulturen wie Griechenland und Rom war. Der Begriff selbst stammt aus dem Griechischen und bedeutet „schöne Stärke“. In der modernen Zeit erlebte Calisthenics eine Renaissance als eine zugängliche und effektive Trainingsmethode. Es hat an Popularität gewonnen durch seine Einfachheit und Effektivität sowie durch die wachsende Community und Wettbewerbe, die sich um diese Trainingsform herum entwickelt haben.

Grundprinzipien des Calisthenics-Trainings

Calisthenics basiert auf einigen grundlegenden Prinzipien:

- Werbung -
  1. Körpergewicht als Widerstand: Anstatt externe Gewichte zu nutzen, verwendet Calisthenics das eigene Körpergewicht, um Muskeln aufzubauen und zu stärken.
  2. Funktionalität und Beweglichkeit: Es legt Wert auf funktionelle Stärke und Beweglichkeit, die in alltäglichen Bewegungen und Aktivitäten nützlich sind.
  3. Progressive Steigerung: Übungen können angepasst und gesteigert werden, um mit dem Fitnessniveau der Person mitzuwachsen.
  4. Ganzkörpertraining: Calisthenics trainiert mehrere Muskelgruppen gleichzeitig, was zu einem ausgeglichenen und ganzheitlichen Fitnessansatz führt.
  5. Freiheit und Kreativität: Es bietet Raum für Kreativität in der Gestaltung des Trainings und ermöglicht eine hohe Flexibilität in Bezug auf Ort und Zeit des Trainings.

Diese Einführung bildet die Grundlage für ein tieferes Verständnis und die effektive Ausübung von Calisthenics, unabhängig vom Fitnesslevel oder den Erfahrungen des Einzelnen.

Grundlegende Calisthenics-Übungen

Grundlegende Calisthenics-Übungen
Grundlegende Calisthenics-Übungen

Basisübungen: Liegestütze, Klimmzüge, Dips

Calisthenics basiert auf einigen Schlüsselübungen, die eine solide Basis für das Training darstellen.

  1. Liegestütze: Diese Übung stärkt die Brust-, Schulter- und Trizepsmuskulatur. Die Standardausführung beinhaltet das Beugen und Strecken der Arme, während der Körper gerade bleibt.
  2. Klimmzüge: Klimmzüge konzentrieren sich auf die Rücken-, Schulter- und Bizepsmuskulatur. Sie erfordern das Hochziehen des eigenen Körpergewichts an einer Stange.
  3. Dips: Dips zielen auf Trizeps, Brust und vordere Schultermuskulatur ab. Sie werden durchgeführt, indem man sich an Parallettes oder einer Dip-Stange nach oben und unten bewegt.

Variationen und Progressionen

Jede dieser Basisübungen kann durch verschiedene Variationen angepasst werden, um Intensität und Schwierigkeit zu steigern.

  • Liegestütze: Variationen wie enge Liegestütze, erhöhte Liegestütze oder Liegestütze mit einer Hand erhöhen die Intensität.
  • Klimmzüge: Verschiedene Griffpositionen (wie enger Griff, weiter Griff oder Untergriff) verändern den Fokus und die Schwierigkeit der Übung.
  • Dips: Durch das Hinzufügen von Gewichten oder das Ausführen von Dips an Ringen kann die Übung anspruchsvoller gestaltet werden.

Bedeutung von Körperkontrolle und -bewusstsein

Körperkontrolle und -bewusstsein sind wesentliche Aspekte des Calisthenics. Sie ermöglichen eine effektive und sichere Ausführung der Übungen.

  • Körperkontrolle: Calisthenics erfordert eine präzise Bewegungsausführung, um das volle Potenzial der Übungen auszuschöpfen und Verletzungen vorzubeugen.
  • Körperbewusstsein: Das Verständnis dafür, wie verschiedene Körperteile zusammenarbeiten, ist entscheidend für die Verbesserung der Leistung und die Steigerung der Übungseffektivität.

Die Beherrschung dieser Grundübungen und das Verständnis ihrer Variationen sowie die Wichtigkeit von Körperkontrolle und -bewusstsein bilden das Fundament für ein erfolgreiches Calisthenics-Training.

Wichtige Calisthenics-Geräte

Wichtige Calisthenics-Geräte
Wichtige Calisthenics-Geräte

Klimmzugstangen: Typen und Auswahlkriterien

Klimmzugstangen sind ein unverzichtbares Werkzeug im Calisthenics-Training. Sie gibt es in verschiedenen Varianten:

  1. Wandmontierte Klimmzugstangen: Fest an der Wand montiert, bieten sie hohe Stabilität und Sicherheit. Ideal für regelmäßiges, intensives Training.
  2. Türreckstangen: Einfach in den Türrahmen einzuklemmen und ideal für zu Hause. Sie sind flexibel, aber nicht so belastbar wie wandmontierte Stangen.
  3. Freistehende Klimmzugstangen: Bieten hohe Flexibilität in der Platzierung, sind aber in der Regel weniger stabil als Wandmodelle.

Auswahlkriterien:

  • Stabilität: Wählen Sie eine Stange, die Ihr Gewicht sicher tragen kann.
  • Griffarten: Verschiedene Griffoptionen ermöglichen eine Vielzahl von Übungen.
  • Montage und Platzbedarf: Berücksichtigen Sie den Platz in Ihrem Trainingsbereich und wie einfach die Montage ist.

Parallettes: Vorteile und Anwendungen

Parallettes sind kleine, handliche Turngeräte, die im Calisthenics für eine Vielzahl von Übungen verwendet werden.

Vorteile:

  • Vielseitigkeit: Geeignet für Push-ups, Dips, L-Sitze und viele andere Übungen.
  • Förderung der Handgelenkgesundheit: Durch die erhöhte Position wird der Druck auf die Handgelenke reduziert.
  • Verbesserung der Körperkontrolle: Ideal für das Training von Balance und Stabilität.

Anwendungen:

  • Kernübungen: Parallettes sind hervorragend für Kernstabilisierungsübungen wie L-Sits oder V-Sits geeignet.
  • Krafttraining: Für fortgeschrittene Push-up-Varianten und Dips zur Stärkung der Oberkörpermuskulatur.

Widerstandsbänder und Gewichtswesten

Diese Hilfsmittel können das Calisthenics-Training weiter intensivieren.

  • Widerstandsbänder: Ideal für Anfänger, um bei schwierigen Übungen wie Klimmzügen Unterstützung zu bieten. Sie können auch zur Steigerung der Intensität bei fortgeschrittenen Übungen verwendet werden.
  • Gewichtswesten: Durch das zusätzliche Gewicht erhöhen sie die Intensität von Übungen wie Liegestützen, Klimmzügen und Dips.

Tipps zur Auswahl:

  • Qualität und Komfort: Achten Sie auf hochwertige Materialien und bequemen Sitz, besonders bei Gewichtswesten.
  • Anpassbarkeit: Widerstandsbänder sollten in verschiedenen Stärken erhältlich sein, um sie an die jeweiligen Übungen anpassen zu können.

Diese Geräte ergänzen das Calisthenics-Training und helfen, die Effektivität der Übungen zu maximieren und neue Trainingsziele zu erreichen.

Aufbau eines Calisthenics-Trainingsplans

Aufbau eines Calisthenics-Trainingsplans
Aufbau eines Calisthenics-Trainingsplans

Trainingsplanung und Zielsetzung

Die Planung eines Calisthenics-Trainingsplans beginnt mit klaren Zielen. Mögliche Ziele könnten sein:

  1. Kraftaufbau: Fokus auf Übungen, die spezifische Muskelgruppen stärken.
  2. Flexibilität und Mobilität: Integration von Stretching und Beweglichkeitsübungen.
  3. Ausdauersteigerung: Längere Trainingseinheiten oder kürzere Pausen zwischen den Übungen.
  4. Gewichtsverlust oder Körpertoning: Kombination aus hochintensiven Übungen und einer gesunden Ernährung.

Ganzkörpertraining vs. Split-Training

Die Entscheidung zwischen Ganzkörpertraining und Split-Training hängt von den persönlichen Zielen und dem Zeitplan ab.

  • Ganzkörpertraining: Bei dieser Methode werden bei jeder Trainingseinheit die meisten oder alle Hauptmuskelgruppen trainiert. Es ist ideal für Anfänger und diejenigen mit begrenzter Trainingszeit.
  • Split-Training: Hierbei wird der Körper in verschiedene Teile aufgeteilt (z.B. Oberkörper und Unterkörper), die an unterschiedlichen Tagen trainiert werden. Split-Training ermöglicht intensivere Einheiten für jede Muskelgruppe und ist gut geeignet für fortgeschrittene Athleten.

Progressive Überlastung und Adaptation

Progressive Überlastung ist entscheidend für das Fortschreiten in der Calisthenics.

  1. Steigerung der Intensität: Erhöhen Sie allmählich die Schwierigkeit der Übungen, die Anzahl der Wiederholungen oder die Anzahl der Sätze.
  2. Adaptation: Der Körper passt sich mit der Zeit an das erhöhte Belastungsniveau an. Regelmäßige Anpassungen im Trainingsplan sind erforderlich, um ein Plateau zu vermeiden.
  3. Regeneration: Ausreichende Erholung und aktive Regenerationszeiten sind wesentlich, um Übertraining und Verletzungen zu vermeiden.

Ein gut strukturierter Calisthenics-Trainingsplan, der die individuellen Ziele, das aktuelle Fitnessniveau und die Prinzipien der progressiven Überlastung berücksichtigt, ist der Schlüssel zum langfristigen Erfolg und zur kontinuierlichen Verbesserung der Fitness.

Calisthenics für verschiedene Fitnesslevel

Anfänger: Grundlagen und Sicherheit

Für Einsteiger in Calisthenics ist es wichtig, sich zunächst auf die Grundlagen zu konzentrieren und ein sicheres Fundament aufzubauen.

  • Grundübungen meistern: Beginnen Sie mit Basisübungen wie Liegestützen, Klimmzügen und Dips. Lernen Sie die richtige Form und Technik, um Verletzungen vorzubeugen.
  • Langsamer Start: Steigern Sie die Intensität und Häufigkeit des Trainings allmählich. Überforderung kann zu Verletzungen oder Übertraining führen.
  • Sicherheitsmaßnahmen beachten: Achten Sie auf eine korrekte Ausführung und nutzen Sie Sicherheitsausrüstung wie Matten, um Verletzungen bei Übungen zu vermeiden.
  • Körperbewusstsein entwickeln: Achten Sie darauf, wie Ihr Körper auf das Training reagiert und passen Sie es entsprechend an.

Fortgeschrittene: Steigerung der Intensität

Für diejenigen, die bereits eine Grundfitness aufgebaut haben, geht es darum, die Trainingsintensität zu steigern.

  • Erweiterte Variationen: Fügen Sie fortgeschrittenere Varianten der Basisübungen hinzu, wie einarmige Liegestütze oder Klimmzüge mit weitem Griff.
  • Hochintensives Intervalltraining (HIIT): Integrieren Sie HIIT in Ihr Training, um die Ausdauer und kardiovaskuläre Fitness zu verbessern.
  • Zusätzliche Gewichte: Nutzen Sie Gewichtswesten oder Widerstandsbänder, um die Intensität der Übungen zu erhöhen.
  • Regelmäßige Herausforderungen: Setzen Sie sich regelmäßig neue Ziele, um motiviert zu bleiben und kontinuierlich Fortschritte zu erzielen.

Profis: Komplexe Bewegungen und Kombinationen

Für fortgeschrittene Athleten und Profis geht es darum, die Komplexität und die technischen Fähigkeiten weiter zu steigern.

  • Hochgradige Übungen: Übungen wie Planche, Front Lever oder Human Flag erfordern und fördern eine außergewöhnliche Kraft, Kontrolle und Balance.
  • Kombinationen und Flows: Entwickeln Sie Flows, die mehrere Bewegungen fließend miteinander verbinden, um die Koordination und Ausdauer zu verbessern.
  • Wettbewerbsvorbereitung: Wenn Sie an Calisthenics-Wettbewerben teilnehmen möchten, richten Sie Ihr Training auf spezifische Routinen und Bewegungsabläufe aus.
  • Mentales Training: Konzentrieren Sie sich nicht nur auf die physische, sondern auch auf die mentale Stärke. Visualisierungstechniken und mentale Vorbereitung sind entscheidend für die Ausführung komplexer Bewegungen.

Unabhängig vom Fitnesslevel ist es wichtig, auf den eigenen Körper zu hören und das Training entsprechend anzupassen, um ein gesundes und nachhaltiges Wachstum in der Welt des Calisthenics zu fördern.

Nutzen und Vorteile von Calisthenics

Nutzen und Vorteile von Calisthenics
Nutzen und Vorteile von Calisthenics

Verbesserung von Kraft und Beweglichkeit

Calisthenics bietet umfassende Vorteile für die körperliche Fitness, insbesondere in den Bereichen Kraft und Beweglichkeit.

  • Ganzkörperkraft: Da Calisthenics auf Körpergewichtsübungen basiert, stärkt es den ganzen Körper, einschließlich Kernmuskulatur, Ober- und Unterkörper.
  • Funktionale Muskeln: Durch das Training mit dem eigenen Körpergewicht entwickeln Sie funktionale Muskeln, die für alltägliche Aktivitäten nützlich sind.
  • Steigerung der Beweglichkeit: Viele Calisthenics-Übungen verbessern die Flexibilität und Beweglichkeit, was das Verletzungsrisiko reduziert und die Gesamtperformance steigert.

Körperliche und geistige Vorteile

Calisthenics fördert nicht nur die körperliche, sondern auch die geistige Gesundheit.

  • Körperwahrnehmung: Durch das Training mit dem eigenen Körpergewicht entwickeln Sie ein besseres Gefühl für Ihren Körper, seine Fähigkeiten und Grenzen.
  • Mentale Stärke: Calisthenics erfordert Disziplin, Ausdauer und Konzentration, was die mentale Stärke fördert.
  • Stressabbau: Wie bei jeder Form von körperlicher Betätigung kann Calisthenics helfen, Stress abzubauen und das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern.

Langfristige Gesundheitsförderung

Calisthenics bietet zahlreiche langfristige Gesundheitsvorteile.

  • Verletzungsprävention: Durch die Verbesserung der allgemeinen Fitness und Beweglichkeit verringert sich das Risiko von Sport- und Alltagsverletzungen.
  • Gelenkgesundheit: Da viele Calisthenics-Übungen gelenkschonend sind, eignet sich diese Trainingsform auch für langfristige Fitnessroutinen.
  • Herz-Kreislauf-System: Regelmäßiges Calisthenics-Training kann das Herz-Kreislauf-System stärken und das Risiko von Herzkrankheiten senken.
  • Verbesserung der Körperhaltung: Die Stärkung des Kerns und der Rückenmuskulatur kann zu einer besseren Körperhaltung führen.

Insgesamt bietet Calisthenics einen ganzheitlichen Ansatz zur Verbesserung der körperlichen und geistigen Gesundheit, der sowohl Anfängern als auch fortgeschrittenen Sportlern zugutekommt.

Tipps für effektives Calisthenics-Training

Wichtige Aufwärm- und Dehnübungen

Ein gutes Aufwärmprogramm ist entscheidend, um das Verletzungsrisiko zu minimieren und die Leistung zu maximieren.

  • Dynamisches Aufwärmen: Beginnen Sie mit leichten kardiovaskulären Übungen wie Joggen auf der Stelle oder Seilspringen, gefolgt von dynamischen Dehnungen wie Armkreisen, Hüftkreisen und Beinschwüngen.
  • Spezifische Aufwärmübungen: Führen Sie leichtere Versionen der geplanten Calisthenics-Übungen aus, um die spezifischen Muskeln zu aktivieren.
  • Mobilitätsübungen: Arbeiten Sie an der Gelenkmobilität, besonders in den Schultern, Hüften und Knien, um die Bewegungsfreiheit zu erhöhen.

Vermeidung von Verletzungen

Verletzungsprävention ist ein wesentlicher Aspekt eines jeden Trainingsprogramms.

  • Technik vor Intensität: Stellen Sie sicher, dass Sie jede Übung mit der richtigen Form und Technik ausführen, bevor Sie die Intensität oder Schwierigkeit steigern.
  • Körperliche Grenzen respektieren: Hören Sie auf Ihren Körper und vermeiden Sie Überanstrengung. Pausieren Sie das Training bei Schmerzen oder Beschwerden.
  • Angemessenes Equipment: Verwenden Sie geeignete Trainingsgeräte und achten Sie darauf, dass sie sicher und stabil sind.

Ernährung und Erholung

Eine ausgewogene Ernährung und angemessene Erholung sind für das Calisthenics-Training ebenso wichtig wie das Training selbst.

  • Ausgewogene Ernährung: Eine ausgewogene Ernährung, reich an Proteinen, Kohlenhydraten, Fetten, Vitaminen und Mineralien, unterstützt den Muskelaufbau und die Energieversorgung.
  • Hydratation: Achten Sie darauf, ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen, besonders vor, während und nach dem Training.
  • Ausreichender Schlaf: Ein guter Schlaf ist entscheidend für die Muskelregeneration und die allgemeine Erholung.
  • Aktive Erholung: Leichte Aktivitäten wie Spazierengehen, Yoga oder Schwimmen an trainingsfreien Tagen können die Erholung fördern.

Indem Sie diese Tipps befolgen, können Sie ein effektives und sicheres Calisthenics-Training sicherstellen, das zu langfristigen Gesundheits- und Fitnesszielen beiträgt.

Zukunft und Trends im Calisthenics

Aktuelle Entwicklungen und Forschungen

Calisthenics erfährt derzeit eine dynamische Entwicklung, sowohl in der Forschung als auch in der Praxis.

  • Wissenschaftliche Studien: Es gibt eine zunehmende Anzahl von Studien, die sich mit den spezifischen Vorteilen von Calisthenics beschäftigen, insbesondere in Bezug auf funktionelle Stärke, Beweglichkeit und Ausdauer.
  • Integration neuer Bewegungswissenschaften: Moderne Bewegungswissenschaften wie Biomechanik und Kinesiologie fließen zunehmend in das Training ein, um Effektivität und Sicherheit zu verbessern.

Calisthenics in der Fitnessbranche

Calisthenics hat einen festen Platz in der Fitnessbranche eingenommen und beeinflusst aktuelle Trends.

  • Breite Akzeptanz: Calisthenics-Studios und spezialisierte Trainingsbereiche werden in Fitnessstudios immer häufiger.
  • Digitalisierung: Online-Trainingsprogramme, Apps und virtuelle Coaching-Dienste für Calisthenics werden immer beliebter und zugänglicher.
  • Community-Building: Lokale und online Calisthenics-Communities fördern den Austausch von Wissen und Erfahrungen und tragen zur Popularität dieser Sportart bei.

Ausblick und Zukunftsperspektiven

Die Zukunft von Calisthenics sieht vielversprechend aus, mit verschiedenen Trends, die seine Entwicklung prägen könnten.

  • Personalisierte Trainingsansätze: Mit fortschreitender Technologie könnte es möglich werden, Calisthenics-Trainingspläne stärker zu personalisieren, basierend auf individuellen Fitnesszielen und Gesundheitsdaten.
  • Hybride Trainingsmodelle: Die Kombination von Calisthenics mit anderen Trainingsformen, wie Yoga oder Gewichtheben, könnte zu ganzheitlicheren Fitnessansätzen führen.
  • Wettbewerbe und Events: Calisthenics-Wettbewerbe könnten an Popularität gewinnen und diese Sportart einem noch breiteren Publikum zugänglich machen.
  • Forschung zu Langzeitwirkungen: Weiterführende Forschung könnte tiefere Einblicke in die Langzeitwirkungen von Calisthenics auf Gesundheit und Wohlbefinden bieten.

Insgesamt deutet vieles darauf hin, dass Calisthenics weiterhin an Popularität gewinnen und sich als wichtiger Bestandteil der Fitnesslandschaft etablieren wird.

Häufige Leserfragen zum Thema Calisthenics

1. Frage: Kann ich Calisthenics ohne jegliche Ausrüstung ausüben?

Antwort: Ja, viele Calisthenics-Übungen erfordern keine spezielle Ausrüstung. Übungen wie Liegestütze, Sit-ups, und Körpergewichtsquats können überall durchgeführt werden. Für Variationen und Fortschritte sind jedoch einige einfache Geräte wie Klimmzugstangen oder Parallettes hilfreich.

2. Frage: Ist Calisthenics für Anfänger geeignet?

Antwort: Absolut. Calisthenics ist ideal für Anfänger, da es mit grundlegenden Bewegungen beginnt, die im Laufe der Zeit gesteigert werden können. Es ist wichtig, mit Basisübungen zu beginnen, um Verletzungen zu vermeiden und eine gute Technik zu entwickeln.

3. Frage: Wie oft sollte ich Calisthenics trainieren?

Antwort: Dies hängt von Ihren individuellen Fitnesszielen und Ihrem aktuellen Fitnesslevel ab. Für Anfänger ist ein Training 2-3 Mal pro Woche empfehlenswert, während Fortgeschrittene 3-5 Mal pro Woche trainieren können. Wichtig ist, dem Körper zwischen den Trainingseinheiten genügend Zeit zur Erholung zu geben.

4. Frage: Kann ich mit Calisthenics Muskeln aufbauen?

Antwort: Ja, Calisthenics kann effektiv zum Muskelaufbau beitragen. Durch progressive Überlastung, also die stetige Steigerung von Intensität und Schwierigkeit der Übungen, können Sie Muskeln aufbauen und stärken.

5. Frage: Wie integriere ich Calisthenics in einen bestehenden Trainingsplan?

Antwort: Calisthenics lässt sich gut mit anderen Trainingsformen kombinieren. Sie können Calisthenics-Übungen als Aufwärmroutine verwenden oder sie an trainingsfreien Tagen einbauen, um Beweglichkeit und funktionale Stärke zu verbessern.

6. Frage: Wie vermeide ich Verletzungen beim Calisthenics?

Antwort: Um Verletzungen zu vermeiden, ist es wichtig, sich ordentlich aufzuwärmen, die richtige Form bei jeder Übung beizubehalten und auf die Signale Ihres Körpers zu achten. Steigern Sie die Intensität und Schwierigkeit der Übungen allmählich und vermeiden Sie Übertraining.

7. Frage: Gibt es spezielle Ernährungsempfehlungen für Calisthenics?

Antwort: Eine ausgewogene Ernährung, die reich an Proteinen, Kohlenhydraten und gesunden Fetten ist, unterstützt das Calisthenics-Training. Es ist auch wichtig, gut hydratisiert zu bleiben und genügend Mikronährstoffe (Vitamine und Mineralien) zu sich zu nehmen.

Diese Antworten sollen als allgemeine Richtlinie dienen. Für spezifische Trainings- und Ernährungspläne ist es ratsam, einen Fachmann zu konsultieren.

Leser des Artikels Interessierten sich auch für folgende Produkte

Klimmzugstangen

Produkt: Klimmzugstangen für die Wand- oder Türrahmenmontage.

Eigenschaften: Robust, mit verschiedenen Griffmöglichkeiten, um eine Vielzahl von Übungen durchführen zu können. Wählen Sie zwischen fest montierten oder einstellbaren Türrahmenmodellen.

33%Bestseller Nr. 1
AthleticPro - Klimmzugstange Türrahmen...
  • 💪🏼 𝐒𝐎𝐅𝐎𝐑𝐓...
  • 💪🏼 𝐌𝐀𝐗𝐈𝐌𝐀𝐋𝐄...

Parallettes

Produkt: Parallettes für Calisthenics.

Eigenschaften: Stabil und tragbar, ideal für Übungen wie L-Sits, Dips und Handstand. Geeignet für alle Fitnesslevel.

Bestseller Nr. 1
BARE HANDS Parallettes – 2x gelenksschonende &...
  • 𝐁𝐀𝐑𝐄 𝐇𝐀𝐍𝐃𝐒...
  • 𝐋𝐄𝐈𝐂𝐇𝐓 𝐙𝐔...

Widerstandsbänder

Produkt: Set von Widerstandsbändern.

Eigenschaften: Vielseitig einsetzbar zur Intensitätssteigerung oder als Unterstützung bei schwierigen Übungen. Verschiedene Widerstandsstufen verfügbar.

Bestseller Nr. 1
AUVIM Widerstandsbänder Set Fitnessbänder 3...
  • 3 verschiedene Widerstandsstufen: Die Klimmzug-Hilfsbänd...
  • Hochwertige Gymnastikbänder: Die Fitnessbänder von AUV...

Gewichtswesten

Produkt: Einstellbare Gewichtswesten für Calisthenics.

Eigenschaften: Fördern die Kraftentwicklung durch zusätzliches Gewicht. Verstellbar, um das Gewicht je nach Fitnesslevel anzupassen.

Bestseller Nr. 1
GORNATION® Patch (Athlete)
  • HOCHWERTIGE KLETT-PATCHES | Verschiedene Motive für...
  • UNZERSTÖRBARES MATERIAL | Kein Ausfransen wie bei...

Calisthenics Trainingspläne

Produkt: Bücher oder eBooks mit Calisthenics-Trainingsplänen.

Eigenschaften: Umfassende Anleitungen und Pläne für Anfänger bis Fortgeschrittene. Inklusive Tipps zu Übungen, Progressionen und Ernährung.

Ernährungs- und Erholungsführer

Produkt: Bücher oder Leitfäden zur Ernährung und Erholung speziell für Calisthenics-Training.

Eigenschaften: Tipps und Strategien zur optimalen Ernährung und Regeneration, um die Leistung zu maximieren und das Verletzungsrisiko zu minimieren.

Bestseller Nr. 1
PULLUP & DIP Wrist Wraps Handgelenk Bandagen für...
  • ✅ KEINE HANDGELENKSCHMERZEN: Die Handgelenksbandagen...
  • ✅ MEHR POWER & SICHERHEIT BEIM TRAINING: Die Premium Wrist...

Letzte Aktualisierung am 23.02.2024 um 05:36 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige
Bestseller Nr. 1
KingMile Parallettes, Handstand Barrenm, Großer...
  • 【Körper mit hoher Tragfähigkeit】Unser Push-up-Bar...
  • 【Rutschfeste und stabile Füße】Unser liegestützgriffe...
Bestseller Nr. 2
BARE HANDS Parallettes – 2x gelenksschonende &...
  • 𝐁𝐀𝐑𝐄 𝐇𝐀𝐍𝐃𝐒...
  • 𝐋𝐄𝐈𝐂𝐇𝐓 𝐙𝐔...
Bestseller Nr. 3
Readaeer Liegestützgriffe Push Up Stand Bars...
  • Ideal, Ihre Oberarme und Triceps zu trainieren
  • Zwei Harzschaft mit Rutschfesten Griffe
Bestseller Nr. 4