Die 7 effektivsten Inhaltsstoffe gegen Akne

Akne Behandlung Aknenarben Inhaltsstoffe Pickel Narben
surowa/shutterstock.com

Die 7 effektivsten Inhaltsstoffe gegen Akne

Eine Falsche Aknebehandlung kann zu Narben führen

Unreine Haut und Akne können sich nicht nur auf das Wohlbefinden, sondern auch das Selbstbewusstsein auswirken. Denn wer kennt es nicht? Sobald das Gesicht Unreinheiten aufweist, fühlt man sich automatisch nicht mehr ganz so selbstbewusst. Auf dem Markt gibt es Mittel gegen Unreinheiten in Hülle und Fülle. Alle versprechen nach der Anwendung eine wunderschöne, Pickelfreie Haut zu bekommen, doch nicht alle Inhaltstoffe wirken gleich gut. Achte aus diesem Grund bei deinem nächsten Einkauf auf folgende Inhaltstoffe, die am effektivsten gegen Unreine Haut sind.

Die 7 effektivsten Inhaltsstoffe gegen Akne

1. Tonerde

Tonerde ist ein natürliches, aber sehr wirkvolles Mittel gegen die nervigen und schwer loszuwerdenden dunklen Mitesser auf der Nase. Diese dunklen Störenfriede werden durch eine Maske aus der Tonerde beseitigt, denn die Tonerde kann den Talk aus deinen Poren einfach herausziehen. Möchtest du eine besonders effektive Reinigung, dann solltest du die Tonerde über eine längere Zeit als Maske tragen, da durch diese längere Zeit die Tonerde gut in deine Haut eindringen kann. Bei einer trockenen Haut, solltest du die Trockenerde nach der Reinigung des Gesichts nur punktuell auf den Stellen auftragen, an denen du die Unreinheiten hast.

2. Azelainsäure

Auch die Azelainsäure ist ein wahres Wundermittel gegen unreine und zu Akne neigende Haut. Durch ihre antibakterielle Wirkung, werden Entzündungen verringert und die Rötungen auf deiner Haut werden weniger. Des Weiteren lässt die Azelainsäure deine Haut glatter wirken und ist sogar für empfindliche Haut sehr gut geeignet.

3. Hamamelis

Die meisten Mittelchen gegen Akne sind sehr aggressiv zur Haut und trocknen diese meist aus. Dabei muss es nicht immer viel Chemie sein, um die Haut von der Akne zu befreien. Probiere doch einfach mal Hamamelis aus, dieser Inhaltstoff heißt übersetzt Zaubernuss und der Name ist hier schon fast Programm. Dieser Inhaltstoff wirkt entzündungshemmend und lässt dein Hautbild durch das zusammen ziehen der Poren auch feiner wirken.

4. Niacinamide

Wenn du auf der Suche nach einer 2- in 1- Lösung bist, dann ist das Vitamin B3- Derivat, genau das Richtige für dich. Dieses Vitamin sorgt nicht nur für ein optimales Abklingen von Entzündungen und sorgt für eine regulierte Talgproduktion, es lässt sogar Falten optisch weniger werden. Durch das regulieren der Talgproduktion wirkt dein Teint feinporiger und somit sieht man auch deine Falten weniger. Du erhältst also mit einem Inhaltstoff gleich zwei wichtige Wirkungen.

5. Benzoylperoxid

Benzoylperoxid ist ein bekannter Inhaltstoff, der in vielen Gesichtscremes und Gesichtswassern enthalten ist. Das Geheimnis dieses Inhaltsstoffes ist der Sauerstoff, der sobald das Benzoylperoxid auf die Haut aufgetragen wurde durch die Spaltung des Wirkstoffes entsteht. Der höhere Sauerstoffgehalt in der oberen Hautschicht ist für die Bakterien in deinem Gesicht Gift, weshalb die Unreinheiten die durch diese Bakterien entstehen weniger werden. Auch Mitesser werden weniger und das Hautbild wirkt um einiges besser. Wenn du gerade schwanger bist oder stillst, solltest du Produkte mit Benzoylperoxid nur nehmen, wenn du es zuvor mit deinem Arzt abgesprochen hast.

6. Retinoide

Wenn du unter einer starken, zystischen Akne leidest ist das Vitamin A, Retinoide ideal für dich geeignet. Da eine zystische Akne nicht nur unschön aussieht, sondern sich dadurch auch Narben bilden, ist es besonders wichtig die Pickel nicht nur heilen zu lassen, sondern ein Neuerstehung dieser Unreinheiten auch zu verhindern. Zwar sind Retinoiden keine schnelle Wunderwaffe und benötigen bei der Behandlung mehrere Wochen um sichtbare Erfolge sehen zu lassen, aber wenn die Erfolge einmal da sind, bleiben sie auch. Erhalten kann man Retinoide nicht einfach so, sondern muss sie sich von einem Hautarzt verschreiben lassen.

7. Alpha-Hydroxy-Säuren (AHAs)

Alpha-Hydroxy-Säuren, auch AHAs genannt sind gute Helfer bei der Bekämpfung von Pickeln. So fördert die Fruchtsäure nicht nur die Schälung der abgestorbenen Hautzellen, sondern kann sogar ältere Akne Narben mildern. Jedoch solltest du bei der Benutzung der Alpha-Hydroxy-Säuren darauf achten, einen täglichen Sonnenschutz mit hohem Lichtschutzfaktor aufzutragen, denn durch das Schälen der Haut wird diese sehr lichtempfindlich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here