Kopaivabaum (Copaifera spp.)
Kopaivabaum (Copaifera spp.)

Kopaivabaum (Copaifera spp.)

Name: Kopaivabaum (Copaifera spp.)

Familie: Hülsenfrüchtler (Fabaceae)

Beschreibung: Der Kopaivabaum ist ein großer Baum, der in den tropischen Regenwäldern Südamerikas heimisch ist. Er kann eine Höhe von bis zu 30 Metern erreichen und hat eine ausladende Krone mit dichten, grünen Blättern. Die Rinde des Baumes ist grau oder braun und rau. Bei einigen Arten des Kopaivabaums können auch Harzkanäle in der Rinde sichtbar sein.

Herkunft und Verbreitung: Der Kopaivabaum ist in den Amazonas-Regionen Brasiliens, Venezuelas, Kolumbiens und anderer südamerikanischer Länder beheimatet. Er wächst hauptsächlich in den feuchten Tropen und ist eine wichtige Baumart in den Regenwaldökosystemen Südamerikas.

- Werbung -

Verwendung: Der Kopaivabaum ist vor allem für sein Harz bekannt, das aus den Harzkanälen in der Rinde gewonnen wird. Das Kopaivaharz wird in der traditionellen Medizin und in der Naturheilkunde verwendet. Es kann äußerlich als topisches Mittel auf die Haut aufgetragen oder innerlich eingenommen werden.

Gesundheitliche Vorteile: Kopaivaharz wird aufgrund seiner entzündungshemmenden, antimikrobiellen und heilungsfördernden Eigenschaften geschätzt. Es wird oft zur Linderung von Entzündungen, Infektionen, Hauterkrankungen und Atemwegsproblemen verwendet. Es gibt auch Hinweise darauf, dass Kopaivaharz bei der Wundheilung, bei Harnwegsinfektionen und anderen gesundheitlichen Problemen nützlich sein kann. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass weitere wissenschaftliche Studien erforderlich sind, um die Wirksamkeit und Sicherheit von Kopaivaharz zu bestätigen.

Sonstiges: Der Kopaivabaum spielt auch eine wichtige Rolle in der Forstwirtschaft und in der Holzindustrie. Sein Holz wird für verschiedene Zwecke verwendet, darunter der Bau von Möbeln, Fußböden und Booten. Die nachhaltige Nutzung des Kopaivabaums und seines Harzes ist wichtig, um die Artenvielfalt und den Erhalt der tropischen Regenwälder zu schützen. Beim Kauf von Kopaivaharz ist es ratsam, auf nachhaltig gewonnenes Harz aus verantwortungsvollen Quellen zu achten.

Anzeige
Bestseller Nr. 1
Copaiba Balsamharz 100 ml Copaifera officinalis...
  • OLEORESIN Jesuiten brachten Copaiba nach Europa Copaiba-Öl...
  • JESUITEN In Deutschland nannte man das Öl, das in Drogerien...
Bestseller Nr. 2
Copaiba Balsamharz 50 ml Copaifera officinalis...
  • OLEORESIN Jesuiten brachten Copaiba nach Europa Copaiba-Öl...
  • JESUITEN In Deutschland nannte man das Öl, das in Drogerien...
Bestseller Nr. 3
Copaiba Balsamharz 500 ml Copaifera officinalis...
  • OLEORESIN Jesuiten brachten Copaiba nach Europa Copaiba-Öl...
  • JESUITEN In Deutschland nannte man das Öl, das in Drogerien...
Bestseller Nr. 4
Copaiba-Balsam-Öl aus brasilianischem Regenwald,...
  • REINES NATURPRODUKT: Copaiba-Balsam-Öl ist ein reines...
  • NACHHALTIGE GEWINNUNG: Durch das Abfangen des austretenden...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein