Start Ernährung Vitalstoffe Spirulina Algen - Superfood für das Immunsystem

Spirulina Algen – Superfood für das Immunsystem

-

Spirulina Algen – Superfood für das Immunsystem

Spirulina Algen-Immunsystem-Superfood

Spirulina gehört zur Gattung der sogenannten Blaualgen oder – wie meist bezeichnet – Cyanobakterien und ist heutzutage in verschiedenen Formen als Nahrungsergänzungsmittel im Handel erhältlich. Die Bezeichnung “Superfood” verdankt Spirulina ihrem Nährstoffreichtum, der sich positiv auf Wohlbefinden und Gesundheit auswirkt. So hat die Alge hohe Anteile an pflanzlichem Kalzium, Vitamin C, Vitamin A und Eisen. Desweiteren wird der Gehalt an Vitamin B12 und vor allem der hohe Eiweißgehalt der Alge gelobt. Da ihr Eiweißgehalt in der Trockenmasse bei ungefähr 70 % liegt, gilt Spirulina als ausgezeichnete Bezugsquelle für pflanzliches Eiweiß. Außerdem hat sie den höchsten Alphalinolsäuregehalt aller Pflanzen. Alphalinolsäure ist unter anderem essentiell zur Bildung verschiedener Omega-3-Fettsäuren und entzündungshemmender Enzyme. Einen höheren Gehalt dieser Säure weisen lebensmitteltechnisch lediglich Milch und Nachtkerzenöl auf.

Spirulina Algen aktiviert das Immunsystem

Die Fachzeitung “Journal of Medicine Food” publizierte im Frühjahr des Jahres 2005 in einer Ihrer Ausgaben eine Studie, die zeigte, dass sich bei Patienten, die an einer allergischen Rhinitis litten, bei konstanter Einnahme von Spirulina Nahrungsergänzungsmitteln signifikante Verbesserungen der Symptome zeigten.

Bei den Teilnehmern der Studie wurde das Blut auf die Menge verschiedener Botenstoffe im Immunsystem – unter anderem Interferone und Zytokine- untersucht. Dies geschah sowohl der Einnahme von Spirulina als auch danach.

Zytokine sind Kommunikatoren des Autoimmunsystems. Sie sind an Entzündungsprozessen des Körpers beteiligt und agieren bei immunologischen Reaktionen. Sobald sich Krankheitserreger im Körper einfinden, senden Zytokine Hinweise an die Abwehrzellen, die dann sofort versuchen die Pathogene abzuwehren.

Interferone sind, nach Angaben der University of South Carolina School of Medecine, eine Unterart der Zytokine. Sie sind Proteine, die eine immunstimulierende Wirkung haben. Sie fügen sich an die sich auf den Zellmembranen befindlichen Rezeptoren an und schlagen Alarm, wenn sie Viren ausfindig gemacht haben. Die Zellen an welchen sie sich befinden aktivieren anschließend spezielle Proteine, die für die Zelle ein antitumorales und antivirales Umfeld schaffen.

Spirulina Algen bei allergischen Reaktionen

Die oben genannte Studie aus dem “Journal of Medicine Food” aus dem Jahr 2005 ist eine klinische, willkürliche Doppelblindstudie. Über zwölf Wochen erhielten die Rhinitis Patienten die tägliche Spirulina Dosis von 1000 mg oder 2000 mg oder aber sie erhielten ein Placebo. Die Patienten, die das Placebo einnahmen, zeigten keine Verbesserung und auch bei den Teilnehmern die lediglich 1000mg der Alge pro Tag zu sich nahmen, zeigte sich kaum eine Veränderung. Eine gewichtige Verbesserung konnte allerdings bei den Teilnehmern festgestellt werden, die täglich 2000 mg Spirulina erhielten. Hier besserten sich die Symptome der Patienten mit allergischer Rhinitis signifikant.

Spirulina Algen zur Verbesserung des Leistungsvermögens

Das Fachmagazin “Medicine and Science in Sports and Exercise” publizierte im Jahre 2010 eine Studie, die zeigte, dass die Einnahme von Spirulina eine vorteilhafte Wirkung auf die Leistungsfähigkeit, vor allem im sportlichen Bereich, hat. Über die Dauer von einem Monat bekamen neun Männer, die eine gute körperliche Kondition hatten, entweder Spirulina Nahrungsergänzungsmittel oder aber ein Placebo zugeteilt. Ein weiterer Bestandteil der Studie war, dass die Männer täglich zwei Stunden bis zur Erschöpfung auf einem Laufband liefen. Dabei wurde die Leistung der Teilnehmer sowie ihre Atemfunktion gemessen. Außerdem wurde den Probanden regelmäßig Blut entnommen und die Proben untersucht.

Die Auswertung der Ergebnisse ergab, dass die Teilnehmer die das Spirulina verabreicht bekamen, eine deutlich verringerte Erschöpfungszeit aufwiesen, nachdem sie zwei Stunden gelaufen waren. Überdies steigerte sich ihre Fettverbrennung gegenüber den Placebo-Teilnehmern um 11 % und die Kohlenhydrat-Oxidationsrate verminderte sich gegenüber der anderen Gruppe um 10 %.

Die Konklusion der Forscher nach dieser Studie lautete, dass die sportliche Leistungsfähigkeit durch Spirulina wahrhaftig gesteigert wurde.

- Werbung -
# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 NATURE LOVE® Bio Spirulina + Bio Chlorella mit... NATURE LOVE® Bio Spirulina + Bio Chlorella mit... 72 Bewertungen 18,99 EUR
2 Spirulina Pulver Bio (500g), MySuperFoods,... Spirulina Pulver Bio (500g), MySuperFoods,... Aktuell keine Bewertungen 12,99 EUR 11,90 EUR
3 MAISON NATURELLE® Bio Spirulina Tabletten (500... MAISON NATURELLE® Bio Spirulina Tabletten (500... 49 Bewertungen 18,90 EUR
Avatar
Jan Oliver Frickehttps://www.vitaes.de
Als überzeugter Naturheiler , schreibe ich gerne über Gesundheitsthemen. Ich bin der Überzeugung das viel Heilkraft in den unbehandelten Naturprodukten liegt und das man durch einfache Verhaltensweisen, wie Ernährung und Bewegung zum Teil auf Medikamente verzichten kann.

Letzte Aktualisierung am 26.03.2020 um 20:56 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API