Sumpfdotterblume (Caltha palustris)
Sumpfdotterblume (Caltha palustris)

Steckbrief: Sumpfdotterblume (Caltha palustris)

Allgemeine Informationen:

  • Name: Sumpfdotterblume
  • Wissenschaftlicher Name: Caltha palustris
  • Familie: Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae)
  • Ursprung: Die Sumpfdotterblume ist in Europa, Nordamerika und Teilen Asiens heimisch. Sie wächst hauptsächlich in feuchten bis sumpfigen Gebieten wie Mooren, Auen und feuchten Wiesen.

Beschreibung:

  • Aussehen: Die Sumpfdotterblume ist eine mehrjährige Pflanze mit glänzend grünen, herzförmigen Blättern. Sie bildet aufrechte Stängel, die eine Höhe von bis zu 60 Zentimetern erreichen können. An den Spitzen der Stängel entwickeln sich leuchtend gelbe, schalenförmige Blüten mit vielen kleinen Blütenblättern. Die Blütenblätter sind oft zahlreich und leuchten wie kleine Sonnen.
  • Blütezeit: Die Sumpfdotterblume blüht im Frühling und Frühsommer, typischerweise von März bis Juni, je nach Region.

Verwendung:

  • Zierpflanze: Aufgrund ihrer auffälligen gelben Blüten wird die Sumpfdotterblume häufig als Zierpflanze in Gärten und feuchten Landschaften verwendet. Sie trägt zur Farbvielfalt und Ästhetik von Teichen, feuchten Wiesen und Uferbereichen bei.
  • Natürlicher Lebensraum: Die Sumpfdotterblume spielt eine wichtige ökologische Rolle als Nahrungspflanze für Insekten und als Lebensraum für verschiedene Tierarten, wie zum Beispiel Amphibien und Vögel.

Hinweise:

- Werbung -
  • Standort: Die Sumpfdotterblume bevorzugt feuchte bis sumpfige Standorte mit ausreichender Sonneneinstrahlung. Sie gedeiht am besten in gut durchfeuchteten Böden, kann aber auch in Flachwasserbereichen überleben.
  • Giftigkeit: Alle Teile der Sumpfdotterblume enthalten giftige Substanzen, insbesondere Protoanemonin. Daher wird von einer inneren Anwendung oder dem Verzehr der Pflanze abgeraten. Bei Berührung können manche Personen allergische Reaktionen entwickeln. Es wird empfohlen, beim Umgang mit der Sumpfdotterblume Handschuhe zu tragen.

Hinweis: Die Informationen in diesem Steckbrief dienen nur zu Informationszwecken und ersetzen nicht die individuelle Beratung. Bei Fragen zur Verwendung der Sumpfdotterblume oder bei spezifischen gesundheitlichen Bedenken ist es ratsam, einen Fachmann, wie einen Gärtner, Biologen oder Arzt zu konsultieren.

Anzeige
Bestseller Nr. 1
WASSERPFLANZEN WOLFF - fertig im Pflanzkorb -...
659 Bewertungen
WASSERPFLANZEN WOLFF - fertig im Pflanzkorb -...
  • Der bereits bepflanzte, stabile Kunststoff-Gitterkorb - fix...
  • Die einheimische, winterharte Sumpfdotterblume ist mit ihren...
Bestseller Nr. 2
WASSERPFLANZEN WOLFF - 4er-Set im...
  • Die perfekte Menge für eine wirkungsvolle Bepflanzung. Das...
  • Die einheimische, winterharte, anspruchslose...
Bestseller Nr. 3
Sumpfdotterblume/Caltha palustris im 9x9 cm Topf
3 Bewertungen
Sumpfdotterblume/Caltha palustris im 9x9 cm Topf
  • Klimaneutraler Versand mit DHL GoGreen
Bestseller Nr. 4
Gefüllte Sumpfdotterblume/Caltha palustris...
3 Bewertungen
Gefüllte Sumpfdotterblume/Caltha palustris...
  • Klimaneutraler Versand mit DHL GoGreen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein