Tanne (Abies)
Tanne (Abies)

Tanne (Abies)

Tanne (Abies): Ein immergrüner Riese mit heilenden Kräften

Tannen sind immergrüne Bäume, die zur Familie der Kieferngewächse gehören. Sie sind vor allem in den gemäßigten und borealen Regionen der Nordhalbkugel verbreitet. Während Tannen häufig als Weihnachtsbäume oder in der Forstwirtschaft verwendet werden, besitzen sie auch verschiedene heilende Eigenschaften, die seit Jahrhunderten in der traditionellen Medizin genutzt werden.

1. Gesundheitlicher Nutzen & Wirkung:

  • Atmungsunterstützung: Tannennadeln und -knospen sind reich an ätherischen Ölen, die bei Atemwegserkrankungen wie Bronchitis oder Erkältungen helfen können.
  • Antiseptisch: Das Harz und die ätherischen Öle der Tanne wirken antibakteriell und können zur Desinfektion von Wunden eingesetzt werden.
  • Schmerzlinderung: Einige traditionelle Anwendungen verwenden Tannenprodukte zur Behandlung von Muskel- und Gelenkschmerzen.
  • Beruhigung: Das Einatmen des Duftes von Tannennadelöl kann beruhigend wirken und Stress abbauen.

2. Anwendung:

- Werbung -
  • Tee: Ein Tee aus frischen oder getrockneten Tannennadeln kann bei Erkältung oder zur allgemeinen Stärkung getrunken werden.
  • Ätherisches Öl: Tannennadelöl kann in Aromatherapie-Diffusoren verwendet werden oder, verdünnt mit einem Trägeröl, äußerlich zur Schmerzlinderung aufgetragen werden.
  • Bäder: Ein Bad mit Tannennadeln oder -extrakten kann entspannend wirken und bei Muskelverspannungen helfen.
  • Salben: Das Harz der Tanne kann zu Salben verarbeitet werden, die bei Wunden oder Hautproblemen helfen können.

3. Welcher Teil der Pflanze wird verwendet:

  • Nadeln: Vor allem die Nadeln sind reich an ätherischen Ölen und werden für Tees oder zur Gewinnung von Öl verwendet.
  • Knospen: Die jungen Knospen der Tanne können auch in der traditionellen Medizin verwendet werden.
  • Harz: Das Harz, das aus dem Stamm austritt, hat antiseptische Eigenschaften und kann als Salbengrundlage dienen.

Zusammenfassung: Tannen sind nicht nur beeindruckende Bäume in unseren Wäldern oder festliche Weihnachtsbäume in unseren Wohnzimmern. Sie sind auch eine reiche Quelle von heilenden Verbindungen, die in der traditionellen Medizin seit Jahrhunderten geschätzt werden. Wie bei allen Heilpflanzen sollten Tannenprodukte mit Sorgfalt und in Maßen verwendet werden. Bei Unsicherheiten ist es immer ratsam, sich an einen Experten zu wenden.

Steckbrief: Tanne

Wissenschaftlicher Name: Abies

Familie: Pinaceae (Kieferngewächse)

Ursprung und Verbreitungsgebiet: Tannen sind in den gemäßigten und borealen Regionen der Nordhalbkugel weit verbreitet. Sie kommen in Nordamerika, Europa und Asien vor.

Wachstum: Tannen sind große, immergrüne Bäume, die bis zu 80 Meter hoch werden können. Sie haben flache, nadelartige Blätter und produzieren kegelförmige Zapfen.

Ernte: Die jungen Triebe und Nadeln der Tanne können im Frühjahr geerntet werden.

Heilwirkungen und Anwendungen:

  • Atemwegserkrankungen: Tannen werden in der traditionellen Medizin oft zur Behandlung von Atemwegserkrankungen wie Bronchitis und Husten verwendet. Die ätherischen Öle in den Nadeln haben schleimlösende Eigenschaften.
  • Hauterkrankungen: Tannenöl wird auch zur Behandlung von Hauterkrankungen wie Wunden, Verbrennungen und Hautausschlägen verwendet.

Nutzung: Tannen werden hauptsächlich für ihr Holz genutzt, das in der Bauindustrie, zur Herstellung von Möbeln und für Papier verwendet wird. Einige Arten werden auch als Weihnachtsbäume angebaut. Die jungen Triebe und Nadeln können zu Sirup, Tee und anderen Produkten verarbeitet werden.

Vorsichtsmaßnahmen: Tannenöl sollte nur äußerlich angewendet werden und nicht in die Augen oder auf geschädigte Haut gelangen. Menschen mit empfindlicher Haut sollten es zunächst an einer kleinen Hautstelle testen.

Interessante Fakten: Tannen sind bekannt für ihre symmetrische, kegelförmige Form und werden oft als Symbol für Weihnachten verwendet. Die größte Tannenart ist die Küstentanne (Abies grandis), die bis zu 80 Meter hoch werden kann. Tannen sind auch wichtige Lebensräume für viele Arten von Wildtieren.

Anzeige
Bestseller Nr. 1
Seedeo® Korea Tanne (Abies koreana) Pflanze ca....
  • Die Tanne ist aufgrund der hübschen und dekorativen Zapfen...
  • ca. 15 - 20 cm hoch
Bestseller Nr. 2
Zwerg Korea Tanne Abies koreana Molli 80-100 cm...
  • Zwergform der Korea - Tanne
  • Sie erwerben voll ausgreifte Pflanzen vom Gärtnermeister!
Bestseller Nr. 3
5st. Edel-Tanne " abies nobilis " 20-40cm...
  • 5 Edel-Tannen "abies nobilis" 20-40cm ohne Wurzel gemessen...
  • Zweige ideal für Adventsgestecke & Türkränze oder als...
Bestseller Nr. 4
Nordmann-Tanne - Abies nordmanniana Weihnachtsbaum...
  • Die Nordmann-Tanne ist sicherlich der Favorit unter den...
  • Die Nadeln der Abies nordmanniana stechen nicht und zeigen...