StartErnährungAbnehmenAbnehmen - 10 Heilpflanzen und Heilkräuter zum Abnehmen

Abnehmen – 10 Heilpflanzen und Heilkräuter zum Abnehmen

-

Abnehmen – 10 Heilpflanzen und Heilkräuter zum Abnehmen

Abnehmen und gesund werden mit den Top 10 der Heilpflanzen und Heilkräuter

Mediziner in der Antike haben schon gewusst, was sie mit Heilpflanzen Krankheiten heilen können. So nahmen sie zum Beispiel Salbei, um Halsschmerzen entgegenzuwirken oder aber Kamille, um gegen ein Schnupfen vorzugehen.

In Klostergärten fand man ebenfalls sehr viele Heilkräuter, die von den Mönchen und Nonnen angepflanzt wurden. Allerdings wurden diese Heilkräuter nicht nur zur Bekämpfung von Krankheiten genommen, sondern oftmals auch, um ein Kräutergeist zu brauen.

Aber Heilpflanzen sind nicht nur dafür gut geeignet. Bei so einigen Gerichten sorgen sie für einen tollen Geschmack. Und auch wenn man es vielleicht nicht ganz glauben mag, es gibt auch Kräuter, die helfen dabei sogar noch, etwas abzunehmen, indem sie für die Fettverbrennung sorgen.

Heilpflanzen haben so einige tolle Wirkstoffe

Die Heilkraft kommt bei Heilpflanzen natürlich aus den Inhaltsstoffen. Und auch der Geschmack solche Heilpflanzen beruht natürlich rein auf den Inhaltsstoffen.

Diese Wirkstoffe sind aber nicht immer unbedingt in der ganzen Pflanze verteilt, sondern können auch einfach in der Rinde stecken oder in den Blättern. Bei einigen Heilpflanzen liegen die heilenden Wirkstoffe auch in den Blüten oder in den Wurzeln.

  • Kieselsäure ist ein toller Wirkstoff, der besonders Haare, Nägel und die Haut stärkt. Zudem ist Kieselsäure auch für das Bindegewebe sehr gut.
  • Bitterstoffe können den gesamten Organismus kräftigen. Zudem regen sie die Sekretion des Magensaftes an, sodass in einem Organismus viele Abgaben getätigt werden.
  • Spurenelemente, Vitamine und Mineralien kennt wohl jeder als ganz wichtige Baustoffe, die der Organismus immer benötigt.
  • Ätherische Öle sorgen in den Heilpflanzen nicht nur für das kräftige Aroma. Sie wirken auch, wie zum Beispiel das Pfefferminze Öl, sehr heilend.
  • Schleimstoffe sorgen dafür, dass Reizungen verhindert werden. Mit der Bildung einer schützenden Schleimschicht haben sie zudem auch noch eine beruhigende Wirkung.
  • Indifferente Stoffe hingegen sorgen dafür, dass die Wirkung der Inhaltsstoffe verlangsamt oder beschleunigt wird.
  • Gerbstoffe sind oftmals Bestandteil in Rinden, Wurzeln und Blättern. Durch Gerbstoffe können sich Gewebe zusammenziehen, was da zum Beispiel bei der Wundheilung oder aber bei Entzündungen sehr von Vorteil ist.

Das ist bei Hausmitteln die Top 10 der Heilpflanzen

Ob für einen Tee, als Brustwickel oder Umschlag, für ein Dampfbad oder zum Inhalieren, man kann Heilpflanzen schon als Talente im Allroundbereich bezeichnen. Schließlich können sie für einige Zipperlein en Graus sein und ihnen den Garaus machen.

Arnika

Arnika Heilpflanze Blüte Wirkung Anwendung
Arnika Heilpflanze Blüte Wirkung Anwendung (Chirva /shutterstock.com)

Arnika kann gegen Blutergüsse, Prellungen, Quetschungen, Verstauchungen und auch gegen rheumatische Gelenk- und Muskelbeschwerden helfen, wenn man es äußerlich anwendet.

In Apotheken findet man daher schon viele fertige Salben und Tinkturen, die Arnika als Hauptbestandteil haben. Und auch getrocknete Arnika-Blüten bekommt man in Apotheken.

Bei einem Aufguss für Umschläge sollte man übrigens rund vier Telöffel Arnika-Blüten mit 100 Milliliter kochendem Wasser übergießen und dann erst einmal 15 Minuten in Ruhe ziehen lassen.Dann nur noch abseihen und schon kann man tolle Umschläge damit machen.

# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Klosterfrau Arnika Schmerz Salbe (100 g) Klosterfrau Arnika Schmerz Salbe (100 g) Aktuell keine Bewertungen 5,89 EUR 3,95 EUR
2 Arnika und Bohnerwachs: Oma Eberhofers bewährtes... Arnika und Bohnerwachs: Oma Eberhofers bewährtes... Aktuell keine Bewertungen 17,90 EUR

Baldrian

Baldrian Heilpflanze Anwendung Wirkung
Baldrian Heilpflanze Anwendung Wirkung (JurateBuiviene/shutterstock.com)

Baldrian hilft nicht nur dabei, die Nerven zu beruhigen, sondern kann auch bei Einschlafproblem gute Abhilfe schaffen. In Apotheken kann man dabei schon fertige Baldrian-Präparate kaufen.

Dort erhält man zudem auch lose Baldrian-Wurzeln, wenn man lieber diese nutzen möchte. Einen Baldrian-Tee kann man übrigens ganz leicht herstellen. Einfach einen Teelöffel Baldrian-Wurzeln mit etwa 150 Milliliter kochendem Wasser aufgießen und dann zehn Minuten in Ruhe ziehen lassen.

Danach muss der Tee nur noch abgeseiht werden und je nach Geschmack kann man ihn dann mit etwas Honig süßen.

Fenchel

Fenchel Blüten Heilpflanze Heilkraft Scisetti Alfio/shutterstock.com
Fenchel Blüten Heilpflanze Heilkraft (Scisetti Alfio/shutterstock.com)

Fenchel hat eine appetitanregende und zugleich auch milde Wirkung und fördert dabei auch noch die Verdauung. Zudem wirkt Fenchel auch gut gegen Blähungen. Grundsätzlich wird Fenchel generell bei Problemen mit dem Magen-Darm-Trakt angewendet.

Einen Fencheltee kann man sich ganz einfach selber machen. Dafür braucht man nur etwa einen halben Teelöffel Fenchelsamen, die man am besten vorher im Möser etwas zerstößt.

Diese leicht verstoßenden Fenchelsamen dann noch mit 150 Milliliter kochendem Wasser übergießen. Nach etwa zehn bis 15 Minuten ist der Tee dann gut durchgezogen und man kann ihn abseihen und servieren.

Ingwer

Ingwer Heilpflanze Heilkraft Anwendung Nebenwirkungen Heilwirkung Pflanze
Ingwer Heilpflanze Heilkraft Anwendung Nebenwirkungen Heilwirkung Pflanze (pilipphoto/Shutterstock.com)

Ingwer hilft gegen Reisekrankheit und auch generell gegen Übelkeit. Warum genau Ingwer diese Wirkung hat, ist noch nicht ganz geklärt. Allerdings vermutet man, dass die ätherischen Öle im Ingwer dabei helfen, die Magenbewegung zu verbessern.

Viele Fertigprodukte mit Ingwer kann man in Apotheken kaufen, wie zum Beispiel Ingwer-Pulver. Mit Ingwer-Pulver oder aber mit frischen und zerkleinerten Ingwer-Wurzeln kann man ein tollen Tee aufbrühen, wenn man noch 150 Milliliter kochendes Wasser dazu gießt und den Te dann erst einmal fünf Minuten ziehen lässt.

Danach muss man ihn nur noch abseihen und kann ihn dann noch, je nach Geschmack, mit Honig süßen.

# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Bio Ingwer | Frischer Ingwer aus biologisch... Bio Ingwer | Frischer Ingwer aus biologisch... Aktuell keine Bewertungen 4,95 EUR
2 Sandos-Naturkost Ingwer Wurfel leicht kandiert,... Sandos-Naturkost Ingwer Wurfel leicht kandiert,... 494 Bewertungen 12,49 EUR

Kamille

Kamille Heilkraft Heilkraft Anwendung Nebenwirkungen Heilwirkung Pflanze
Kamille Heilkraft Heilkraft Anwendung Nebenwirkungen Heilwirkung Pflanze (ULKASTUDIO/Shutterstock.com)

Kamille hilft gegen Blähungen, Magenschmerzen und auch gegen Entzündungen der Schleimhaut, der Haut oder der Atemwege. Mit einem gehäuften Teelöffel Kamillen-Blüten und 150 Milliliter kochendem Wasser kann man einen tollen Kamillen-Tee aufbrühen, der nach fünf bis zehn Minuten dann fertig zum Abseihen ist. Es empfiehlt sich dann, zwei Tassen Tee pro Tag zu trinken.

# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Meßmer Kamille | 50 Teebeutel | Vegan |... Meßmer Kamille | 50 Teebeutel | Vegan |... Aktuell keine Bewertungen 3,19 EUR 2,99 EUR
2 Kamille: Weihnachtsspecial Kamille: Weihnachtsspecial 5 Bewertungen 2,99 EUR

Lindenblüten

Lindenblüten Heilkraft Heilpflanze Anwendung Nebenwirkungen Heilwirkung Pflanze
Lindenblüten Heilkraft Heilpflanze Anwendung Nebenwirkungen Heilwirkung Pflanze Agata Pietrzak/shutterstock.com

Lindenblüten wirken schweißtreibend. Bei Fieber kommen sie daher zumeist zum Einsatz. Getrocknet helfen sie aber auch bei Reizhusten. Einen Lindenblüten-Tee stellt man mit einem gehäuften Teelöffel Lindenblüten her und 150 Milliliter kochendem Wasser.

Das Ganze dann fünf bis zehn Minuten ziehen lassen und abseihen. Zwei Tassen Tee pro Tag sind optimal.

# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Herbaria Lindenblüten (1 x 75 g) - Bio Herbaria Lindenblüten (1 x 75 g) - Bio 217 Bewertungen 3,99 EUR
2 Biojoy BIO-Lindenblüten, ganze Blüten für... Biojoy BIO-Lindenblüten, ganze Blüten für... 127 Bewertungen 11,59 EUR

Melisse

Melisse Blätter Heilpflanze Anwendung Wirkung
Melisse Blätter Heilpflanze Anwendung Wirkung (Vaclav Mach/shutterstock.com)

Melisse hilft bei Magen-Darm-Beschwerden und auch bei Einschlafstörungen. Mit zwei getrockneten und verkleinerten Melissenblüten und 150 Milliliter kochendem Wasser kann man einen tollen Melissen-Tee herstellen, der nach zehn Minuten gut durchgezogen ist und abgeseiht werden kann.

Diesen Täter noch mehrmals täglich trinken und bei Einschlafstörungen kurz bevor man zu Bett geht.

# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Meise mag Melisse: Mit den richtigen Pflanzen... Meise mag Melisse: Mit den richtigen Pflanzen... Aktuell keine Bewertungen 16,95 EUR
2 Meßmer Melissen-Mischung | 25 | Teebeutel | Vegan... Meßmer Melissen-Mischung | 25 | Teebeutel | Vegan... Aktuell keine Bewertungen 1,89 EUR 1,74 EUR

Pfefferminze

Pfefferminze Heilkraft Heilpflanze Anwendung Nebenwirkungen Heilwirkung Pflanze
Pfefferminze Heilkraft Heilpflanze Anwendung Nebenwirkungen Heilwirkung Pflanze (Oxana Denezhkina/Shutterstock.com)

Pfefferminze kann als Tee bei (krampfartigen) Beschwerden des Magen-Darm-Traktes helfen und auch gegen Kopfschmerzen, wenn man Pfefferminzöl direkt auf die Schläfen reibt.

Einen Teelöffel getrocknete Pfefferminzblätter mit 150 Milliliter kochendem Wasser übergießen, fünf Minuten ziehen lassen und dann abseihen und schon hat man einen tollen Pfefferminz-Tee. Davon dann drei bis vier Tassen pro Tag trinken.

# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Zwei wie Erdbeer und Pfefferminz: Liebesroman,... Zwei wie Erdbeer und Pfefferminz: Liebesroman,... Aktuell keine Bewertungen 2,99 EUR
2 Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz (Remastered)... Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz (Remastered)... 17 Bewertungen 1,29 EUR

Ringelblumen

Ringelblume Heilkraft Heilpflanze Anwendung Nebenwirkungen Heilwirkung Pflanze
Ringelblume Heilkraft Heilpflanze Anwendung Nebenwirkungen Heilwirkung Pflanze (Radovan1/shutterstock.com)

Ringelblumen können bei kleinen Wunden genutzt werden. Der Extrakt beschleunigt die Heilung von Wunden und unterstützt den Aufbau von neuem Gewebe.

Den Extrakt kann man mit zwei bis drei Teelöffel getrockneten Blüten und 150 Milliliter kochendem Wasser, zehn Minuten Ziehzeit und dem anschließenden Abseihen auch ganz einfach selbst herstellen.

# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Veilchen, Farn & Ringelblumen: Gestalten mit... Veilchen, Farn & Ringelblumen: Gestalten mit... Aktuell keine Bewertungen 24,00 EUR
2 direct&friendly Bio Ringelblumenblüten ganz... direct&friendly Bio Ringelblumenblüten ganz... Aktuell keine Bewertungen 9,99 EUR

Salbei

Salbei Blüte Wirkung Anwendung
Salbei Blüte Wirkung Anwendung (Costea Andrea) M/shutterstock.com

Salbei hilft gegen Halsschmerzen, Zahnfleischentzündungen, gegen übermäßige Schwitzen und auch bei Problemen mit dem Magen-Darm-Trakt. In Apotheken kann man schon viele fertige Salbei-Produkte kaufen.

Für einen Salbei-Tee nimmt man am besten etwas ätherisches Salbei-Öl oder aber einen Teelöffel von getrockneten Salbeiblättern.

Das mit 150 Milliliter kochendem Wasser übergießen, zehn Minuten ziehen lassen und abseihen. Zwei bis drei Tassen Tee pro Tag sind gut.

Für eine Gurgellösung etwas zwei Teelöffel getrocknete Salbeiblätter nutzen und die Lösung dann so wie den Tee herstellen. Im lauwarmen Zustand damit gurgeln.

# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Salbei Kapseln I Der VERGLEICHSSIEGER* I 2000 mg... Salbei Kapseln I Der VERGLEICHSSIEGER* I 2000 mg... Aktuell keine Bewertungen 16,90 EUR
2 Salbei Bio 250g | Salbeiblätter getrocknet und... Salbei Bio 250g | Salbeiblätter getrocknet und... 653 Bewertungen 10,49 EUR

Das sind zum Abnehemen die Top 10 der Heilpflanzen

  1. Basilikum (Basilikumblätter) kurbeln die Fettverbrennung an, entwässern und wirken zudem noch ausgleichend.
  2. Brunnenkresse (Blätter) reinigen von innen die Haut, wirken entgiftend und enthalten zudem noch sehr viel Vitamin C.
  3. Dill (Samen, Blätter) hat eine krampflösende Wirkung bei Magen-Darm-Beschwerden und ist verdauungsfördernd. Zudem wirkt Dill beruhigend und enthält viel Calcium und Kalium.
  4. Estragon (Blätter, Stängel) sorgen mit ihren vielen Bitterstoffen dafür, dass die Produktion von Gallenflüssigkeit und Magensäften angeregt wird und somit der Stoffwechsel beschleunigt wird.
  5. Kerbel (ganze Pflanze) enthält viel Magnesium, Kalium, Eisen und Zink und bringt so Schwung in die Fettverbrennung, den Zellstoffwechsel und auch den Kreislauf.
  6. Knoblauch (Knolle oder zarten Blätter im Frühjahr) enthält Allicin, das antibiotisch wirkt. Es ist nachgewiesen, dass Knoblauch den Cholesterinspiegel senkt und die Verdauung anregt.
  7. Oregano (Zweige, Blätter) ist nicht nur eine Unterstützung für die Leber und sehr magenfreundlich, es kurbelt auch die Fettverbrennung an.
  8. Petersilie (Samen, rübenförmige Wurzel, Blätter) kann Giftstoffe binden, das Bindegewebe straffen und entwässert zudem auch noch.
  9. Rosmarin (Blüten, Blätter) wirkt appetitzügelnd, gegen Magen- und Darmkrämpfe, beschleunigt den Stoffwechsel und sorgt für einen Zugriff auf Fettreserven.
  10. Schnittlauch (Blüten, Stängel) enthält Senföle, die den Kalorienverbrauch erhöhen und ist zudem noch reich an Vitamin C.

Rezept für Vollkornbrot mit Kräuter-Hüttenkäse zum Ausprobieren (Rezept für zwei Personen; 13g EW, 20g KH, 1g F, 140 kcal)

Rezeptzutaten: 40g gemischte Kräuter (beispielsweise Basilikum, Petersilie, Schnittlauch und Borretsch), eine Bio-Minigurke, 125g kerniger Frischkäse, schwarzer Pfeffer, Salz, eine halbe Schalotte und vier kleine Scheiben Vollkornbrot oder zwei große Scheiben Vollkornbrot

Zubereitung des Rezeptes: die Gurke waschen, abtrocknen und dann in dünne Scheiben schneiden. Die Kräuter gut abbrausen, dann trockenschütteln und die Blätter runterzupfen und zerhacken (drei Basilikumblätter aufsparen). Den Schnittlauch am besten in feine Röllchen schneiden.

Die Schalotte in feine Würfel schneiden und zusammen mit den Kräutern unter den Frischkäse rühren. Diese Mischung dann noch mit Pfeffer und Salz abschmecken und die Brote dann großzügig damit bestreichen.

Obendrauf die Gurkenscheiben legen und eventuell nochmals Salz und Pfeffer drüberstreuen. Dann noch die drei Basilikumblätter in feine Streifen zerschneiden und damit die Brote garnieren.

Heilpflanzen aus der Antike

Mediziner in der Antike haben schon gewusst, was sie mit Heilpflanzen Krankheiten heilen können.

So nahmen sie zum Beispiel Salbei, um Halsschmerzen entgegenzuwirken oder aber Kamille, um gegen ein Schnupfen vorzugehen.

In Klostergärten fand man ebenfalls sehr viele Heilkräuter, die von den Mönchen und Nonnen angepflanzt wurden. Allerdings wurden diese Heilkräuter nicht nur zur Bekämpfung von Krankheiten genommen, sondern oftmals auch, um ein Kräutergeist zu brauen.

Aber Heilpflanzen sind nicht nur dafür gut geeignet. Bei so einigen Gerichten sorgen sie für einen tollen Geschmack. Und auch wenn man es vielleicht nicht ganz glauben mag, es gibt auch Kräuter, die helfen dabei sogar noch, etwas abzunehmen, indem sie für die Fettverbrennung sorgen.

Letzte Aktualisierung am 25.09.2022 um 14:16 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

- Werbung -
# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Superfood - Stoffwechsel aktivieren - Sei dein... Superfood - Stoffwechsel aktivieren - Sei dein... Aktuell keine Bewertungen 2,99 EUR
2 Abnehmen - Übergewicht behandeln mit... Abnehmen - Übergewicht behandeln mit... Aktuell keine Bewertungen 10,99 EUR
3 Abnehmen - Übergewicht natürlich behandeln mit... Abnehmen - Übergewicht natürlich behandeln mit... Aktuell keine Bewertungen 4,99 EUR
Jan Oliver Fricke
Jan Oliver Frickehttps://www.vitaes.de
Als überzeugter Naturheiler , schreibe ich gerne über Gesundheitsthemen. Ich bin der Überzeugung das viel Heilkraft in den unbehandelten Naturprodukten liegt und das man durch einfache Verhaltensweisen, wie Ernährung und Bewegung zum Teil auf Medikamente verzichten kann.

Werbung

Autoren gesucht!

Du magst gerne Texte schreiben und vom Erfolg deiner Texte Jahr für Jahr Partizipieren?

Autoren Info - Verdienst und Anmeldung

Dann melde Dich und mach mit! caseconcept@gmail.com