Anzeige:
StartSchoenheitZähneZahnpflege mit Zahnzwischenraumbürste und Munddusche

Zahnpflege mit Zahnzwischenraumbürste und Munddusche

-

Zahnpflege mit Zahnzwischenraumbürste und Munddusche

Tolle Helfer für die zusätzliche Zahnpflege

Die Hollywood-Stars machen es vor: Mit strahlend weißen Zähnen lächeln sie von den Filmplakaten dieser Welt.

Dafür ist es nicht nur wichtig die Zähne ausreichend zu pflegen, man sollte auch den Zahnzwischenräumen Beachtung schenken und diese reinigen. Denn in den schlecht erreichbaren Bereichen sammeln sich sehr oft Bakterien und Keime und Karies entsteht.

Wie kann man dieses Problem angehen?

Meist stehen doch die Zähne so eng zusammen, dass eine Standard-Zahnbürste keine Chance hat dort zwischen zulangen.

Zu unser aller Glück haben sich in den vergangenen Jahre ein paar tolle Hilfsmittel auf dem Zahnpflege-Markt etabliert, mit denen es eine Leichtigkeit ist die schwer zu erreichenden, oft vergessenen Bereiche zu pflegen.

Wenn man ein wenig Vorarbeit leistet, ist so die nächste professionelle Zahnreinigung im Nu vorbei!

Die Zahnzwischenraumbürste

Ihr Aufbau besteht aus einem kleinen Draht mit vielen abstehenden Reinigungsborsten.

So kann man die Räume zwischen den Zähnen äußerst gründlich reinigen.

Es gibt sie unterschiedlich dick und groß, so kann jeder die für ihn persönlich perfekte Zahnzwischenraumbürste finden.

Die Kombination mit der zusätzlichen Verwendung von Zahnseide ist ein guter Tipp für alle, die Wert auf gute Zahnpflege legen!

Essensreste und sonstige Ablagerungen an den Zähnen werden durch die kleinen Borsten sehr effektiv entfernt.

Die Munddusche

Die Verwendung einer Munddusche ist ideal ebenfalls ideal um Essensreste aus den Zahnzwischenräumen zu bekommen. Allerdings sollte im Vorfeld der Zahnbelag mit einer Zahnbürste gelockert werden.

Man sollte jedoch aufpassen, dass man den Wasserstrahl-Druck nicht zu stark einstellt, damit man sich nicht im Mundraum verletzt und keine Reizung von freiliegenden Zahnhälsen entsteht.

Wenn man an schwerer Paradontitis oder einer verletzten Mundschleimhaut leidet, sollte man eine Munddusche keinesfalls verwenden, da das Risiko besteht, dass Keime durch den Wasserstrahl tiefer ins Zahnfleisch oder offene Stellen gelangen. Es können schwere Entzündungen entstehen, wenn die Keime einmal in die Blutbahn gelangt sind.

Zahnpflege-Produkte im Test

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

- Werbung -
# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 DenTek Slim Brush Extra fein - Größe 1 - extra... DenTek Slim Brush Extra fein - Größe 1 - extra... Aktuell keine Bewertungen 3,99 EUR
2 TePe Angle Interdentalbürsten Rot (ISO Größe 2:... TePe Angle Interdentalbürsten Rot (ISO Größe 2:... Aktuell keine Bewertungen 4,99 EUR 3,95 EUR
3 TePe Interdentalbürsten Extra Soft Gelb (ISO... TePe Interdentalbürsten Extra Soft Gelb (ISO... Aktuell keine Bewertungen 4,98 EUR 4,69 EUR
blank
Jan Oliver Frickehttps://www.vitaes.de
Als überzeugter Naturheiler , schreibe ich gerne über Gesundheitsthemen. Ich bin der Überzeugung das viel Heilkraft in den unbehandelten Naturprodukten liegt und das man durch einfache Verhaltensweisen, wie Ernährung und Bewegung zum Teil auf Medikamente verzichten kann.

Werbung