Haut Bakterien Gesund Darmbakterien
Haut Bakterien Gesund Darmbakterien Kateryna Kon/shutterstock.com

Wichtige Bakterien und Pilze – Kleine Untermieter für die Gesundheit

Kaum einer weiß, dass der menschliche Körper von einem ganzen Zoo von Kleinstlebewesen besiedelt ist. Milliarden von Mikroorganismen haben sich auf und in den Menschen angesiedelt und sind für ihre Gesundheit unerlässlich.

Der menschliche Körper verfügt über 10 mal mehr Bakterien als Körperzellen. Ganze 100 Billionen Mikroorganismen beherbergt der menschliche Körper.

Erstaunliche Fakten

Bis zu 700 Gramm des menschlichen Körpergewichts machen die Bakterien in und auf dem menschlichen Körper aus. Alleine fallen die Mikroorganismen zwar kaum ins Gewicht, doch zusammen bringen sie fast 700 Gramm auf die Waage.

- Werbung -

Einige dieser Bakterien und Pilzen besiedeln die gesamte Haut des Körpers, andere finden sich beispielsweise im Darm (Darmflora) und spielen eine wichtige Rolle im Immunsystem. Neben Pilzen und Bakterien beherbergt der menschliche Körper auch einige Viren Formen.

Die Pilze und Bakterien sind ein natürlicher Bestandteil der Hautflora und schützen die Menschen vor Infektionen und Krankheiten. Wer sich zu häufig duscht oder zu viel Desinfektionsmittel benutzt, der zerstört jedoch die natürliche Schutzschicht der Haut.

Pilze & Co.

Am besten gedeihen Pilze in einer Umgebung, die warm und feucht ist. Das gilt nicht nur für die Pilze im Wald, sondern auch für die Pilze in unserem Körper. Sie gehören zur natürlichen Mikroben Flora, die man in der Mundhöhle, auf der Haut, in der Scheide oder im Dickdarm findet. Diese Lebensräume teilen sich die Pilze mit verschiedenen Bakterien und richten im Normalfall keinen Schaden an.

Mikroorganismen sorgen für einen gesunden Darm

Der Großteil der Mikroorganismen, die den menschlichen Körper besiedeln, befinden sich im Darm (Darmflora). Die meisten dieser Mikroben sind Bakterien, aber auch einige Pilze sind im Darm zu Hause.

Die vielen Mikroorganismen im Darm sorgen dafür, dass die Verdauung unterstützt und der Körper mit notwendigen Mikronährstoffen versorgt wird. Rund die Hälfte des Bedarfs an Vitamin K wird im Darm produziert.

Doch die von Mikroben besiedelte Darmflora hat noch einen weiteren Vorteil. Sie schützt den Darm davor, dass sich krankheitserregende Keime in ihm ansiedeln.

Diese Körperstellen lieben die Mikroorganismen

Es gibt Stellen am menschlichen Körper, die sind besonders häufig und dicht von Mikroorganismen besiedelt. Besonders gerne tummeln sich die Mikroben in der Nähe von Schweißdrüsen oder auf der stark behaarten und mit Talgdrüsen versehenen Kopfhaut.

Rund 1,5 bis 2 Millionen Mikroorganismen pro Quadratzentimeter machen es sich auf der menschlichen Kopfhaut bequem. Ein anderer Ort auf dem Körper, an dem die Keime sich pudelwohl fühlen ist der menschliche Intimbereich.

Auf den Fingerkuppen siedeln sich dazu nur vergleichsweise wenig Mikroorganismen an. Denn dort leben nur 100 bis 200 Keimen pro Quadratzentimeter.

Die richtigen Bakterien tragen zur Gesundheit bei

Bakterien und andere Untermieter des Menschen sind in der Regel nicht schädlich. Viele Bakterien sorgen hingegen für ein gesundheitliches Gleichgewicht des Körpers.

Sie unterstützen die Verdauung, kurbeln den Stoffwechsel an und schützen die Haut. Erst in den letzten Jahren hat die Wissenschaft begonnen, den großen Stellenwert der menschlichen Untermieter gänzlich zu erfassen.

Häufige Leserfragen zum Thema “Bakterien und Pilze – Gesundheit”

1. Welche Rolle spielen Bakterien und Pilze für unsere Gesundheit?

Bakterien und Pilze sind Mikroorganismen, die sowohl im menschlichen Körper als auch in der Umwelt weit verbreitet sind. Viele dieser Mikroben sind für unsere Gesundheit essentiell. Beispielsweise spielen Bakterien eine wichtige Rolle in unserem Verdauungssystem, indem sie helfen, Nahrung zu verdauen und lebenswichtige Nährstoffe zu produzieren. Pilze können auch vorteilhaft sein, obwohl sie weniger gut erforscht sind als Bakterien. Ein Ungleichgewicht oder eine Überwucherung dieser Mikroben kann jedoch zu gesundheitlichen Problemen führen, wie Infektionen oder Erkrankungen wie das Reizdarmsyndrom.

2. Was kann das Gleichgewicht von Bakterien und Pilzen im Körper stören?

Verschiedene Faktoren können das Mikrobiom, die Gemeinschaft von Mikroorganismen im Körper, beeinflussen. Dazu gehören Ernährung, Lebensstil, die Einnahme von Medikamenten (insbesondere Antibiotika), Stress und Krankheit. Zum Beispiel kann eine Ernährung, die reich an verarbeiteten Lebensmitteln und Zucker ist, das Wachstum schädlicher Mikroben fördern und das Gleichgewicht des Mikrobioms stören.

3. Wie kann man das Gleichgewicht von Bakterien und Pilzen im Körper fördern?

Eine ausgewogene und vielfältige Ernährung kann dazu beitragen, ein gesundes Mikrobiom aufrechtzuerhalten. Lebensmittel, die reich an Ballaststoffen sind, wie Vollkornprodukte, Obst und Gemüse, können das Wachstum gesunder Bakterien fördern. Probiotische Lebensmittel wie Joghurt oder Kefir können auch hilfreich sein. Darüber hinaus ist es wichtig, den Einsatz von Antibiotika auf Situationen zu beschränken, in denen sie wirklich notwendig sind, da sie das Mikrobiom stören können.

4. Welche gesundheitlichen Probleme können durch ein Ungleichgewicht von Bakterien und Pilzen verursacht werden?

Ein Ungleichgewicht des Mikrobioms, auch Dysbiose genannt, kann zu verschiedenen gesundheitlichen Problemen führen. Dazu gehören Verdauungsprobleme, Hauterkrankungen, allergische Reaktionen, Stimmungsschwankungen und sogar chronische Erkrankungen wie Reizdarmsyndrom, entzündliche Darmerkrankungen und bestimmte Autoimmunerkrankungen. Forschungen zeigen auch einen Zusammenhang zwischen der Darmgesundheit und Bedingungen wie Diabetes und Herzkrankheiten.

Anzeige
Bestseller Nr. 1
Kulturen Komplex - 21 Bakterienstämme + Bio...
  • FÜR DEINE WOHLFÜHL-MITTE | Flora-21 Kulturen Komplex...
  • 3-MONATS-VORRAT | 180 Kapseln und je 2 Kapseln am Tag sind...
Bestseller Nr. 2
NATURE LOVE® Probiona Komplex mit 300 Mrd. KBE/g*...
10.786 Bewertungen
NATURE LOVE® Probiona Komplex mit 300 Mrd. KBE/g*...
  • GUTE BAKTERIENKULTUREN: Deine Körpermitte zeigt dir einfach...
  • HOCHDOSIERTE BAKTERIENKULTUREN: *Die im Probiona Kulturen...
Bestseller Nr. 3
NATURTREU® Florazauber Kulturen Komplex...
  • EFFEKTIVES BAKTERIENSPEKTRUM - 23 lebende anhand von...
  • GANZHEITLICH DURCHDACHT - Unser Florazauber enthält und B...
Bestseller Nr. 4
Probioc Kulturen Komplex mit 300 Mrd. KBE/g - 25...
  • 25 EFFEKTIVE BAKTERIENSTÄMME : Unser Kulturen Komplex...
  • INULIN ALS NAHRUNGSGRUNDLAGE : Jede Kapsel enthält...