Kresse Heilkraft Anwendnung Gesundheit
Kresse - Kalorien Nährwerte Wirkung Gesundheit Binh Thanh Bui/shutterstock.com

Kresse – Kalorien Nährwerte Wirkung Gesundheit

Kresse, auch als Gartenkresse oder Senf und Kresse bekannt, ist ein eigenartiges, aber köstliches essbares Kraut, das in der Naturkostszene immer mehr an Bedeutung gewinnt. Mit ihrem pfeffrigen Geschmack ist sie eine wahre Geschmacksexplosion und enthält viele fantastische Nährwerte. Vom hohen Gehalt an Vitamin A und K über die Förderung der Verdauung bis hin zur Unterstützung der Sehkraft – Kresse kann alles! Aber was ist mit ihren Kalorien? In diesem Blogbeitrag gehen wir der Frage nach, wie viele Kalorien in der Kresse stecken, warum Sie sie in Ihren täglichen Speiseplan aufnehmen sollten und welche weiteren wichtigen Nährwerte dieses wunderbare Kraut enthält!

Nährstoff Werte pro 100g Tägliche Empfehlung
Kohlenhydrate 5.5g ca. 2%
Eiweiß 2.6g ca. 5%
Ballaststoffe 1.1g ca. 4%
Kalorien 32 kcal ca. 1.6%
Vitamine:
– Vitamin C 43mg ca. 48%
– Vitamin A 346µg ca. 43%
– Vitamin E 1mg ca. 7%
– Vitamin K 250µg ca. 208%
Mineralstoffe:
– Kalium 606mg ca. 13%
Phosphor 76mg ca. 8%
– Kalzium 81mg ca. 8%
– Magnesium 38mg ca. 9%
Sekundäre Pflanzenstoffe:
– Glucosinolate Variable Mengen Nicht festgelegt
– Flavonoide Variable Mengen Nicht festgelegt

Gesundheitliche Vorteile und Nachteile von Kresse:

Vorteile:

  • Hoher Gehalt an Vitamin C, A, und K, was zur Unterstützung des Immunsystems, Sehkraft und Blutgerinnung beiträgt.
  • Gute Quelle für Mineralstoffe wie Kalium, Kalzium und Magnesium.
  • Enthält Glucosinolate, die potenziell krebsvorbeugende Eigenschaften haben.

Nachteile:

- Werbung -
  • Kresse kann bei übermäßigem Verzehr zu Verdauungsproblemen führen, insbesondere bei empfindlichen Personen.
  • Aufgrund des hohen Vitamin-K-Gehalts sollten Personen, die blutverdünnende Medikamente einnehmen, ihren Konsum überwachen.

Bitte beachten Sie, dass diese Werte Näherungswerte sind und je nach Anbauweise und Sorte variieren können. Kresse ist insgesamt ein sehr nährstoffreiches Lebensmittel mit vielen gesundheitlichen Vorteilen.

Gesundheitsnutzen:

Nährwerte Vitamine Mineralstoffe Gehalt

Die Nährwerte unterliegen Schwankungen, da Anbau Art und Anbau Dauer sowie die Lagerung den Gehalt von Mineralien und Vitaminen beeinflussen. Daher sollte auf BIO Produkte zurückgegriffen werden, da diese wissenschaftlich Belegt oft die höchsten Werte von Nährstoffen besitzen. 

Brennwert (Kilojoule (kJ))

Der Brennwert von Lebensmitteln gibt an, wieviel Energie (Kilojoule (kJ)) der menschliche Körper durch Verstoffwechselung gewinnen kann. Angegeben wird der Brennwert in Kilojoule (kJ) pro 100g

Da der Brennwert aber oft nur ein errechneter Durchschnittswert ist und die Verstoffwechselung von Mensch zu Mensch aufgrund zum Beispiel des Alters unterschiedlich sein kann, sollte man die Brennwert Angaben eher als Richtwert betrachten.

Der Gesamte Brennwert eines Lebensmittels ergibt sich aus der Addition des Energiegehaltes der einzelnen Nährstoff Komponenten, wie Fett ( 1g Fett – Brennwert 9 kcal) Kohlenhydrate ( 1g Kohlenhydrate – Brennwert 4 kcal), Protein (Eiweiß) ( 1g Protein – Brennwert 4 kcal) und Ballaststoffe ( 1g Ballaststoffe – Brennwert 2 kcal).

Lagerung & Aufbewahrung und Zubereitung

Bei der Aufbewahrung (Lagerung) und Zubereitung des Lebensmittel variiert der Vitamingehalt, so dass trotz Auswahl der richtigen Nahrungsmittel ein Vitaminmangel (Hypovitaminose) entstehen kann. So haben zum Beispiel Nahrungsmittel, die unmittelbar nach der Ernte Tiefgefroren werden laut Studien einen höheren Vitamin- und Nährstoffgehalt. 

Bio Anbau – Bio Produkte

Es sollte nach Möglichkeit darauf geachtet werden, Bio Produkte zu verwenden, da sie in den meisten Fällen einen höheren Vitamin und Mineralstoffgehalt besitzen. Ebenfalls hat die Anbau dauer Einfluss auf die Potenz der Pflanze, was allerdings recht schwer nachvollziehbar für den Verbraucher ist.

Ebenfalls hat der Bio Anbau folgende Vorteile 

  • Weniger Nitratgehalt.
  • Keine  Rückstände von Pflanzenschutzmittel.
  • Mehr wertvolle Inhaltsstoffe.
  • Meist intensiverer Geschmack.
  • Schonung der Umwelt.

Häufige Leserfragen zum Thema

Kann man jeden Tag Kresse essen?

Ja. Kresse ist eine gute Quelle von Vitaminen und Mineralstoffen, darunter Vitamin A, Vitamin K, Magnesium, Kalium und Mangan. Sie ist auch eine gute Quelle für Ballaststoffe und Eiweiß.

Kresse kann frisch oder gekocht verzehrt werden. Sie kann in Salaten, Sandwiches, Suppen und anderen Rezepten verwendet werden.

Wie viel Kresse ist gesund?

Es gibt keine endgültige Antwort auf diese Frage, da die Menge an Kresse, die für eine Person gesund ist, für eine andere nicht unbedingt gesund ist. Dennoch ist Kresse ein nahrhaftes Gemüse, das reich an Ballaststoffen, Mineralien (einschließlich Kalium, Magnesium und Zink) und Vitaminen (insbesondere A und C) ist. Außerdem hat sie entzündungshemmende Eigenschaften. Die Aufnahme von Kresse in Ihren Speiseplan ist also auf jeden Fall eine gute Idee!

Welche Kresse ist am gesündesten?

Es gibt viele verschiedene Arten von Kresse, aber alle sind vollgepackt mit Nährstoffen und gesundheitlichen Vorteilen. Zu den beliebtesten Kressearten gehören Brunnenkresse, Gartenkresse und Landkresse.

Alle drei Sorten sind kalorien- und fettarm, aber reich an Ballaststoffen und Eiweiß. Außerdem enthalten sie eine Vielzahl von Vitaminen und Mineralien, darunter Vitamin C, Vitamin A, Kalzium, Eisen und Kalium. Kresse ist auch eine gute Quelle für Antioxidantien, die den Körper vor schädlichen freien Radikalen schützen.

Ist Kresse gut für die Leber?

Kresse ist gut für die Leber, weil sie zur Entgiftung des Körpers beiträgt. Kresse ist ein hervorragendes Entgiftungsnahrungsmittel. Sie hilft, das Blut zu reinigen und mit Sauerstoff anzureichern, die Leberfunktion zu verbessern und Infektionen zu bekämpfen. Die Kresse enthält außerdem viel Vitamin C, das das Immunsystem stärkt.

Häufige Leserfragen zum Thema “Kresse – Gesundheit”

1. Welche gesundheitlichen Vorteile bietet Kresse?

Kresse ist ein sehr nährstoffreiches Lebensmittel. Es ist reich an Vitaminen A, C und K sowie an einer Reihe von B-Vitaminen. Zudem ist es eine gute Quelle für Mineralstoffe wie Eisen, Kalzium und Kupfer. Kresse enthält auch eine Menge an Antioxidantien, die dazu beitragen können, den Körper vor Schäden durch freie Radikale zu schützen.

Kresse hat auch entzündungshemmende Eigenschaften und kann zur Unterstützung der Herzgesundheit beitragen. Einige Forschungen deuten sogar darauf hin, dass Kresse Krebs vorbeugen könnte, obwohl weitere Studien notwendig sind, um diese These zu stützen.

2. Wie kann man Kresse in die Ernährung einbeziehen?

Kresse hat einen scharfen, pfeffrigen Geschmack, der gut zu einer Vielzahl von Gerichten passt. Sie können es roh in Salaten oder Sandwiches verwenden, es in Suppen oder Soßen kochen oder es als Garnierung verwenden. Kresse kann auch zu Smoothies hinzugefügt werden, um einen zusätzlichen Nährstoffschub zu erhalten.

3. Gibt es gesundheitliche Bedenken im Zusammenhang mit dem Verzehr von Kresse?

Kresse ist im Allgemeinen sicher zu essen, aber wie bei jedem Lebensmittel kann es bei manchen Menschen zu Allergien oder Unverträglichkeiten kommen. Bei Personen mit einer Schilddrüsenunterfunktion ist es auch wichtig, den Verzehr von Kresse und anderen Kreuzblütengewächsen zu moderieren, da sie Verbindungen enthalten, die die Aufnahme von Jod durch die Schilddrüse beeinträchtigen können.

4. Was ist der Unterschied zwischen Kresse und anderen Sprossen?

Kresse ist eine Art von Sprossen, aber es unterscheidet sich von anderen Sprossen in Geschmack und Nährstoffprofil. Kresse hat im Vergleich zu vielen anderen Sprossen einen stärkeren, pfeffrigen Geschmack. Es ist auch besonders reich an Vitaminen A und C und enthält mehr Eisen als die meisten anderen Sprossen.

Anzeige
Bestseller Nr. 1
ZenGreens® - Bio Kresse Sprossen Samen - Wähle...
  • 🌱GESUNDHEITLICHER ALLESKÖNNER - Wusstest du, dass Kresse...
  • 🌱GESCHMACKS-ERLEBNIS - Würzig und fein scharf: Das...
10%Bestseller Nr. 2
Sonnentor Kresse (120 g) - Bio
837 Bewertungen
Sonnentor Kresse (120 g) - Bio
  • Sonnentor Bio-Kresse.
  • Die jungen Blätter der Kresse werden gerne als...
Bestseller Nr. 3
Keimgrün - Bio Kresse Microgreen Samen - 500g...
  • 💚 TOLLER GESCHMACK: Die scharf würzige Note ist bei...
  • ✔️ 100% BIO-QUALITÄT: Die Kresse-Samen kommen von uns...
Bestseller Nr. 4
NanaNatura's Bio Kresse Sprossen Samen 600g |...
  • ✅ GARTENKRESSE-SAMEN IN BESTER BIO-QUALITÄT: In...
  • ✅ SUPER-LECKER UND NÄHRSTOFFREICH: Kresse-Sprossen...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein