L-Arginin – Muskelaufbau und Fettverbrennung

L-Arginin Muskelaufbau Fettverbrennung Nahungsmittel Anwendung Wirkung
marilyn barbone/shutterstock.com

L-Arginin – Muskelaufbau und Fettverbrennung

Bei L-Arginin handelt es sich um eine semi-essenzielle proteinogene Aminosäure. Diese bedingt lebensnotwendige Aminosäure kann aus anderen Aminosäuren im menschlichen Organismus gebildet und zum Teil durch die Nahrung aufgenommen werden. Im Sportlerkreisen wird L-Arginin schon lange als Geheimtipp zum Muskelaufbau gehandelt. Gleichzeitig fördert es die Fettverbrennung. Da L-Arginin auch für eine stärkere Durchblutung sorgt, wird ihm auch eine potenzsteigende Wirkung nachgesagt. Doch L-Arginin kann noch weitaus mehr.

Wissenschaftliche Studien mit L-Arginin

Die für den menschlichen Organismus so wichtigen Aminosäuren sind inzwischen weitestgehend erforscht und ihre Bedeutung somit hinlänglich bekannt. So steht inzwischen fest, dass dieser Eiweißbaustein für das gesamte Wohlbefinden des Menschen eine entscheidende Rolle spielt, da es an zahlreichen Prozessen im Körper beteiligt ist. L-Arginin ist als Botenstoff in der Lage, Blutgefäße zu erweitern und dadurch den Blutdruck zu senken. Die Muskulatur wird besser durchblutet. Sportlich aktive Menschen können mithilfe von L-Arginin das Muskelwachstum fördern und die Mikrorisse nach dem Training schneller regenerieren. Aber auch alle anderen Organe des menschlichen Körpers werden stärker durchblutet und somit schneller und besser mit den lebensnotwendigen Nährstoffen, die im Blut transportiert werden, versorgt. Ebenfalls wurde durch wissenschaftliche Studien nachgewiesen, dass der Botenstoff L-Arginin dank der guten Durchblutung Kalk- und Fettablagerungen in den Gefäßen verhindern kann. Der Alterungsprozess wird verlangsamt, einem Herzinfarkt oder Schlaganfall kann vorgebeugt werden.

L-Arginin für eine gesteigerte Leistungsfähigkeit

Da L-Arginin nur teilweise selbst im Körper aus anderen Aminosäuren gebildet werden kann, ist es zwar im Organismus enthalten, aber oftmals nicht in ausreichender Menge. Denn gerade im meist beruflich stressigen Alltag, wenn sportliche Höchstleistungen erbracht werden sollen oder geistige Leistungen gefragt sind, kann es schnell zu einer Mangelerscheinung an L-Arginin kommen. Die Leistungsfähigkeit sinkt, der Mensch wird unkonzentriert und müde. Um wieder fit im Kopf und Körper zu werden, kann dann die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln mit dem Inhaltsstoff L-Arginin ausreichen.

Stärkung des Immunsystems durch Gesunde Ernährung
eldar nurkovic/shutterstock.com

L-Arginin für das Immunsystem

Da der Eiweißbaustein L-Arginin die Anzahl und die Aktivität der körpereigenen Abwehrzellen aktiviert und die Darmschleimhaut stärkt, wirkt es sich auch positiv auf unser Immunsystem aus. Außerdem ist es eine Vorstufe von Stickstoffmonoxid und somit in der Lage, die Bildung spezieller Immunzellen anzuregen. Diese wiederum können antimikrobiell wirken oder im günstigsten Fall selbst bösartige Krebszellen bereits im Entstehen abtöten. Daher wird diese spezielle Aminosäure gerne wegen ihrer entzündungshemmenden, immunstärkenden und durchblutungsfördernden Wirkung während einer Chemotherapie eingesetzt.

Da L-Arginin die Durchblutung fördert und somit das Zellwachstum anregt, sollte jedoch bei einer bestehenden Krebsdiagnose immer der Facharzt gefragt werden, bevor L-Arginin zusätzlich zur normalen Zufuhr durch die Lebensmittel eingenommen wird. Denn unter bestimmten Umständen kann der Botenstoff natürlich auch das Wachstum der jeweiligen Krebszellen anregen.

Durch die erhöhte Stickstoffmonoxidbildung bei der zusätzlichen Einnahme von L-Arginin als Nahrungsergänzung wird eine Gefäßerweiterung erreicht. Diese Eigenschaft machen sich Mediziner zunutze und behandeln Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugend oder unterstützend zunehmend auch mit diesem Botenstoff.

Weiterhin wird Stickstoffmonoxid von den Zellen auch benötigt, um die Kommunikation untereinander möglich zu machen. Bei kleineren und größeren Verletzungen kann eine Wundheilung so zügiger erfolgen.

L-Arginin als potenzsteigerndes Mittel

Inzwischen hat sich bei Betroffenen weitestgehend herumgesprochen, dass das Nahrungsergänzungsmittel L-Arginin auch das Liebesleben positiv beeinflussen kann. Durch die erhöhte Durchblutung wird auch der Schwellkörper des Mannes mit mehr Sauerstoff versorgt, was zu einem besseren „Stehvermögen“ führen kann. Eine regelmäßige zusätzliche Aufnahme von Produkten mit dem Inhaltsstoff L-Arginin kann somit zu einer gesteigerten Erektion anregen.

Lebensmittel mit L-Arginin

Der Botenstoff L-Arginin kommt auf natürliche Weise vorwiegend in Nahrungsmitteln mit einem hohen Proteingehalt vor. So besitzen Hülsenfrüchte, Nüsse und Ölsaaten einen verhältnismäßig großen Anteil an dieser Aminosäure. Daneben findet man L-Arginin aber auch in Milchprodukten, Fleisch oder Eiern. Das bisher als Spitzenreiter ermittelte Nahrungsmittel mit den höchsten Anteil an L-Arginin auf 100 Gramm sind die Kürbiskerne. In ihnen befindet sich fast viermal so viel L-Arginin wie in Fleisch.

Das Internet bietet eine Vielzahl an Webseiten, bei denen sich Interessierte über den speziellen L-Arginin Gehalt einzelner Lebensmittel kundig machen können.

Da sich Lebensmittel wie Hülsenfrüchte oder Ölsaaten bei vielen Deutschen jedoch nur unregelmäßig in der Nahrung befinden, sollte man in diesem Fall zu einer proteinreichen Nahrungsergänzung greifen. Nur so kann eine ausreichende Versorgung des Körpers garantieren. Ein weiterer Vorteil einer zusätzlichen Nahrungsergänzung ist die einfache Handhabung und genaue Möglichkeit der Dosierung.

Nahrungsergänzungsmittel mit dem Wirkstoff L-Arginin

Üblicherweise werden Nahrungsergänzungsmittel mit dem Botenstoff L-Arginin als Kapseln und Tabletten dargeboten. So kann die Aminosäure schnell und sauber eingenommen werden, auch auf Reisen oder beim Training. Beim Kauf sollten Sie auf natürliche Inhaltsstoffe ohne Zusätze und eine hohe Qualität achten. Nur so kann die bestmögliche Wirksamkeit garantiert werden. Das Internet bietet eine große Vielzahl an entsprechenden Produkten an. Um das passende Produkt für sich zu finden, sollten Sie vor den Kauf nach Testergebnissen suchen oder Kundenrezensionen lesen. Dadurch erfahren Sie schnell, welches Produkt sich in der Praxis bewährt hat.

Der Kauf gestaltet sich einfach, schnell und kann von überall aus erfolgen. Eine Anfahrt ins Geschäft entfällt genauso wie die lästige Parkplatzsuche und das Anstehen da der Kasse. Begrenzte Öffnungszeiten und gesetzliche Feiertage sind ebenfalls beim Onlinekauf irrelevant.

Anzeige:

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here