Rettich (Raphanus sativus)
Rettich (Raphanus sativus)

Steckbrief: Rettich (Raphanus sativus)

Systematik:

  • Reich: Pflanzen (Plantae)
  • Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheophyta)
  • Klasse: Bedecktsamer (Magnoliopsida)
  • Ordnung: Kreuzblütlerartige (Brassicales)
  • Familie: Kreuzblütler (Brassicaceae)
  • Gattung: Rettich (Raphanus)
  • Art: Gartenrettich (Raphanus sativus)
Rettich (Raphanus sativus)
Rettich (Raphanus sativus)

Beschreibung:

Der Rettich ist eine einjährige Pflanze, die eine Wuchshöhe von 20 bis 60 Zentimetern erreichen kann. Er bildet eine verdickte, fleischige Wurzel, die je nach Sorte unterschiedliche Formen und Farben aufweisen kann, wie zum Beispiel länglich, rund oder konisch mit weißer, roter oder schwarzer Haut. Die oberirdischen Teile des Rettichs bilden eine Rosette aus gefiederten Blättern mit grob gezahnten Rändern. Die Blüten des Rettichs sind weiß oder blassrosa und bilden kurze Blütenstände.

Verbreitung und Standort:

- Werbung -

Rettich ist weltweit verbreitet und wird in vielen Regionen der Welt als Nahrungsmittel angebaut. Er gedeiht am besten in gemäßigten Klimazonen und bevorzugt lockere, humusreiche Böden. Rettich wird sowohl im Freiland als auch in Gewächshäusern angebaut.

Nutzung und Verwendung:

Rettich ist vor allem für seine essbare Wurzel bekannt, die roh oder gekocht verzehrt werden kann. Die Wurzel hat einen würzigen, leicht scharfen Geschmack. Rettich ist reich an Ballaststoffen, Vitamin C, Kalium und anderen Nährstoffen. Er wird oft in Salaten, Suppen, eingelegten Gerichten und als Beilage verwendet. Rettich wird auch in der traditionellen Medizin verwendet, insbesondere in der Volksheilkunde zur Förderung der Verdauung, zur Linderung von Blähungen und zur Unterstützung der Lebergesundheit.

Hinweis:

Rettich gilt im Allgemeinen als sicher und gesundes Nahrungsmittel. Bei manchen Personen kann er jedoch Blähungen oder Verdauungsbeschwerden verursachen. Personen mit bestimmten gesundheitlichen Bedingungen, wie zum Beispiel Nierenproblemen, sollten vor dem Verzehr von größeren Mengen Rettich einen Arzt konsultieren. Es wird empfohlen, Rettich in Maßen zu genießen und hochwertige, frische Produkte zu wählen.

Anzeige
32%Bestseller Nr. 2
SAFLAX - BIO - Rettich - Japanischer Daikon - 100...
35 Bewertungen
SAFLAX - BIO - Rettich - Japanischer Daikon - 100...
  • Sommerrettich - Großer Japaner mit milder Schärfe
  • 100 zertifizierte BIO - Samen pro Portion. Qualitätssaatgut...
32%Bestseller Nr. 3
SAFLAX - BIO - Schwarzer Spanischer Rettich - 100...
  • Winterrettich - Eine aromatische kleine Kugel
  • 100 zertifizierte BIO - Samen pro Portion. Qualitätssaatgut...
Bestseller Nr. 4
Bio Radieschen Sprossen Samen 180g | Keimfähige...
  • ✅ BIO RADIESCHEN-SAMEN IN BESTER BIO-QUALITÄT: In...
  • ✅ NÄHRSTOFFREICHE MICROGREENS: Ausgewachsene...