Taigawurzel (Eleutherococcus senticosus)
Taigawurzel (Eleutherococcus senticosus)

Steckbrief: Taigawurzel (Eleutherococcus senticosus)

Systematik:

  • Reich: Pflanzen (Plantae)
  • Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheophyta)
  • Klasse: Bedecktsamer (Magnoliopsida)
  • Ordnung: Heidekrautartige (Ericales)
  • Familie: Araliengewächse (Araliaceae)
  • Gattung: Eleutherococcus
  • Art: Taigawurzel (Eleutherococcus senticosus)
Taigawurzel (Eleutherococcus senticosus)
Taigawurzel (Eleutherococcus senticosus)

Beschreibung:

Die Taigawurzel ist eine mehrjährige Pflanze, die in Sibirien, Nordostasien und Teilen Nordamerikas beheimatet ist. Sie gehört zur Familie der Araliengewächse und kann eine Wuchshöhe von bis zu 3 Metern erreichen. Die Pflanze hat dornige Stängel und gefiederte Blätter, die aus fünf bis sieben Blättchen bestehen. Im Spätsommer entwickeln sich kleine, runde Beeren, die schwarz-violett oder blau-schwarz gefärbt sind.

Verbreitung und Standort:

- Werbung -

Die Taigawurzel wächst bevorzugt in den Taiga-Wäldern Sibiriens und anderen kühl-gemäßigten Regionen. Sie gedeiht gut in feuchten, gut drainierten Böden und in kühlen Klimazonen.

Nutzung und Verwendung:

Die Taigawurzel wird aufgrund ihrer adaptogenen Eigenschaften geschätzt. Adaptogene sind Pflanzenstoffe, die dem Körper helfen, sich an Stresssituationen anzupassen und das allgemeine Wohlbefinden zu fördern. Die Wurzel der Taigapflanze enthält verschiedene bioaktive Verbindungen wie Eleutheroside, Flavonoide und Polysaccharide, die für ihre positiven Wirkungen auf den Körper verantwortlich sind.

In der traditionellen Medizin wird die Taigawurzel zur Unterstützung des Immunsystems, zur Steigerung der Energie und Ausdauer, zur Verbesserung der geistigen Klarheit und zur Reduzierung von Stress verwendet. Sie wird oft als Tonikum eingenommen und kann als Tee, Extrakt oder in Form von Nahrungsergänzungsmitteln erhältlich sein.

Hinweis:

Obwohl die Taigawurzel im Allgemeinen als sicher gilt, sollten schwangere Frauen, stillende Frauen und Personen mit bestimmten Erkrankungen vor der Verwendung von Taigawurzel-Präparaten einen Arzt konsultieren. Wie bei allen Kräutern und Nahrungsergänzungsmitteln ist es wichtig, die empfohlene Dosierung einzuhalten und bei auftretenden Nebenwirkungen die Anwendung abzubrechen.

Anzeige
Bestseller Nr. 1
Taigawurzel oder Sibirischer Ginseng...
  • Taigawurzel oder Sibirischer Ginseng (Eleutherococcus...
  • EINE NATÜRLICHE HILFE: Taigawurzel oder Sibirischer Ginseng...
Bestseller Nr. 2
Taigawurzel (lateinische Bezeichnung:...
  • Geben Sie "Naturideen" einfach bei der Suche oben ein und...
  • Naturideen Produkte sind aromageschützt verpackt und werden...
Bestseller Nr. 3
Taigawurzel oder Sibirischer Ginseng...
  • Taigawurzel oder Sibirischer Ginseng (Eleutherococcus...
  • EINE NATÜRLICHE HILFE: Nahrungsergänzungsmittel aus...
Bestseller Nr. 4
Taigawurzel / Sibirischer Ginseng Tee,...
  • Der Taigawurzel, auch bekannt als sibirische Ginsengwurzel...
  • Eine großartige Ergänzung oder Alternative zu Ginseng...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein