Tee Heilkraft Nahrungsmittel Gesundheit Heilwirkung
Tee - Kalorien Nährwerte Wirkung Gesundheit Marian Weyo/shutterstock.com

Tee – Kalorien Nährwerte Wirkung Gesundheit

Tee, ein Getränk, das seit Jahrhunderten von Kulturen auf der ganzen Welt genossen wird, ist wegen seines einzigartigen Geschmacks und Aromas sehr beliebt. Seine subtile Süße und die Vielfalt der Geschmacksrichtungen von pflanzlich bis fruchtig machen ihn zu einem angenehmen Mittel, um sich in jeder Situation zu entspannen und zu erholen. Aber haben Sie sich jemals gefragt, welche gesundheitlichen Auswirkungen, Kalorien und Nährwerte Ihre Lieblingstasse hat? Von schwarzem Tee über Oolong-Tee bis hin zu grünem Tee hat jede Sorte ihre eigenen Vorteile, wenn sie im Rahmen einer ausgewogenen Ernährung getrunken wird. Lesen Sie weiter, wenn Sie neugierig auf diese Fakten sind oder einfach nur ein paar faszinierende neue Informationen über eines Ihrer Lieblingsgetränke erfahren möchten!

Nährstoff Werte pro 100g Tägliche Empfehlung
Kohlenhydrate Spuren <1%
Eiweiß Spuren <1%
Fette 0g 0%
Ballaststoffe 0g 0%
Kalorien 1 kcal <1%
Vitamine:
– Diverse Vitamine Spuren <1%
Mineralstoffe:
– Diverse Mineralstoffe Spuren <1%

Gesundheitliche Vorteile und Nachteile von Tee:

Vorteile:

  • Enthält Antioxidantien wie Flavonoide, insbesondere in grünem und weißem Tee, die zur Reduzierung oxidativen Stresses im Körper beitragen können.
  • Kann das Risiko für bestimmte Herzerkrankungen senken und zur Verbesserung der Gehirnfunktion beitragen.
  • Koffeingehalt (vor allem in schwarzem und grünem Tee) kann die Wachsamkeit und Konzentrationsfähigkeit verbessern.

Nachteile:

- Werbung -
  • Hoher Koffeinkonsum kann zu Nervosität, Schlafstörungen oder Herzklopfen führen.
  • Bestimmte Teesorten können Tannine enthalten, die die Eisenaufnahme hemmen können.

Bitte beachten Sie, dass diese Angaben Näherungswerte für Tee ohne Zusätze sind und je nach Teesorte und Zubereitungsweise variieren können. Tee ist allgemein ein kalorienarmes Getränk mit potenziellen gesundheitlichen Vorteilen.

Gesundheitsnutzen:

Nährwerte Vitamine Mineralstoffe Gehalt

Die Nährwerte unterliegen Schwankungen, da Anbau Art und Anbau Dauer sowie die Lagerung den Gehalt von Mineralien und Vitaminen beeinflussen. Daher sollte auf BIO Produkte zurückgegriffen werden, da diese wissenschaftlich Belegt oft die höchsten Werte von Nährstoffen besitzen. 

Brennwert (Kilojoule (kJ))

Der Brennwert von Lebensmitteln gibt an, wieviel Energie (Kilojoule (kJ)) der menschliche Körper durch Verstoffwechselung gewinnen kann. Angegeben wird der Brennwert in Kilojoule (kJ) pro 100g

Da der Brennwert aber oft nur ein errechneter Durchschnittswert ist und die Verstoffwechselung von Mensch zu Mensch aufgrund zum Beispiel des Alters unterschiedlich sein kann, sollte man die Brennwert Angaben eher als Richtwert betrachten.

Der Gesamte Brennwert eines Lebensmittels ergibt sich aus der Addition des Energiegehaltes der einzelnen Nährstoff Komponenten, wie Fett ( 1g Fett – Brennwert 9 kcal) Kohlenhydrate ( 1g Kohlenhydrate – Brennwert 4 kcal), Protein (Eiweiß) ( 1g Protein – Brennwert 4 kcal) und Ballaststoffe ( 1g Ballaststoffe – Brennwert 2 kcal).

Lagerung & Aufbewahrung und Zubereitung

Bei der Aufbewahrung (Lagerung) und Zubereitung des Lebensmittel variiert der Vitamingehalt, so dass trotz Auswahl der richtigen Nahrungsmittel ein Vitaminmangel (Hypovitaminose) entstehen kann. So haben zum Beispiel Nahrungsmittel, die unmittelbar nach der Ernte Tiefgefroren werden laut Studien einen höheren Vitamin- und Nährstoffgehalt. 

Bio Anbau – Bio Produkte

Es sollte nach Möglichkeit darauf geachtet werden, Bio Produkte zu verwenden, da sie in den meisten Fällen einen höheren Vitamin und Mineralstoffgehalt besitzen. Ebenfalls hat die Anbau dauer Einfluss auf die Potenz der Pflanze, was allerdings recht schwer nachvollziehbar für den Verbraucher ist.

Ebenfalls hat der Bio Anbau folgende Vorteile 

  • Weniger Nitratgehalt.
  • Keine  Rückstände von Pflanzenschutzmittel.
  • Mehr wertvolle Inhaltsstoffe.
  • Meist intensiverer Geschmack.
  • Schonung der Umwelt.

Nährstoffe Tee schwarz trocken (100g)

Nährwerte:

  • Kalorien: 143 kcal
  • Brennwert: 598,3 kJ
  • Protein: 23 g
  • Kohlenhydrate: 0,8 g
  • Fett: 4 g
  • Cholesterin: 0 mg
  • Ballaststoffe: 64,2 g

Vitamine:

  • Vitamin A: 0 µg
  • Vitamin D: 0 µg
  • Vitamin E: 2,1 mg
  • Vitamin K: 0 µg
  • Vitamin B1: 0 mg
  • Vitamin B2: 0,9 mg
  • Vitamin B3: 11,8 mg
  • Vitamin B5: 1,3 mg
  • Vitamin B6: 0,3 mg
  • Biotin: 0 µg
  • Vitamin B9: 15 µg
  • Vitamin B12: 0 µg
  • Vitamin C: 0 mg

Mineralstoffe:

  • Natrium: 10 mg
  • Kalium: 2000 mg
  • Kalzium: 350 mg
  • Magnesium: 200 mg
  • Phosphor: 400 mg
  • Eisen: 16 mg
  • Zink: 3 mg
  • Kupfer: 2,7 mg
  • Mangan: 73,4 mg
  • Fluor: 9,5 mg
  • Jod: 8 µg

Häufige Leserfragen zum Thema Tee und Gesundheit

Welcher Tee ist gut für die Gesundheit?

Antwort: Tee ist ein gesundes Getränk, das viele Vorteile für Ihren Körper hat. Er kann helfen, die geistige Klarheit zu verbessern, das Energieniveau zu erhöhen, den Körper zu entgiften und das Immunsystem zu stärken. Es gibt viele verschiedene Teesorten, daher ist es wichtig, eine Vielzahl von Teesorten zu wählen, um den größten Nutzen zu erzielen. Zu den besten Tees für die Gesundheit gehören grüner Tee, schwarzer Tee, Ingwertee, Kamillentee und Lavendeltee.

Ist es gesund jeden Tag Tee zu trinken?

Ja. Tee ist reich an Antioxidantien und anderen gesunden Nährstoffen, so dass es durchaus gesund ist, täglich Tee zu trinken. Teetrinker neigen sogar dazu, seltener an Herzkrankheiten und Krebs zu erkranken, und sie wiegen in der Regel auch weniger als Menschen, die keinen Tee trinken.

Wenn Sie also auf der Suche nach einem gesunden Getränk sind, das Sie jeden Tag genießen können, ist Tee eine gute Wahl. Außerdem gibt es viele verschiedene Teesorten, so dass Sie eine finden können, die genau Ihren Geschmacksvorlieben entspricht.

Warum ist der Tee so gesund?

Tee ist gesund, weil er Antioxidantien und andere nützliche Verbindungen enthält, die den Körper vor Krankheiten schützen.

So enthält Tee beispielsweise Polyphenole, die als Antioxidantien dazu beitragen, schädliche Chemikalien, so genannte freie Radikale, abzufangen, die Zellen schädigen und zu Alterung und Krankheiten wie Krebs beitragen können. Tee enthält auch andere nützliche Verbindungen wie Catechine und Flavonoide, die nachweislich entzündungshemmende, krebshemmende und herzschützende Wirkungen haben.

Ist jeder Tee gesund?

Ja, Tee ist gesund. Tee wird seit Jahrhunderten wegen seines Geschmacks und seiner gesundheitlichen Eigenschaften getrunken. Er ist eine großartige Quelle für Antioxidantien und andere Nährstoffe, die sich positiv auf Ihre Gesundheit auswirken können.

Einige Teesorten sind gesünder als andere. Grüner Tee zum Beispiel enthält viele Antioxidantien und hat nachweislich verschiedene gesundheitliche Vorteile. Schwarzer Tee enthält ebenfalls viele Antioxidantien und kann nachweislich die Herzgesundheit verbessern und den Cholesterinspiegel senken. Auch Kräutertees können nützlich sein, da sie eine Reihe von Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien enthalten.

Ja, alle Arten von Tee sind gesund! Genießen Sie ein oder zwei Tassen pro Tag, um von den ernährungsphysiologischen Vorteilen zu profitieren.

Häufige Leserfragen zum Thema “Tee – Gesundheit”

1. Welche gesundheitlichen Vorteile bietet der Konsum von Tee?

Tee enthält eine Vielzahl von Antioxidantien und gesundheitsfördernden Verbindungen, die zur Unterstützung des allgemeinen Wohlbefindens beitragen können. Grün- und Schwarztee zum Beispiel enthalten Polyphenole, die antioxidative Eigenschaften haben und dazu beitragen können, das Risiko chronischer Krankheiten wie Herzerkrankungen und Diabetes zu verringern. Tee kann auch zur Verbesserung der geistigen Klarheit und Konzentration beitragen und hat in einigen Fällen entzündungshemmende und krebsvorbeugende Eigenschaften gezeigt.

2. Kann der Konsum von Tee Nebenwirkungen haben?

Tee ist im Allgemeinen sicher für den Verzehr, aber einige Menschen können Nebenwirkungen erleben, insbesondere bei übermäßigem Konsum. Zu den möglichen Nebenwirkungen gehören Schlafstörungen, Nervosität und schneller Herzschlag, vor allem aufgrund des Koffeingehalts im Tee. Darüber hinaus können bestimmte Teesorten wie stark konzentrierter grüner Tee auch zu Magenbeschwerden führen.

3. Welche Teesorten sind am gesündesten?

Es gibt viele verschiedene Teesorten, und viele von ihnen haben gesundheitliche Vorteile. Grüner Tee ist bekannt für seine hohen Antioxidantiengehalte und kann das Risiko von Herzerkrankungen und bestimmten Krebsarten senken. Schwarztee kann helfen, den Cholesterinspiegel zu senken und die Herzgesundheit zu verbessern. Weißer Tee hat starke antioxidative und entzündungshemmende Eigenschaften, und Kräutertees können eine Vielzahl von Vorteilen haben, je nach den verwendeten Kräutern.

4. Wie viel Tee sollte ich täglich trinken?

Die Menge an Tee, die Sie täglich trinken sollten, kann je nach Ihren individuellen gesundheitlichen Bedürfnissen und Ihrer Toleranz gegenüber Koffein variieren. Einige Studien haben jedoch gezeigt, dass der Konsum von drei bis vier Tassen Tee pro Tag mit den größten gesundheitlichen Vorteilen verbunden ist. Es ist jedoch wichtig, dass Sie auf Ihren Körper hören und sich bei eventuellen Nebenwirkungen an einen Arzt oder Ernährungsberater wenden.

Anzeige
Bestseller Nr. 1
Bad Heilbrunner Kräutertee Basisch Vital - im...
  • Gesund ernähren und gesund fühlen
  • Für einen gesunden Lebensstil setzen immer mehr Menschen...
Bestseller Nr. 2
Meßmer DETOX YOUR FEELINGS | Brennnessel -...
  • Unsere Meßmer Tee-Experten entwickeln aus natürlichen...
  • Einfach mal bei einer guten Tasse Tee die Hektik des Alltags...
Bestseller Nr. 3
LEBENSBAUM Tee Basenkräuter, Bio-Tee, ausgewogen...
  • Für kurze Auszeiten oder zwischendurch: Unsere leichte...
  • Natur pur - ohne Zusätze: Wir verzichten konsequent auf...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein