Immunsystems Stärken - Diese 10 Lebensmittel helfen!
Immunsystems Stärken - Diese 10 Lebensmittel helfen! Tatjana Baibakova/shutterstock.com

Immunsystems Stärken – Diese 10 Lebensmittel helfen!

Stärkung des Immunsystems durch Ernährung

Anzeige

Bei einer gesunden Ernährung geht es nicht nur darum, das Gewicht zu halten, sondern auch darum, den Körper stark und gesund zu halten. Die Lebensmittel, die Sie zu sich nehmen, wirken sich direkt auf Ihr Immunsystem aus. Deshalb ist es wichtig, dass Sie bestimmte Nährstoffe in Ihre Ernährung aufnehmen, um Ihren Körper fit zu halten. Werfen wir einen Blick darauf, welche Lebensmittel gut für das Immunsystem sind und wie sie dazu beitragen können, dass Sie sich am besten fühlen.

Vitamine und Mineralstoffe

Die in der Nahrung enthaltenen Vitamine und Mineralstoffe spielen eine wichtige Rolle bei der Unterstützung eines gesunden Immunsystems. Vitamin C trägt zum Schutz vor Infektionen bei, während Zink die Zellen bei der Bekämpfung von Bakterien und Viren unterstützt. Ebenso wichtig ist Vitamin D – Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass Menschen mit einem niedrigen Vitamin-D-Spiegel anfälliger für Infektionen sein können. Um sicherzustellen, dass Sie genügend Vitamine und Mineralstoffe zu sich nehmen, sollten Sie sich mit Obst, Gemüse, Hülsenfrüchten, Nüssen, Samen und Vollkornprodukten versorgen.

Probiotika

Ihr Verdauungssystem enthält Billionen von Bakterien, die als “Darmmikrobiom” bezeichnet werden. Diese Bakterien spielen eine wichtige Rolle bei der Bekämpfung von Infektionen und bei der Regulierung der Immunreaktion. Um diese Bakterien im Gleichgewicht zu halten, ist es wichtig, täglich probiotikahaltige Lebensmittel wie Joghurt oder Kefir in die Ernährung aufzunehmen. Sie können auch nach probiotischen Nahrungsergänzungsmitteln Ausschau halten, wenn Sie keine Milchprodukte essen oder einen zusätzlichen Schub an nützlichen Mikroben wünschen.

Immunstärkende Kräuter

Kräuter wie Knoblauch, Ingwer und Kurkuma enthalten starke entzündungshemmende Verbindungen, die bekanntermaßen das Immunsystem unterstützen, indem sie Entzündungen im gesamten Körper verringern. Versuchen Sie, frisch gehackten Knoblauch oder Ingwer in Pfannengerichten zu verwenden, um einen köstlichen Geschmacksschub zu erhalten, oder geben Sie etwas gemahlene Kurkuma in Currys oder Smoothies, um das Immunsystem zusätzlich zu stärken!

Die 7 Besten Lebensmittel die das Immunsystem Stärken

Knoblauch

Knoblauch ist eine beliebte Zutat in vielen Gerichten, aber er hat auch mehrere gesundheitliche Vorteile. Einer dieser Vorteile ist, dass Knoblauch zur Stärkung des Immunsystems beitragen kann. Das liegt daran, dass Knoblauch Verbindungen enthält, die bei der Bekämpfung von Infektionen helfen können. Außerdem steigert Knoblauch nachweislich die Produktion weißer Blutkörperchen, die für die Bekämpfung von Krankheiten wichtig sind.

Zitrusfrüchte

Zitrusfrüchte sind eine gute Quelle für Vitamin C, das ein wichtiger Nährstoff für das Immunsystem ist. Vitamin C trägt dazu bei, den Körper vor Infektionen zu schützen, indem es die Produktion weißer Blutkörperchen ankurbelt. Außerdem hilft Vitamin C bei der Reparatur von Gewebeschäden und unterstützt die Aufnahme von Eisen. Zu den Zitrusfrüchten gehören Orangen, Zitronen, Grapefruits und Limetten.

Rote Paprikaschoten

Rote Paprikaschoten sind eine weitere gute Vitamin-C-Quelle. Rote Paprikaschoten enthalten sogar mehr Vitamin C als Zitrusfrüchte. Vitamin C ist wichtig für das Immunsystem, da es die Produktion von weißen Blutkörperchen ankurbelt und bei der Reparatur von Gewebeschäden hilft.

Brokkoli

Brokkoli ist ein nährstoffreiches Gemüse, das mehrere Verbindungen enthält, die zur Stärkung des Immunsystems beitragen können. So enthält Brokkoli beispielsweise Beta-Carotin, das im Körper in Vitamin A umgewandelt wird. Vitamin A ist wichtig für das Immunsystem, da es hilft, Infektionen abzuwehren. Brokkoli enthält auch die Vitamine C und E, die beide für die Aufrechterhaltung eines gesunden Immunsystems wichtig sind.

Joghurt

Joghurt ist eine gute Quelle für Probiotika, d. h. lebende Bakterien, die zahlreiche gesundheitliche Vorteile haben. Probiotika tragen zur Gesunderhaltung des Darms bei, indem sie das Wachstum von schädlichen Bakterien verhindern. Ein gesunder Darm ist wichtig für das Immunsystem, da er 70 % der Immunzellen des Körpers beherbergt. Außerdem enthält Joghurt Immunglobuline, d. h. Antikörper, die bei der Bekämpfung von Infektionen helfen.

Mandeln

Mandeln sind eine gute Quelle für Vitamin E, das ein wichtiger Nährstoff für das Immunsystem ist. Vitamin E trägt dazu bei, die Zellen vor Schäden zu schützen und Infektionen abzuwehren. Außerdem enthalten Mandeln Magnesium, einen Mineralstoff, der zur Regulierung des Immunsystems beiträgt.

Kurkuma

Kurkuma ist ein Gewürz, das Curcumin enthält, eine Verbindung mit zahlreichen gesundheitlichen Vorteilen. Einer dieser Vorteile ist, dass Curcumin das Immunsystem stärken kann, indem es die Produktion weißer Blutkörperchen erhöht und Entzündungen reduziert. Curcumin kann auch dazu beitragen, Zellen vor Schäden zu schützen, und kann sogar helfen, einigen Krebsarten vorzubeugen

Ein starkes Immunsystem zu haben, muss nicht kompliziert sein – es reicht, wenn Sie sich einfach gesünder ernähren, z. B. mehr Obst und Gemüse essen, mit Kräutern würzen und täglich Probiotika in Ihre Mahlzeiten einbauen! Eine gesunde Ernährung gibt Ihnen die Energie, die Sie brauchen, um aktiv und gesund zu bleiben. Nutzen Sie also die Gelegenheit und fangen Sie noch heute an, neue nahrhafte Rezepte in Ihren Speiseplan aufzunehmen Mit ein paar einfachen Änderungen hier und da werden Sie mit der Zeit die Früchte Ihres Wohlbefindens ernten!

Anzeige
Bestseller Nr. 2
Für ein fittes Immunsystem - Krankheiten...
Für ein fittes Immunsystem - Krankheiten...
Hutterer, Dr. Christine (Autor)
20,00 EUR
21%Bestseller Nr. 4