Afterjucken – Diese Heilpflanzen und Heilkräuter helfen bei Afterjucken!
Afterjucken – Diese Heilpflanzen und Heilkräuter helfen bei Afterjucken! Niran Phonruang/shutterstock.com

Afterjucken – Diese Heilpflanzen und Heilkräuter helfen bei Afterjucken!

Niemand spricht gerne über einen juckenden Anus, aber leider betrifft dieser häufige und unangenehme Zustand viele von uns aus verschiedenen Gründen. Doch es gibt eine gute Nachricht: Jüngste Studien haben ergeben, dass bestimmte Heilpflanzen und Kräuter helfen können, den Juckreiz am After zu lindern. In diesem Beitrag gehen wir auf einige dieser natürlichen Heilmittel ein und erklären, was sie sind, wie du sie anwenden kannst und welche für deine spezielle Situation am besten geeignet sind. Wenn du also auf der Suche nach einer schnellen Linderung deines analen Juckreizes bist, ohne auf Medikamente oder scharfe Chemikalien zurückgreifen zu müssen, dann lies weiter, um diese möglichen Lösungen kennenzulernen.

Anzeige

Verwendung von Heilpflanzen und Heilkräuter bei Afterjucken

 

Aloe vera Saft Öl Behandlung
Aloe vera Saft Öl Behandlung Songdech Kothmongkol/shutterstock.com

Aloe vera

Aloe vera ist eine Sukkulentenpflanze, die häufig zur äußerlichen Behandlung verschiedener Hautkrankheiten, einschließlich analen Juckreizes, verwendet wird. Die Pflanze enthält eine Vielzahl von Inhaltsstoffen, die entzündungshemmend, antibakteriell und antimykotisch wirken sollen.

Kamille Öl Salbe Behandlung
Kamille Öl Salbe Behandlung Esin Deniz/shutterstock.com

Kamille

Die Kamille ist eine blühende Pflanze, die schon seit Jahrhunderten medizinisch genutzt wird. Kamillentee wird häufig bei Verdauungsproblemen getrunken, aber das Kraut kann auch äußerlich auf die Haut aufgetragen werden. Kamille enthält Verbindungen, denen entzündungshemmende und antibakterielle Eigenschaften nachgesagt werden, was sie zu einem wirksamen Mittel gegen Analjucken macht.

Kokosnuss Öl Salbe Creme Behandlung
Kokosnuss Öl Salbe Creme Behandlung New Africa/shutterstock.com

Kokosnussöl

Kokosnussöl ist ein natürliches Öl, das äußerlich auf die Haut aufgetragen werden kann. Kokosnussöl enthält Fettsäuren, denen antimikrobielle und entzündungshemmende Eigenschaften zugeschrieben werden. Außerdem kann Kokosnussöl die Haut beruhigen und mit Feuchtigkeit versorgen.

Zaubernuss (Hamamelis) Öl Behandlung Salbe Rinde
Zaubernuss (Hamamelis) Öl Behandlung Salbe Rinde Maren Winter/shutterstock.com

Zaubernuss (Hamamelis)

Hamamelis ist eine Pflanze, die häufig für die Behandlung verschiedener Hautkrankheiten verwendet wird. Die Pflanze enthält Gerbstoffe, die adstringierende und entzündungshemmende Eigenschaften haben. Hamamelis kann äußerlich auf die Haut aufgetragen werden, um Entzündungen und Juckreiz im Zusammenhang mit Analjucken zu lindern.

Ringelblume Salbe Öl Behandlung
Ringelblume Salbe Öl Behandlung Svittlana/shutterstock.com

Ringelblume

Die Ringelblume ist eine blühende Pflanze, die seit Jahrhunderten in der Medizin verwendet wird. Ringelblumensalben und -cremes werden häufig äußerlich auf die Haut aufgetragen, um verschiedene Beschwerden zu behandeln, darunter auch analen Juckreiz. Das Kraut enthält Verbindungen, denen entzündungshemmende, antibakterielle und antimykotische Eigenschaften zugeschrieben werden.

Teebaumöl - Anwendung Behandlung
Teebaumöl – Anwendung Behandlung Gummy Bear/shutterstock.com

Teebaumöl

Teebaumöl ist ein ätherisches Öl, das äußerlich auf die Haut aufgetragen werden kann. Teebaumöl hat antimikrobielle und entzündungshemmende Eigenschaften, was es zu einem wirksamen Mittel gegen analen Juckreiz macht.

Anzeige
5%Bestseller Nr. 1
26%Bestseller Nr. 2
MULTILIND Heilsalbe - Zinksalbe bei Entzündungen...
MULTILIND Heilsalbe - Zinksalbe bei Entzündungen...
Elementanzeigegewicht: 0.05 kilograms
17,98 EUR −26% 13,30 EUR