Gundermann (Glechoma hederacea)
Gundermann (Glechoma hederacea)

Steckbrief: Gundermann (Glechoma hederacea)

Systematik:

  • Reich: Pflanzen (Plantae)
  • Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheophyta)
  • Klasse: Bedecktsamer (Magnoliopsida)
  • Ordnung: Lippenblütlerartige (Lamiales)
  • Familie: Lippenblütler (Lamiaceae)
  • Gattung: Gundermann (Glechoma)
  • Art: Echter Gundermann (Glechoma hederacea)

Beschreibung:

Der Gundermann ist eine mehrjährige krautige Pflanze, die sich kriechend über Ausläufer verbreitet. Sie bildet dichte Teppiche mit herzförmigen Blättern, die eine leicht behaarte Oberfläche aufweisen. Die Blätter haben eine grüne Farbe, können aber auch violett oder rötlich gefärbt sein. Der Gundermann bildet kleine, trichterförmige Blüten in Farben von lila bis blau, die in den Blattachseln erscheinen. Die Pflanze hat einen charakteristischen minzartigen Duft.

Verbreitung und Standort:

- Werbung -

Der Gundermann ist in Europa, Asien und Nordamerika verbreitet und wächst in verschiedenen Lebensräumen wie Wäldern, Wiesen, Gärten, Hecken und Ufern. Er bevorzugt feuchte bis nasse Standorte und kann sowohl in sonnigen als auch schattigen Bereichen gedeihen.

Nutzung und Verwendung:

Der Gundermann wird sowohl in der Küche als auch in der Volksmedizin verwendet. Die Blätter haben einen angenehmen minzigen Geschmack und können frisch oder getrocknet als Gewürz in Salaten, Suppen, Tees oder Kräuterbutter verwendet werden. In der Volksmedizin wird der Gundermann traditionell bei Verdauungsbeschwerden, Erkältungen, Husten und Hautproblemen eingesetzt. Er enthält verschiedene Wirkstoffe wie ätherische Öle, Bitterstoffe, Gerbstoffe und Flavonoide, die entzündungshemmende und beruhigende Eigenschaften haben können.

Hinweis:

Beim Sammeln von Gundermann in der Natur ist es wichtig, auf Standorte abseits von Straßen und Umweltverschmutzungen zu achten. Verwechseln Sie den Gundermann nicht mit ähnlich aussehenden Pflanzen, insbesondere nicht mit Giftpflanzen wie dem Gefleckten Schierling. Bei gesundheitlichen Problemen oder Unsicherheiten sollten Sie immer einen Arzt konsultieren, bevor Sie Gundermann verwenden. Beachten Sie auch, dass der Gundermann aufgrund seiner kriechenden Ausläufer in manchen Regionen als invasiver Neophyt betrachtet wird und eine gewisse Ausbreitungsfähigkeit hat.

Anzeige
Bestseller Nr. 1
Glechoma hederacea P 0,5 Gundermann,winterhart,...
  • Glechoma hederacea ist eine kriechend wachsende Pflanze, die...
  • Diese wintergrüne Staude trägt rundliche Blätter, die...
Bestseller Nr. 2
Gundermann Kräuter Tee Bio Qualität - Gundelrebe...
12.211 Bewertungen
Gundermann Kräuter Tee Bio Qualität - Gundelrebe...
  • Bei Efeu denken Sie wahrscheinlich an die weit verbreitete...
  • Die Blätter des Erdefeus stecken voller Nährstoffe,...
Bestseller Nr. 3
Gundermann Kraut / Glechoma Hederacea L / Ground...
34 Bewertungen
Gundermann Kraut / Glechoma Hederacea L / Ground...
  • 100% Naturprodukt ohne Zusatzstoffe
  • Hochwertige Qualität – Herba Organica
Bestseller Nr. 4
SAFLAX - Heilpflanzen - Gundermann/Gundelrebe - 75...
  • Gesundes Würzkraut in der Küche - Stoffwechselanregend im...
  • 75 Samen pro Portion. Qualitätssaatgut aus Deutschland.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein