StartErnährungVitalstoffeSpirulina Algen Anwendungen

Spirulina Algen Anwendungen

-

Spirulina Algen Anwendungen

Bereits von den Azteken stand die Spirulina Alge auf dem Speiseplan. Auch bei den eingeborenen Völkern findet diese noch bis heute Anwendung. Erst in den letzten 20 Jahren wird die Spirula Alge von Millionen von Menschen als Nahrungsergänzung eingesetzt. Ohne Gefahr einer Verunreinigung können die Algen bedenkenlos kultiviert werden, so dass es sogar für Kinder geeignet ist, so empfehlen die Vereinigten Nationen und die World Health Organization.

Ein vollwertiges Lebensmittel

Im Gegensatz zu isolierten Mineralstoffen und Vitaminen sind Spirulina Algen nicht nur eine vollwertige, sondern auch eine preiswerte Alternative. Die beeindruckende Konzentration an Nährstoffen wurde bislang in keinem anderen Nahrungsmittel, Getreide oder Pflanze gefunden.

Spirulina Algen enthalten die höchste Konzentration an Eisen, ss-Carotin und Vitamin B 12, wichtig für das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit des Menschen. Dazu enthalten sie bis zu 60 % gut verdauliches, pflanzliches Eiweiss.

Eine Vielfalt an Nährstoffen

Spirulina Algen enthalten das natürliche Pflanzenzucker, ein wichtiger Glykonährstoff. Menschen die nicht gestillt wurden, fehlt die Fettsäure Gammalinolensäure, die als essentielle Fettsäure enthalten sind.

Außerdem enthalten die Spirulina Algen ein großes Spektrum an reinigendem Chlorophyll, Aminosäuren und blauen Farbstoff, das Phycocyanin. Dieses fehlt den konventionellen Lebensmitteln durch die mittlerweile ausgelaugten Böden. Mit Spirulia Algen wir der Körper mit wichtigen Nährstoffen versorgt.

Die Verbindung mit dem Immunsystem

Für Menschen mit geschwächtem Immunsystem ist es besonders wichtig, den Körper dabei zu unterstützen, ein gut gestärktes Immunsystem zu haben. Mangelerscheinungen sind mangelnde Antriebskraft und chronische Müdigkeit, da der Stoffwechsel nicht mehr genügend Energie zur Verfügung stellt.

Aktivierung des körpereigenen Reparatursystems

Spirulina Algen verbessern durch Polysaccharide (Glykonährstoffe) die Zellkommunikation und die Fähigkeit, DNA zu lesen und zu reparieren, um somit dabei zu helfen, das Immunsystem des eigenen Körpers durch einen Ausgleich zu stabilisieren.

Spirulina Algen helfen dem Körper dabei, die Produktion von Zytokinen und Antikörpern zu erhöhen. Durch die Einnahme aktivieren sich ebenfalls Makrophagen sowie T- und B-Zellen. Die enthaltenen Sulfolipide haben sich sogar als wirksam gegen Grippe- und Herpesviren, HIV und Zytomegaloviren erwiesen.

Da sich die Spirulina Algen positiv auf den Magen auswirkt, trägt es auch zu einer gesunden Darmflora, besonders der Milchsäure- und Bifidobakterien bei und verringert die Konzentration an Candida albicans.

Spirulina Algen und Freie Radikale

Stress, falsche Nahrungsauswahl und Verletzungen setzen in unserem Körper freie Radikale frei und führt unweigerlich zur Schädigung unserer Körperzellen. Die enthaltenden Antioxidantien in Spirulina Algen wehren die freien Radikale ab und bringen unser Immunsystem ins Gleichgewicht, damit es uns gegen Erkrankungen und Krebs schützen kann.

Antioxidantien, die in Spirula Algen enthalten sind, sind Selen, ss-Carotin, Mangan, Chrom, Zink, Eisen und Vitamin C und E.

Wirkung bei Herzkreislauferkrankungen

Bestätigungen von Wissenschaftlern auf der ganzen Welt zeigen, dass der Cholesterinspiegel und der Blutdruck durch die Spirulina Alge gesenkt werden kann. Das zeigt auch eine Studie in Indien und Japan an einem Test mit Männern, dass schon die Einnahme weniger Gramm täglich das Serum HDL erhöht und LDL senkt.

Eine interessante, veröffentlichte Studie aus dem Jahr 2007 erzielte das Ergebnis bei 36 Testpersonen, die 6 Wochen lang je 4,5 g Spirulina Algen erhielten. Die Lebens- und Essgewohnheiten blieben unverändert und es konnte gezeigt werden, dass sich der Gehalt an LDL und Triglyceriden verminderten. Dazu senkten sich die Werte des diastolischen und systolischen Blutdrucks.

Hilfe bei der Verdauung

Die Einnahme von Spirulina Algen fördern die Funktion von Darm und Verdauung, so belegt die Forschung. Eine gesunde Darmflora ist die Grundlage einer guten Gesundheit. Eine gesunde Darmflora schützt uns vor Infektionen, da sie die Nährstoffe besser aus der Nahrung aufnehmen kann. Eine durchgeführte Studie an unterernährten Kindern in Zaire, Indien, Mexiko und Ruanda haben erwiesen, dass sich durch die Spirulina-Einnahme die Aufnahme von Nährstoffen wirkt verbessert hat..

Spirulina Algen und Allergien

Eine neue Studie belegt, dass sich, im Gegensatz zu Placebo, Symptome und Beschwerden von Patienten mit Niesanfällen, Juckreiz und laufender, verstopfter Nase, deutlich verbessert hat.

Die Spirula Algen erzeugen im Gegensatz zu Sojabohnen 20 mal mehr Eiweiss und 200 mal mehr Eiweiss als Rindfleisch pro Fläche. Das bedeutet eine große Hilfe aus der Nahrungsmittelkrise in der Welt.

- Werbung -
# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Bio Spirulina Presslinge - 600 Tabletten (500mg) -... Bio Spirulina Presslinge - 600 Tabletten (500mg) -... Aktuell keine Bewertungen 19,99 EUR
2 Bio Spirulina & Chlorella Presslinge - 500... Bio Spirulina & Chlorella Presslinge - 500... Aktuell keine Bewertungen 19,99 EUR
3 Spirulina Tabletten Bio - 6000mg je Dosis -... Spirulina Tabletten Bio - 6000mg je Dosis -... Aktuell keine Bewertungen 17,74 EUR
Jan Oliver Fricke
Jan Oliver Frickehttps://www.vitaes.de
Als überzeugter Naturheiler , schreibe ich gerne über Gesundheitsthemen. Ich bin der Überzeugung das viel Heilkraft in den unbehandelten Naturprodukten liegt und das man durch einfache Verhaltensweisen, wie Ernährung und Bewegung zum Teil auf Medikamente verzichten kann.

Werbung

Autoren gesucht!

Du magst gerne Texte schreiben und vom Erfolg deiner Texte Jahr für Jahr Partizipieren?

Autoren Info - Verdienst und Anmeldung

Dann melde Dich und mach mit! caseconcept@gmail.com