Infografik Vitamin B5. Vitaminhaltige Produkte. Tägliche Norm Mangelerscheinungen
Infografik Vitamin B5. Vitaminhaltige Produkte. Tägliche Norm Mangelerscheinungen

Vitamin B5 (Pantothensäure) – Wirkung, Mangel, Symptome, Lebensmittel

Was ist Vitamin B5 (Pantothensäure)?

Vitamin B5, auch Pantothensäure genannt, ist eines der wichtigsten Vitamine für das menschliche Leben. Es ist notwendig für die Bildung von Blutzellen und hilft Ihnen, die Nahrung, die Sie zu sich nehmen, in Energie umzuwandeln.

Vitamin B5 ist eines von acht B-Vitaminen. Alle B-Vitamine helfen Ihnen, die Proteine, Kohlenhydrate und Fette, die Sie essen, in Energie umzuwandeln. B-Vitamine werden auch benötigt für:

  • gesunde Haut, Haare und Augen
  • einwandfreies Funktionieren des Nervensystems und der Leber
  • gesunder Verdauungstrakt
  • Herstellung von roten Blutkörperchen, die Sauerstoff durch den Körper transportieren
  • Herstellung von Sexual- und Stresshormonen in den Nebennieren

Lebensmittel Vitamin B5 (Pantothensäure)

Der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie genügend Vitamin B5 zu sich nehmen, ist eine gesunde, ausgewogene Ernährung jeden Tag.

- Werbung -

Vitamin B5 ist ein einfaches Vitamin, das in eine gute Ernährung integriert werden kann. Es kommt in den meisten Gemüsesorten vor, einschließlich:

Andere gesunde Lebensmittel, die reich an Vitamin B5 (Pantothensäure) sind:

  • Pilze
  • Nüsse
  • Bohnen
  • Erbsen
  • Linsen
  • Fleisch
  • Geflügel
  • Milchprodukte
  • Eier

Wie viel Vitamin B5 sollte man zu sich nehmen?

Wie bei den meisten Nährstoffen variiert die empfohlene Einnahme von Vitamin B5 je nach Alter. Die empfohlene Tagesdosis 5 mg

Anwendung von Vitamin B5 bei Erkrankungen

Menschen nehmen Vitamin B5 Ergänzungen und -Derivate ein, um bei einer Reihe von Erkrankungen zu behandeln. Zu diesen Erkrankungen gehören:

  • Akne
  • ADHS
  • Alkoholismus
  • Allergien
  • Asthma
  • Kahlheit
  • Burning-Fuß-Syndrom
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Zöliakie
  • chronische Müdigkeit
  • Kolitis
  • Bindehautentzündung
  • Krämpfe
  • Blasenentzündung
  • Schuppen
  • Depression
  • diabetische Nervenschmerzen
  • Schwindel
  • vergrößerte Prostata
  • Kopfschmerzen
  • Herzfehler
  • Schlaflosigkeit
  • Reizbarkeit
  • Beinkrämpfe
  • niedriger Blutdruck
  • niedriger Blutzucker
  • Multiple Sklerose
  • Muskeldystrophie
  • Neuralgie
  • Fettleibigkeit
  • Arthrose
  • Parkinson-Krankheit
  • Prämenstruelles Syndrom
  • Atemwegserkrankungen
  • rheumatoide Arthritis
  • Salicylattoxizität
  • Zungeninfektionen
  • Wundheilung
  • Hefe-Infektionen

Während Menschen Vitamin B5 für diese Erkrankungen einnehmen, gibt es kaum Studien dafür, dass es bei den meisten Erkrankungen hilft. Weitere wissenschaftliche Studien sind erforderlich, um seine Wirksamkeit zu bestimmen.

Kosmetische Anwendungen von Vitamin B5

Vitamin B5 wird häufig Haarprodukten und Hautprodukten sowie Make-up zugesetzt. Dexpanthenol, ein Wirkstoff aus Vitamin B5, wird in Cremes und Lotionen verwendet, die die Haut mit Feuchtigkeit versorgen.

In Haarprodukten kann Vitamin B5 dazu beitragen, Volumen und Glanz zu verleihen. Es soll auch die Textur von Haaren verbessern, die durch Styling oder Chemikalien geschädigt wurden.

Eine Studie ergab, dass die Anwendung einer Verbindung, die Panthenol, eine Form von Vitamin B5, enthält, dazu beitragen könnte, dünner werdendes Haar zu stoppen. Es lässt Ihre Haare jedoch nicht nachwachsen.

Vitamin B5 Creme Anwendung

Es kann auch auf die Haut aufgetragen werden, um Juckreiz zu lindern und die Heilung von Hauterkrankungen zu fördern, wie zum Beispiel:

  • Ekzem
  • Insektenstiche
  • Giftiger Efeu
  • Windelausschlag

Dexpanthenol wurde auch zur Vorbeugung und Behandlung von Hautreaktionen durch Strahlentherapie verwendet.

Forscher untersuchen auch die Chemikalie Pantethin, eine Chemikalie, die aus Vitamin B5 hergestellt wird, um zu sehen, ob sie den Cholesterinspiegel senken kann.

Eine Studie berichtete, dass die tägliche Einnahme von Pantethin für bis zu 16 Wochen das LDL-C oder „schlechtes“ Cholesterin senken kann. Die Studie ergab auch, dass es helfen kann, das Risiko einer koronaren Herzkrankheit zu senken.

Fazit

Vitamin B5 ist ein wichtiges Vitamin, das Ihrem Körper hilft, Blutzellen zu bilden und Nahrung in Energie umzuwandeln. Solange Sie eine ausgewogene und gesunde Ernährung mit einer Vielzahl von Lebensmitteln zu sich nehmen, ist es unwahrscheinlich, dass Sie jemals an Vitamin B5-Mangel leiden oder Nahrungsergänzungsmittel einnehmen müssen.

Häufige Leserfragen zum Thema “Vitamin B5 (Pantothensäure)”

1. Was ist Vitamin B5 und welche Rolle spielt es in unserem Körper?

Vitamin B5, auch bekannt als Pantothensäure, ist ein wasserlösliches Vitamin, das in fast allen Lebensmitteln in geringen Mengen vorkommt. Es spielt eine wesentliche Rolle in unserem Körper, da es für die Bildung von Coenzym A benötigt wird, das am Stoffwechsel von Fetten, Proteinen und Kohlenhydraten beteiligt ist. Darüber hinaus unterstützt Vitamin B5 das Nervensystem und trägt zur Gesundheit von Haut und Haaren bei.

2. In welchen Lebensmitteln kann man Vitamin B5 finden?

Da Vitamin B5 in fast allen Lebensmitteln vorkommt, ist es relativ einfach, genug davon über die Nahrung aufzunehmen. Gute Quellen sind Fleisch, insbesondere Innereien wie Leber und Nieren, Fisch, Eier, Milchprodukte, Hülsenfrüchte, Vollkornprodukte, Avocados und grünes Blattgemüse.

3. Welche Symptome weisen auf einen Vitamin B5-Mangel hin?

Ein Mangel an Vitamin B5 ist sehr selten, da es in so vielen verschiedenen Lebensmitteln vorkommt. Wenn es doch zu einem Mangel kommt, können Symptome wie Müdigkeit, Schlafstörungen, Depressionen, Reizbarkeit, Übelkeit, Magenschmerzen und Taubheitsgefühle in Händen und Füßen auftreten. Auch Hautveränderungen wie Akne können ein Hinweis auf einen Vitamin B5-Mangel sein.

4. Wieviel Vitamin B5 sollte man täglich aufnehmen?

Es gibt keine spezifische empfohlene Tagesdosis für Vitamin B5, da es in so vielen Lebensmitteln vorkommt und ein Mangel sehr selten ist. Allerdings liegt die allgemeine Richtlinie für Erwachsene bei etwa 5 Milligramm pro Tag. Schwangere und stillende Frauen können etwas mehr benötigen. Es ist ratsam, einen Arzt oder Ernährungsberater zu konsultieren, um die beste Dosierung für Ihre spezifischen Bedürfnisse zu ermitteln.

Anzeige
Bestseller Nr. 1
Vitamin B5 500 mg - 100 Kapseln Pantothensäure,...
  • Hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis von Warnke...
  • Zutaten: Calcium-D-pantothenat, Überzugsmittel...
Bestseller Nr. 2
Vitamin B5 – 240 Kapseln - hochdosierte 500 mg...
  • DEIN ENERGIE- & BEAUTY-KICK | Vitamin B5 ist wichtig für...
  • HOCHDOSIERTER 8-MONATS-VORRAT | Nur 1 Kapsel am Tag versorgt...
Bestseller Nr. 3
Vitamin B5 mit 500 mg - 180 Kapseln -...
  • HERVORRAGENDES PREIS-LEISTUNGSVERHÄLTNIS: 180 hochdosierte...
  • WEITERE INFOS: Pantotensäure (Vitamin B-5) ist ein Mitglied...
Bestseller Nr. 4
Greenfood - Vitamin B5 (Pantothensäure) - 500 mg...
  • HOCHDOSIERT - Mit einer Kapsel erhalten Sie 500 mg Vitamin...
  • GUT FÜR DEN KÖRPER - Trägt zur Verringerung von...